Jump to content

Kinderwunsch

Rate this topic


Ela1981
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr da,

bin Daniela 25 aus Hessen,habe mich gerade hier angemeldet.:P

Ich versuche seid 5 Jahen Schwanger zu werden habe aber viel zuviel Männliche Hormone.Hatte meine Regel fast 4 Jahe nicht und jetzt waren sie schon wieder zwei mal da. Und heute hat mir meine Frauenärztin Bella Hexal (Wirkstoff wie Diane 35)aufgeschrieben die soll ich drei monate nehmen und dann wieder absetzen und wieder versuchen Schwanger zu werden. Ist hier vielleicht irgendjemand der auch so eine Geschichte kennt oder sogar selber hat. :confused:

Würde mich über eine Antwort freuen.:o

Ganz Lieben Gruß Ela

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ela,

mir geht es ziemlich ähnlich wie dir!

Ich habe auch zu viele männliche Hormone (PCO) und so wie es ausschaut keinen Eisprung! Ich weiß die Diagnose nun auch schon fast 4 Jahre. Zwischendurch hab ich die Diane 35 genommen und seit Ende Januar verhüten wir nicht mehr! Bin bereits in Behandlung, da es sehr unwahrscheinlich ist, dass ich sonst schwanger werde!

Komm doch mal in den Bereich Hibbelhühnchen.Aktuelles da gibt es viele Mädels, die sich sehnlichst ein Kind wünschen!

Lg, Smilla

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

hallo

ich bin auch neu hier.

mier geht es genau so wie dir.

seit 6 monaten probieren wir ein kind zu bekommen. jedoch bekam ich keine regel. meine fä hat mir dann gesagt dass ich zuviele männliche hormone habe.

so hat sie mir dann für 2 monate wieder die pille (diane 35) verschrieben. danach soll ich clomifen nehme. ich hoffe es klappt dann..

Link to comment
Share on other sites

Hallo liienchen,

es glingt zwar echt immer blöd aber irgendwie ist man erleichtert wenn man sieht das es noch mehr frauen gibt mit zuviel männlichen hormonen.

Bin durch das internet auf PCO getoßen,wo ich mich dann schlau drüber gemacht habe,und dann meine Artzbriefe durchgegangen und da steht das ich das PCO Syndrom habe,was mir aber weder die in der Endokrinologie Marburg noch meine FÄ gesagt hat. :mad:

Ich hatte jetzt fast 3 Jahre meine Blutung nicht und sie kam jetzt ganz alleine und das jetzt fast pünktlich. Erster ZT: 25 Zweiter ZT : 21 was etwas wenig war. Aber nehme jetzt heute der fünfte tag die Bella HEXAL (Diane 35) für 3 monate.

Meine Blutung dieses mal ist sehr sehr stark. Gestern waren sie fast weg und heute morgen wieder voll da,heute ist der fünfte tag und ich habe immernoch unterleib schmerzen ohne ende.

Vielleicht lesen wir ja noch mehr voneinander,schreib mal mehr von dir würde mich echt freuen.

Ganz lieben Gruß ela1981

Link to comment
Share on other sites

hallo

da gebe ich dir 100 % recht, dass es gut tut wenn man sieht dass es auch noch andere Leute gibt mit dem gleichen Problem.

auch ich hatte gedacht dass ich alleine auf dieser welt wäre mit dem problem...

ich muss meine pille nun noch 2 wochen nehmen, dann beginne ich mit clomifen. und habe dann auch ein termin beim fa

aber ich probiere mir so wenige gedanken wie möglich zu machen... ich fange nicht an mit rechnen usw.. dann wird man ja total verrückt..

und man macht sich so einen grossen druck dass sich das negativ auf den körper projeziert...

naja.. probier es mal nicht dran zu denken.. obwohl man es aber im hinterkopf hat....

sorry für mein deutsch... :o

Link to comment
Share on other sites

@ela: musst du keine andere medikamente nehmen nach der pille?

meine fä hat sofort einen bluttest gemacht wo sie jede mengen sache getestet hat.. da bin ich schon sehr zufrieden mit ihr.

gehst du regelmässig zur fä? ich finde das nämlich komisch nach erst 3 jahren etwas zu unternehmen als fä...

oder wie war das?

schönen gruss:)

Link to comment
Share on other sites

Guten abend,

Das mit dem nicht dran dnken fällt echt sehr schwer.

Darf ich fragen wie stark dein pco ist? Übergewicht? Behaarung und so weiter?

Nach der Pille hat sie bis jetzt noch nix gesagt,sie hatte mich zur klinik nach Marburg geschickt bei einen Endo. da war ich leider sehr unzufrieden und dann hat mich mein mut verlassen,habe alles schleifen gelassen und mir gesagt das ich halt pech habe.... habe immer geweint bei zb der sendung mein BABY...... aber dann kam ende Februar meine blutung wieder von selber ohne irgendwas und da hatte ich wieder den mut weiter zu machen bin dann nach dem meine blutung zum zweiten mal pünktlich kam (ZT 25 ) zu ihr habe ihr das alles erzähl und da die uni geschrieben hatte behandlung mit der Pille hat sie mir die mit gegeben.

Ist ja eigentlich ein gutes zeichen das sie jetzt drei mal da waren ohne hilfe.

Ich hoffe ich habe nicht so ein durcheinander geschrieben das es keiner versteht.

