Jump to content

Schlechte Laune am Ende der Schwangerschaft - gehts euch auch so?

Rate this topic


 Share

Recommended Posts

Hallo ihr, womögliche Leidensgenossinnen,

ich bin jetzt in der 38. SSW und von Tag zu Tag schlechter gelaunt und gereizter. Gehts/gings euch auch so? Ich schlafe seit Wochen total schlecht (ab 3 Uhr ists vorbei), mit langen Wachphasen nachts, aber dieses Schicksal wird mich ja die kommenden Monate eh ereilen.

Aber diese Genervtheit.. Ich geh mir selbst schon auf die Nerven.

Ich will, dass das Kind jetzt rauskommt. Keine Lust mehr. Dabei ist der Bauch gar nicht so riesig und störend, aber ich will nicht mehr. Manchmal denke ich paradoxerweise, dass ich auch gar kein Kind mehr will (was ja eigentlich nicht stimmt). Ich will einfach wieder meine Ruhe. Oh je...Und heulen könnt ich auch bei jedem kleinen Anlass, z.B. wenn mir in der Küche was aus der Hand fällt oder ich meine Schuhe nicht auf Anhieb finde oder mich jemand fragt ob ich wasser oder saft trinken will... Schrecklich.

Vielleicht sollte ich mal in meiner Schwangerenliteratur schauen, was man alles NICHT tun soll, um vorzeitige Wehen zu bekommen - und all das dann mit Inbrunst TUN... :D

Grüße, Martina

Link to comment
Share on other sites

Hallo !

Das hört sich krass nach Hormonchaos an. Ich hatte das die komplette Schwangerschaft über-zum Ende ist es dann bei mir besser geworden. Ich bin den letzten Monat so entspannt,wie die ganze Zeit nicht...

Auch das geht sicher wieder vorbei ;)

Es ist doof-wenn man sich selbst nicht leiden kann-kenne das Gefühl zu gut.

*drücke Dich mal*

Liebe Grüsse Kricheline (40+3)

Link to comment
Share on other sites

Die ganze Schwangerschaft hat bei mir ein Stimmungs-Hoch bewirkt. Auch wenn ich langsam ungeduldig werde, bin ich immer noch super drauf, so richtig in Vorfreude-Stimmung. Aber so war es eben die ganze SS schon.

Mich haben die Hormone also Stimmungstechnisch und auch in vielen anderen Dingen recht kalt gelassen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich kann es gut nachvollziehen.Ich bin in der 37.SSW und habe echt genug.Bin auch sehr sensibel veranlagt(heule echt wegen nichts) und kann aber genauso auch voll genervt und gereizt reagieren. Die letzten 2 Tage waren auch ziemlich beschwerlich weil ich voll die Unterleibsschmerzen hatte das ich fast nicht wusste wie ich noch laufen sollte und ich seitdem auch immer wieder Senkwehen habe die teils schon unangenehm sind.Denk mal das es solche sind. Naja und mit schlafen hat meine Nachtruhe auch nicht vielzu tun.Ich kann dich voll verstehen.

Aber die Zeit ist jetzt absehbar und ich hoffe das es nicht mehr so lange dauert.Mal sehen mein Mann hat ja auch Ende nächste Woche Geburtstag na das wäre es.:D :D

Also Kopf hoch fühl dich gedrückt kann nur wieder besser werden!!!

LG Dani ( ET 12.05.2007)

Link to comment
Share on other sites

Also das "Schlimmste" und irgendwie lächerlichste Erlebnis war als ich so im 7.-8. Monat war und wir abends keine Eier hatten für Rühreier. Es war zu spät um welche zu kaufen und ich bin total ausgetickt :eek: Hab meinen Freund angebrüllt und dann ne Runde geheult weil ich unbedingt Rührei essen wollte und nicht konnte :rolleyes:

Wenn ich jetzt dran zurück denke ist das soooo dämlich und lächerlich, aber "damals" ... wow da gings mit mir durch :D

Link to comment
Share on other sites

Ich bin schon die ganze Schwangerschaft über eine reine nerven säge. Ich heule und zicke so viel, das meine Mama (die wirklich viel gedult hat) gestern meinte das sie mir sehr oft am liebsten eine knall würde. Der Freund von meiner schwester traut sich schon fast gar nicht mehr mit mir zu reden usw. Ich hoffe für meine Umwelt das es noch besser wird, denn noch schlimmer würde meine familie bestimmt nicht ertragen.

