Jump to content

Tabak ist tötlich für Kinder?


Miss NoJa
 Share

Recommended Posts

Hallo Mädels.

Also ich habe heute gehört, dass wohl eine kleine Menge Tabak ausreicht, dass ein Kind sterben kann.:eek: Ich meine das Kinder nicht mit Zigaretten in Berührung kommen sollen, ist mir schon klar. Und ich habe da auch ein Auge drauf, aber ich hätte nicht gedacht, dass es so ein böses Ende nimmt, wenn Kinder Tabak essen. Stimmt das überhaupt oder habe ich mir da nen Bären aufbrummen lassen? Ich meine was macht man denn, wenn ein Kind iregndwo eine Kippe auf dem Boden findet und diese gleich in den Mund steckt? ich meine ich habe da auch ein Auge drauf, was meine Kleine so macht und passe auch auf das sie nichts in den mund nimmt, aber man weiß ja nie, wie doof es kommen kann?!? Weiß da einer besser bescheid oder hat er das auch schon gehört?:confused:

Link to comment
Share on other sites

naja ein Gift enthält tabak schon, wohl ein Nervengift, so wurde es mir gesagt. Nur das nimmt man wohl beim rauchen nicht auf. halt nur wenn man den Tabak ißt und so kleine Körper verarbeiten das wohl nicht und somit sollen die Kinder dann wohl sterben.:( Aber wie gesagt, ganz sicher bin ich mir auch nicht, deswegen frage ich ja hier.:D

Link to comment
Share on other sites

Bei dem zitierten Beitrag handelt es sich um einen Copyrightverstoß!

Also habe ich mir doch keinen Bären aufbrummen lassen.;)

Aber ist das nicht erschreckend, dass unsere Kinder wegen sowas sterben können? Zumal das ja auch überall auf der Strasse liegt. Also ich werde ab jetzt aufpassen wie ein Lux.:o

Edited by *~DeLaLi~*
Im Zitat ist ein Copyrightverstoß!
Link to comment
Share on other sites

ja das finde ich auch schon wirklich sehr erschreckend..bei uns wird generell nicht im haus geraucht (beide nichtraucher:) )und wir haben luca schon relativ schnell beigebracht das das "bah" ist und nun läuft er jedesmal dran vorbei und sagt "bah":D

man sollte halt schon aufpassen das man nicht mal ausversehen und ganz unbedacht eine schachtel zigaretten auf dem tisch liegen lässt,:rolleyes: denn nicht alle kinder meinen das es "bah" ist,gerade nicht die ganz kleinen!

Link to comment
Share on other sites

Ohja da hast du nur zu gut recht, meine Kleine weiß leider auch manchmal nicht, was Bah ist und was nicht. Aber Kippen hat sie zum Glück noch nicht aufgehoben. ;) Naja aber gut wenn man es weiß, ansonsten würde man wahrscheinlich auch nur Bah sagen und nicht gleich reagieren und ins KH gehen. :( Naja und bei uns ist es zwar so, dass wir rauchen, aber nur in dem Hundezimmer, wo die Kleine nicht reinkommt/darf oder halt auf den Balkon. Und Kippen lassen wir generell nicht liegen, weder eingeschweißte Schachteln oder einzelne Kippen. Wie gasagt, die verlassen nicht diesen Raum.;)

Link to comment
Share on other sites

wenn Kinder die Stummel oder Tabak gegessen haben, bei Giftzentrale anfragen. diese empfehlen in die Kinderklinik zu gehen. Dort wird das Kind dann zum Erbrechen gebracht. das Zeug muß raus.:ugly::crap:

haben einen Saft mit unaussprechlichen Namen (epiquaq cuana = so ähnlich) der wird mit Apfelsaft vermengt und dann getrunken, im Notfall auch wenn garnicht anders geht, per Sonde sondiert.Nach dem Erbrechen gibt es dann Kohletabletten, damit eventuelle Restbestände im Magen zusammenklumpen und werden dann normal mit dem Stuhl ausgeschieden.

um Kindern das zu ersparen, aufpassen aufpassen aufpassen :nono: :ylsuper:

Link to comment
Share on other sites

arbeite im Kinderkrankenhaus (bin Kinderkrankenschwester und habe damit meist an jedem WE zu tun, meist am WE da vermehrt Feiern stattfinden und damit weniger Achtsamkeit auf die Kinder).

ja sinnvoll ist es, gleich in die Klinik = und ich meine wenn möglich kinderklinik =

zu fahren, je eher das Zeug raus kommt um so besser - Notarzt anzurufen ist aber nicht notwendig. man hat genug Zeit zum nächsten passenden Ort zu fahren.

