Jump to content

Wann sag ich's dem Arbeitgeber

Rate this topic


koalanase
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben,

die Frage wurde bestimmt schon mehrmals gestellt, aber ich konnt auf die Schnelle keinen Beitrag finden, also frag ich einfach nochmal nach. Frage steht ja schon im Betreff. Eigentlich wollte ich's auf der Arbeit erst bekannt geben, wenn die 12. Woche rum ist, bin jetzt in der 6. Woche, nun ist mein Arttermin für die erste Vorsorgeuntersuchung allerdings mitten während meiner Arbeitszeit. Ging nicht anders, denn ich bin zum 1. Mal bei der Ärztin und hab den Termin nur so schnell bekommen, weil ich gesagt hab worum's geht, denn ansonsten hat die ne Warteliste von 6-8 Wochen. Muss nun also vor meiner Chefin irgendwie rechtfertigen, dass ich mitten während meiner Arbeitszeit einen Arzttermin hab und da ich mich an sich sehr gut mit ihr verstehe, möcht ich sie eigentlich auch nicht anlügen. Allerdings, was wenn ich mein Schneckerl noch verlier????? Ach, keine Ahnung...wie würdet ihr die Situation lösen, vielleicht seh ich das auch alles viel zu stressig durch mein von Hormonen vernebeltes Hirn.

Grüßle koalanase

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab auch gedacht mein Chef reisst mir den kopf ab:))

Ich hab´s in der 8 woche nach meinem Urlaub gesagt, und was soll ich sagen es war nicht annähernt so schlimm wie gedacht:D

Also sagst einfach gerade heraus, glaub mir so schlimm wird´s nicht werden!!

Drück dir die daumen.

Link to comment
Share on other sites

Hey Lilli,

danke für den Zuspruch. Ich hab auch nicht wirklich Angst davor es meiner Chefin zu sagen, denn wie schon geschrieben, wir haben so an sich ein echt gutes Verhältnis. Als viel schlimmer empfinde ich, dass ich seit 2 Tagen eine riesen Angst davor habe mein Schneckerl wieder zu verlieren und deshalb hab ich auch Schiss anderen von der Schwangerschaft zu erzählen, denn was, wenn ich ihnen dann auch wieder sagen muss, dass ich nicht mehr schwanger bin?!?!?!? :eek::( :( :confused: Meine Hormone und ich stehen grad glaub ich echt auf Kriegsfuß, denn so durch den Wind war ich wirklich noch nie. Werd's ihr aber wohl sagen, denn ich glaub dann fühl ich mich irgendwie auch besser.

Grüßle koalanase

Link to comment
Share on other sites

Hallöchen,

also ich hab es meinem direkten Chef so in der 8. Woche gesagt, wir haben ein sehr gutes Verhältnis. Sonst wusste es niemand bis zur 13. Woche, dann habe ich es auch erst offiziell gemeldet in der Personalabteilung etc. Bin damit auch ganz gut gefahren, da ich es beim ersten Mal jedem erzhält habe und dann in der 7. Woche sagen durfte dass es ja doch nicht sein sollte...

Solange Du es nicht offiziell machst kannst du natürlich nicht auf Rechte aus dem Mutterschutzgesetz pochen.

Grüße, Linda

Link to comment
Share on other sites

Hallo Linda,

ja, das mit dem erst später der Personalabteilung Bescheid geben ist so ein bisschen mein Problem, da meine Chefin und die Personalabteilung - besteht bei uns aus einer Frau ;) - ziemlich dicke miteinander sind und deshalb glaub ich halt auch, dass sich meine Chefin bei der verquatschen wird. Aber na ja, ich hab inzwischen auch nochmal mit meinem Mann gesprochen und wir sind zu dem Schluß gekommen, dass ich's wohl auf jeden Fall meiner direkten Chefin sagen werde, denn ich fänd's für mich persönlich ziemlich blöde mir ne Ausrede für nen wichtigen Arzttermin einfallen zu lassen. Das mit dem Durchsetzen des Mutterschutzgesetzes wird wohl noch zu einigen Schwierigkeiten führen, da ich des Öfteren am Wochenende arbeiten muss und Überstunden gibt's halt auch immer wieder. Mal abwarten wie das so wird.

Unsere Familien sollen es allerdings tatsächlich erst so in der 13. Woche erfahren.

Grüßle

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

hallo!!!!

Ich habe es Fraitags meiner Chefin am Telefon gesagt, da am Samstag Personalplanung war.

Sie hatte leicht geschockt reagiert, hatte sich dann aber doch gefreut.

Am Montag darauf kam meine Chefin zu mir und hatte sich bei mir entschuldigt, weil sie so "geschockt" reagiert hatte.

Am Dienstag war ich zum Routine beim Arzt und das Herzchen schlug nicht mehr.

Mittwoch dann ins KH zur AS. Meine Chefin hatte mir sofort für den Rest der Woche frei gegeben und total verständnisvoll reagiert!!!

Ich habe mir vorher auch weiß ich für Gedanken gemacht, da auch auch gerade erst ein halbes Jahr dort beschäftigt war!!!

Link to comment
Share on other sites

Guest Puppi

Meine ARbeitskollegen haben es sofort erfahren, weil ich eigentlich mein Handgelenk untersuchen ließ udn dann auf dem Zettel stand "können sie iene SS auscshließen" ich war 2 Tage drüber hab angekreuzt "nein" naja. der Arzt wollte RÖ, ich mußte dann eine TEst machen bin noch mal hin um ihm zu sagen der ist positv, dann haben meine Kollegin gefragt "warum konnte er nicht röntgen" "äh" naja...in der PErsonalabteilung hab ich es erst gesagt als ich den Mutterpaß hatte. Sag doch deiner Chefin einfach du hast einen Arzttermin den du nur vormittags bekommen konntest. Mehr. Fragt ja nicht immer gleich aha und um was geht's? Oder nimm dir den Tag frei.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.