Jump to content

nur noch Sorgen

Rate this topic


Missjaguar
 Share

Recommended Posts

:confused:

Unser Prinz ist ja nun schon fast 3 Wochen alt. Meine Große ist schon 11 und ich kann mich kaum noch erinnern wie "stressig" es mal war. Ich weiß garnicht ob es normal ist..

Mein Zwergi schläft am liebsten im Ki-wagen. Oder im Garten auf der Hollywoodschaukel. Er hat sich zur Angewohnheit gemacht den ganzen Tag zu schlafen und Nachtens hell wach im Bett zu liegen und zu quängeln. Er hat große Probleme mit Blähungen. Ich bekam Lefax - damit bekam er Stuhl Probleme. Er macht höchstens 1 Mal am Tag. Und er wacht alle halbe-Stunde auf und drückt bis er rot ist und quählt sich. Wie ein Krampf sieht es aus. Dann schläft er wieder ein. Das selbe wiederholt sich in regelmäßigen Abständen. Die Schwester beim Ki-arzt (ichwollte das er ihn sich ansieht) meint, wenn man stillt und dazufüttert ist das normal. Manche Babys machen nur alle 3 Tage dann hat sie mich losgeschickt. Ich bekomm echt noch graue Haare. Ich will tagsüber nicht schlafen, weil mir der Tag und die Zeit etwas zu tun zu schade ist. Nachtens finde ich keine Ruhe. Ich stille nur noch 1-2 Mal am Tag und muss dennoch zufüttern. Ohne stillen verputzt er mit 3 Wochen 100 ml Milasan. Wann haben eure Zwerge länger geschlafen? Zwergi schläft im Stubenwagen nebenan. Tür ist auf. Weil er so oft "gnuckert" ohne zu schreihen und ich ihn lt. Hebamme nicht rausnehmen soll haben wir es jetzt so gemacht. Im SZ würde ich ihn nämlich immer rausnehmen. Ich möchte ihm auch nicht angewöhnen in unserem Bett zu schlafen. 1 Nacht haben wir das gemacht - ging auch super, aber ich möchte es nicht zur Gewohnheit werden lassen. Und sein Bett steht bei der Großen im Zimmer, da soll er erst später hin, wenn er ruhiger schläft.

Ich würde mich sehr über Tipps oder eure Erfahrungen freuen... seufz

Link to comment
Share on other sites

Das einzige was ich Dir raten kann ist, dass Du Dich doch ab und zu tags ausruhst, wenn Dein kleiner auch schläft. Ansonsten geht Dir irgendwann mal die Luft aus, oder die Nerven liegen blank.

Alles wird sich nach und nach einspielen.

Kinder sind unterschiedlich, aber meist ist die Zeit in den ersten 4 Monaten die "schlimmste".

Vielleicht musst Du da nun einfach durch, auch wenn das hart klingt.

Tarik war bei mir der anstrengendste "Kandidat", die ersten 4 Monate hab ich kaum gepennt....

Link to comment
Share on other sites

hi

kevin hatte es auch extrem schlimm mit der verdauung. bei uns halfen:

Kümmelzäpfchen (carum Carvi kinderzäpfchen von Wala)

Windsalbe

Kirschkernsäckchen

Fencheltee

Bauchi massieren und

Füsse massieren

Und was ganz ganz wichtig ist. Lass das MILASAN weg, das ist zwar das billigste aber auch das was am meisten unverträglichkeiten auslöst.

Ich habe Aptamil. Das ist verdauungsfördernd. es kostet natürlich schon mehr, aber und war es das wert und noch eine stofe Höher ist dann Aptamil Conformil. Für die ganz schweren Fälle.

bei unruhezuständen viburcol zäpfchen

Lg Doreen

Link to comment
Share on other sites

Versuch mal die Fußreflexzonenmassage gegen Verstopfung und Blähungen, gib es mal in die Suche ein, ich hatte die schon mehrfach gepostet.

Ansonsten statt Lefax kannst Du noch Sab probieren oder auch Espumisan. Und rühr mal die Milch statt mit Wasser mit Fencheltee an, das hilft auch sehr oft.

Dein Kleiner ist drei Wochen alt, es ist ganz normal, dass er noch keinen Rhythmus hat. Das reguliert sich irgendwann und dann wird er auch nachts schlafen. Ich kann Dir auch nur raten, Dich tagsüber mit hinzulegen.

Noch eine Frage, wenn Du Pre Milch zufütterst, nimmst Du dann Sauger mit der kleinsten Lochgröße? Schau da mal nach, wenn man die nicht nimmt, kommt es auch oft zu Bauchweh.

Die schlechte Milasan-Erfahrung kann ich nicht teilen, meine Tochter hat Aptamil überhaupt nicht vertragen, Milasan dagegen schon.

Ich hab meine Tochter, wenn sie sehr unruhig war, immer rausgenommen aus dem Bettchen, sie auf den Arm genommen, sie gewiegt, gestreichelt und beruhigt. Stell den Kleinen ruhig neben Dein Bett, oftmals reicht es, wenn er nur Deine Berüphrung spürt. Und das geht ja auch ohne rausnehmen.

Ach so und was die Schwester sagt kann schon stimmen, sind ja nun mal verschiedene Nahrungen, wie oben gesagt, such mal nach der Massage, wenn Du sie nicht findest schick eine PN, dann such ich das noch mal raus. Bei meiner Maus hat die Wunder gewirkt.

Und für tagsüber kannst Du Dir auch ein Tragetuch besorgen, dann ist Zwergi bei Dir. Das Tragen hilft übrigens auch bei Blähungen.

Liebe Grüße und Kopf hoch, es wird ganz sicher besser.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.