Link to comment
Share on other sites

Guest LindaK

@ lilli1986: Nikotin ist ein hochwirksames Nervengift, was eingenommen schwere Vergiftungserscheinung oder sogar den Tod verursachen kann. Auch für Erwachsene ist das nicht ungefährlich. Koch Dir doch mal einen "Tee" aus drei Zigaretten - das kann auch für Erwachsene tödlich sein. Beim Rauchen gelangt nicht annähernd so viel Nikotin in den Körper, wie wenn man Tabak isst.

Für ein Kleinkind kann aber bereits das Verschlucken einer Zigarette tödlich sein. Falls ein Kind eine Zigarette verschluckt, sollte sofort Erbrechen herbeigeführt, und es sollte ins Krankenhaus gebracht werden. Eine Zigarette enthält etwa 12 Milligramm Nikotin, also deutlich mehr als auf der Verpackung angegeben, denn die dortigen Angaben beziehen sich die Menge Nikotin im Rauch einer Zigarette. Die tödliche Dosis für einen erwachsenen Menschen liegt bei circa einem Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht, damit ist Nikotin giftiger als Arsen oder Zyankali.

Quelle: Wikipedia

Link to comment
Share on other sites

Guest bubu89

jap, war mal mit der Klasse in ner Toraxklinik, da meinte der Ober/chef?- Arzt auch, dass es Fälle gibt, wo die Leute Tabak fressen um sich das Leben zu nehmen.

Link to comment
Share on other sites

Ja sein froh, dass wünscht man ja auch keinen, zumal das für die Eltern dann richtig schlimm seien muss.:( Aber ich habe auch noch nie von einem Fall gehört, dass es hier sowas in der Nähe mal gegeben hat.

Habe es halt nur erzählt bekommen, dass es wohl so ist, dass Kinder daran sterben können. Aber dabei war halt nicht von einem bestimmten Kind die Rede.

Aber ich bedanke mich für die Zahlreichen Antworten und weiß jetzt, dass ich da ganz besonders nen Auge drauf habe.;)

Wie ist das eigentlich wenn Kinder nur den Filter in den Mund nehmen? Sind da dann auch vielleicht schon gefährliche Stoffe drin?:confused:

Link to comment
Share on other sites

wenn du dir Sicher bist, das nur der Stummel mal eben war und wirklich sonst nichts dran - passiert nichts. aber die sollten die Stummel auch nicht gerade auslutschen oder drauf herumkauen. :o dann würde ich schon doch noch mal ggf. bei Giftzentrale anrufen und nachfragen. geht Tag und Nacht. Die Nummer sollte man eh immer im Hause in Nähe des Telefones haben, falls das Kind auch mal andere Dummheiten macht :confused: . (z,b. Geschirrspülmittel trinken o.ä.)

Gruß Monika

Link to comment
Share on other sites

Telefon: (030) 19240 (Tag und Nacht) Giftzentrale Berlin

Telefonische ärztliche Hilfe rund um die Uhr

Bei allen Vergiftungen gilt:

Keine Panik - Ruhe bewahren

Giftnotruf, Hausarzt oder Notarzt anrufen

1. Tee, Wasser oder Saft zu trinken geben. Keine Milch!

2. Kein Erbrechen auslösen. Kein Salzwasser geben!

3. Kontaktieren Sie Ihren regionalen Giftnotruf oder rufen Sie gegebenenfalls telefonische ärztliche Hilfe unter Tel. (030) 19240 (Tag u. Nacht verfügbar).

Stets den Grundsatz Sicherheit vor Geschwindigkeit einhalten!

Kinder dabei nicht aufregen,

nicht schimpfen oder

mit Gewalt zu etwas zwingen!

http://www.bbges.de/content/index6f50.html hier der Link dazu

Link to comment
Share on other sites

Guest Giuliana2111

bei einer bekannten bestand "nur " der verdacht das die kleine eine kippe verschluckt hatte, als sie beim notruf anrief schickten die sofort einen hubschrauber , damit die kleine so schnell wie möglich in die nächste kinderklinik kam... also ich denke das es sehr gefährlich ist...

mir wurde vom kinderarzt erklärt das der filter das gefährlichste ist das da ja die ganzen giftstoffe drin gesammelt sind....

immer gut auf die mäuse acht geben.... carrie war mal kurz davor eine glasscherbe in den mund zustecken.... das war auf einem spielplatz im sandkasten... gott sei dank hat ein kleines anderes mädchen sie daran gehindert....

Link to comment
Share on other sites

Also ich habe ca. als Zweijährige mal eine Zigarette gegessen und mir musste sofort der Magen ausgepumpt werden und im Anschluß daran folgte ein mehrtägiger Krankenhausaufenthalt mit Intensivüberwachung.

Ob das wirklich lebenbedrohlich weiß ich gar nicht so genau, aber lustig war's auf keinen Fall.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.