LG Ela

Link to comment
Share on other sites

hallo

also ich habe etwas stärkere Behaarung. Übergewicht habe ich gar nicht.

als ich die pille (diane35) abgesetzt habe, habe ich (wieder) probleme mit der haut bekommen. als jugendlicher hatte ich gedacht es wäre wegen der pubertät. aber jetzt ist meine haut wieder schlimm (pickel).

sonst habe ich eigentlich keine probleme. eben nur dass die regel ausbleibt (oder nur selten kommt).

ja ich glaube schon, dass es ein gutes zeichen ist, dass deine Regel manchmal kommt, auch wenn es länger dauert.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

das mit den Pickel habe ich auch aber überwiegend nur am Kinn da wo ich auch täglich rasieren muß.

Ich bin immer sehr ungeduldig,denke jetzt schon wieder das die Pille bei mir nichts verändern tut nehme heute die 10 Pille.

Ich habe echt fast überall Haare,Bauch,Brust,Rücken,Po,Gesicht,Hals...... ist wirklich nicht angenehm.

Und dann dieses übergewicht,bei mir sind es so 10 Kilo, aber die uni hat geschrieben das ich sehr starkes Übergewicht habe,aber unter sehr stark verstehe ich 20-30 Kilo.

Habe mir jetzt auch Mönchspfeffer geholt.

Ich werde jetzt erst mal Donnerstag abwarten da habe ich Termin bei meiner FÄ.

Ganz Lieben Gruß Ela

Link to comment
Share on other sites

hallo

oh du arme.. so schlimm ist es bei mir nicht...

as ist denn mönchspeffer?? hab hier schon einige einträge davon gelesen, weiss aber nicht so richtig was das ist... kann man den auch neben clomifen einnehmen?

im inneren bin ich auch sehr aufgeregt, und ich denke daran wann es entlich klappt... und bin ungeduldig da ich in 2 wochen nun mit dem clomifen beginne... meine hoffnungen sind schon sehr gross.. und ich habe angst enttäuscht zu werden...

schöne grüsse

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also ob du das dazu nehmen kannst weiß ich auch nicht aber denken tue ich eigentlich schon weil es ja pflanzlich ist. Mönchspfeffer soll den zy regeln und das ganze. Aber lese es dir am besten selber durch ich habe dann bei goole mönchspfeffer eingegeben und da viel drüber gelesen.

Ganz lieben gruß ela

Link to comment
Share on other sites

Hier habe ich dir schonmal etwas rausgesucht.

Blieb der Kinderwunsch bisher unerfüllt, weil eine Frau einen unregelmäßigen, zu langen oder zu kurzen Zyklus hat, muss sie nicht gleich zur Hormontablette greifen. Oft genügt eine mehrmonatige Einnahme des Mönchspfeffers, um den Zyklus zu stabilisieren. Auch bei vorzeitigen Schmierblutungen an den Tagen vor der Regel, sofern sie durch ein Ungleichgewicht zwischen Östrogen und Progesteron (Gelbkörperhormon) verursacht werden, wirkt der "Möpf" oft ausgezeichnet, denn seine Wirkweise ähnelt derjenigen dieses Gelbkörperhormons. Nicht selten werden durch das Keuschlammkraut auch Follikelreifungsstörungen (die zu unvollständigem oder fehlendem Eisprung führen) behoben, das Ei "springt" wieder, wie es soll.

Auf eigene Faust sollte frau das Kräutlein jedoch nicht einnehmen, Zyklusstörungen und Blutungen außer der Reihe können auch auf eine Erkrankung hindeuten und müssen erst vom Gynäkologen abgeklärt werden. Und wie für alle Kräuter gilt auch hier: Der Möpf hilft oft, aber nicht immer. Man sollte dem Möpf jedoch einige Monate Zeit geben, seine regulierende Wirkung zu entfalten.

Lieben gruß ela

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

das habe ich gerne gemacht. Nein keine in sicht ist aber auch noch nicht ganz soweit,muß noch 7 mal Pille nehmen und dann kommen sie erst.

Hatte gestern bei meiner FÄ Termin habe mit ihr sehr lange gesprochen über das was ich jetzt alles aus dem internet habe über PCO,sie war hin und weg von mir sowas habe sie noch nicht erlebt das sich jemand so beschäftigt damit.

Nehme jetzt weiter die Bella HEXAL (Diane 35), Mönchspfeffer und neu dazu Metformin abends 500 mg in der ersten woche,zweite wo moregns und abends 500 mg. soll das jetzt 3 monats zy machen und dann zum ultraschall kommen.

Nur das schlimme an der sache ist das ich angst habe das Metformin zu nehmen weil ich es vor ca 5 jahen schonmal versucht habe und es mir da zimlich ******* ging habe es überhaupt nicht vertragen. Aber da muß ich jetzt durch. Werde mit Metformin ab montag anfangen weil ich dann eine woche frei habe. Mal gucken wie es klappt.

Ich hoffe echt das wir zwei hier auch bald schreiben können JUHU endlich Schwanger.

Und bei Dir alles soweit ok?

Ganz lieben gruß ela.

Link to comment
Share on other sites

Hi Ela!

Ich wollt mich auch mal wieder melden! Mir geht es nicht wirklich gut und ich möchte auch nimmer so gerne meine Entwicklung hier im Forum breit reden.

Zu dem Metformin kann ich nur sagen, dass die ersten beiden Wochen für mich auch echt hart waren. Ich hatte ziemlich mit Nebenwirkungen zu kämpfen. Aber halte durch! Ich nehm es jetzt 5 Wochen und es ist viel besser geworden! Von der Dosis her sind wir gleich eingestellt: Ich nehm auch früh und abends jeweils 500mg!

Was gibts es sonst so?

Du kannst gerne per PN antworten, wenn du magst!

Lg, Smilla

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.