Jump to content

Gelbkörperhromonschwäche, Brauche mal Eure Erfahrungen

Rate this topic


 Share

Recommended Posts

Hi Mädels,

also mir liegt da etwas auf dem Herzen. Und zwar hat mein FA jetzt bei mir festgestellt das ich eine Gelbkörperhormonschwäche habe, denn laut meiner Tempikurve habe ich den ES zu spät, also eine zweite verkürzte Zyklushälfte.

Ich soll jetzt Mönchspfeffer nehmen und das war´s. Bin jetzt etwas ratlos, da ich bei google mal Gelbkörperhormonschwäche eingegeben habe und da welche in anderen Foren geschrieben haben das sie noch dieses Utrogest nehmen mussten zur besseren Einnistungen des Eis. Ich bin jetzt etwas ratlos, denn ich brauche es wohl nicht nehmen, denn ich habe einfach nur angst wenn es zu einer SS kommt den Krümmel wieder zu verlieren.

Ich wollte jetzt mal wissen was ihr dadrüber wisst und was Eure Meinung dazu ist.

Ich danke Euch schonmal.

LG

Link to comment
Share on other sites

Guest Liza-Lena

hi sandy,

ich habe auch eine GKS und deshalb eine verkürzte 2. zyklushälfte. mein FA hat mir utrogest gegeben und ich muss diesen monat je eine morgens und abends VAGINAL nehmen :) da wirken die besser.

vor 2 monaten musste ich 2 morgens und abends nehmen, aber er sagte eine reicht jetzt auch aus.

mal sehen, ob´s was gebracht hat....

hast du deinen FA mal auf utro angesprochen?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Liza Lena,

also er sagte wir versuchen es jetzt mal 3-4 Monate mit Mönchspfeffer. Ich fragte ihn wie es denn ausschaut mit dem einnisten des Eis, ob ich da auch was nehmen müsste und er sagte nein der Mönchspfeffer müsste reichen. Bin da jetzt halt echt verunsichert da ich von allen seiten her lese das die wie auch Du dieses Utrogest nehmen wegen dem einnisten.

Naja ich warte jetzt mal ab. Ein gutes hat der Mönchspfeffer schon, es kann ja auch sein das ich es mir einbilde denn ich nehme den erst seit Donnerstag, aber meine Mens ist recht schwach bis jetzt und ich habe auch keine Unterleibsschmerzen. Ich meine die waren eh immer auszuhalten, aber keine da.

LG

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Bei mir war´s dasselbe. Habe auch GKS. Hab Möpf genommen und dann zeitgleich auch noch die Utrogest. Aber erst auch nur den Möpf. Das Utrogest hab ich dann mit eingetretener SS einmal abends vaginal einnehmen müssen.

Sprich Deinen FA nochmals drauf an, welche Indikatoren vorliegen müssen, damit man auch Utrogest nehmen muss! Es muss ja nicht bei jeder Frau das Gleiche sein!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Heike,

ich habe bald das Gefühl das ich meinen FA nerve obwohl ich wiederum harmlos bin. Hattest Du denn schon das Utrogest zu Hause oder auch erst vom FA bekommen beim feststellen der SS? Vielleicht bekomme ich es ja dann wenn es geklappt hat. Oder Du hattest mir ja letztens schonmal geschrieben das man den Mönchspfeffer bis zum 3. Monat nehmen kann vielleicht soll ich das ja dann so machen? Mein FA sagte nur das das Gelbkörperhormon in der SS produziert wird, aber ich weiß das Du mal irgendwo geschrieben hattest das das erst nach dem 3. Schwangerschaftsmonat der fall ist, oder?

Also ich warte jetzt mal ab bis es geklappt hat und wenn es geklappt hat rufe ich direkt bei meinem FA und dann werde ich ja sehen. Mache mir halt echt gedanken und auch irgendwie sorgen.

Danke aber für Deine Antwort und Hilfe.

LG

Link to comment
Share on other sites

Hallo Heike,

ich habe bald das Gefühl das ich meinen FA nerve obwohl ich wiederum harmlos bin. Hattest Du denn schon das Utrogest zu Hause oder auch erst vom FA bekommen beim feststellen der SS? Vielleicht bekomme ich es ja dann wenn es geklappt hat. Oder Du hattest mir ja letztens schonmal geschrieben das man den Mönchspfeffer bis zum 3. Monat nehmen kann vielleicht soll ich das ja dann so machen? Mein FA sagte nur das das Gelbkörperhormon in der SS produziert wird, aber ich weiß das Du mal irgendwo geschrieben hattest das das erst nach dem 3. Schwangerschaftsmonat der fall ist, oder?

Also ich warte jetzt mal ab bis es geklappt hat und wenn es geklappt hat rufe ich direkt bei meinem FA und dann werde ich ja sehen. Mache mir halt echt gedanken und auch irgendwie sorgen.

Danke aber für Deine Antwort und Hilfe.

LG

Es ist egal, ob Du nur das Gefühl hast oder ihn tatsächlich nervst, was ich mir absolut nicht vorstellen kann, denn dafür ist er ja Arzt!!!! Aber sowas gehört einfach abgeklärt!!!

Ich hatte das Utrogest daheim. Bekam es schon vorher verschrieben, um eben eine Regelmäßigkeit in den Zyklus und ES zu bekommen, die ich auf Grund mehrerer Zysten nicht hatte. Ich wollte es aber erst ohne Hormone probieren und hab dann den Möpf genommen ab dem 4. ÜZ. Nach drei Wochen dann der 1. ES!*freu* Dann nach weiteren 2 ÜZ wurd ich ss, hatte aber leider in der 6.SSW eine FG. Ich hab aber auch gleich wieder mit dem Möpf angefangen, aus Angst, dass ich wieder ne riesen Hormonstörung bekommen könnt und zugleich hab ich am Abend immer schon 1x1 Tabl. Utrogest vaginal eingenommen, wie ich von der FÄ gesagt bekam. So konnte sich mein Progesteronhaushalt gleich mal füllen und sich für eine nächste SS rüsten. Dass da quasi was da ist und nicht erst mit Beginn der SS der Speicher aufgefüllt werden muss!

Den Möpf musst Du natürlich absetzen, wenn Du einen positiven Test hast! Klar, es heißt, es macht nix bis zur 12. SSW, aber das ist halt für diejenigen gedacht, die nix von einer SS mitbekommen bis zu dem Zeitpunkt! Wenn Du natürlich von der SS weißt, solltest den Möpf gegen das Utrogest eintauschen!

Das Progesteron wird von Anbeginn der SS gebildet. Meist reicht es aus an der Menge und manche, so wie ich z. B. brauchen halt zusätzlich was, damit das passt.

Halt uns auf dem Laufenden, ja?! Und viiiiel Glück! Drück Dir die Daumen!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.