Das schlimme an der ganzen sache ist aber, das es mir meistens gar nicht so auffällt!!!!

Liebe Grüße

Christin

Link to comment
Share on other sites

Hallöchen,

da kenne ich auch einiges von. Ich habe zum Ende meiner Schwangerschaft auch total schlecht geschlafen, und war immer zu gleichen Zeiten wach. Aber das soll dich ja auf die Zeit mit dem Baby vorbereiten, die werden ja verständlicher Weise auch öfter nachts wach. Auch ich wollte zum Schluss das die kleine endlich kommt, und wartete ständig auf Wehen.Die Dinge das die Wehen schneller einsetzen, kann man ein paar Tage vorm Termin probieren, aber auch dann gehts nur los, wenn dein Körper und das Baby auch soweit sind.

Viel Glück wünschen Dir

Nicole mit Ronja

______________

3.11.06, 3210g, 51cm, 34cmKU

Link to comment
Share on other sites

oh ja so gings mir auch...und so gehts mir auch immer noch:rolleyes:

ich suche ständig gründe um auszurasten,aber ich brauche das einfach,auch wenn mein mann das nicht immer soooo zwingend braucht:D

jeder von mir angezettelte streit endet damit,dass ich ihm sage ich werde mich trennen und die kinder mitnehmen! naja würde ich natürlich nie tun,aber danach heule ich ne runde,sage mir wie arm ich doch dran bin und schon ists wieder besser:D und das brauche ich mit sicherheit mindestens alle drei tage...gott sei dank habe ich einen so verständnisvollen schatz *g*

mädels steinigt mich,ihr denkt jetzt bestimmt "was für ne dumme ziege!":nono:

Link to comment
Share on other sites

Also ich muss sagen ich merke jetzt auch immer öfter mal das ich nen zickenanfall bekommen!!:o

Ich war ja die ganze ss über zimlich "normal" aber jetzt ist es eher mal so das ich wenn mir was nicht passt oder so total austicken könnte!!

Gestern z.b. bin ich mit unsern hund gassi gegangen und ab und an fällt man schier über ihn drüber weil er die seite wechselt und das hat mich sooo aufgeregt weil er genau weiß das er das nicht darf!! Da hätte ich so heulen können:o Und dabei bin ich ja noch nicht mal ganz in der 35 woche:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Ja, kenn ich. Ich bin geladen!!! Die anderen können sagen, was sie wollen, es ist doch verkehrt.

Sagt die eine: Ach, es geht bestimmt noch diese Woche los. Dann ist das verkehrt.

Sagt jemand. Naja, kann ja auch noch 11-14 Tage dauern. Dann ist das noch viel verkehrter!!!

Nur schlafen kann ich seit drei Tagen endlich wieder besser!!!!!!!!! Nachdem ich aber auch wochenlang nächtelang stundenlang gelesen habe (so ab 1,2 oder 3 Uhr nachts).

Jetzt bin ich etwa ab 4.30 Uhr wach, aber das ist völlig in Ordnung - eine Stunde später muss ich eh aufstehen. Wache zwar immer wieder nachts auf, scheine aber doch irgendwann wieder einzuschlafen. Das tut schon gut, aber meine Laune steigt deshalb nicht. Bin antriebslos und gereizt und nervös. Dann denke ich, es geht los und flitze durchs ganze Haus um noch alles in Ordnung zu bringen - und dann wars doch wieder nix.

Brrrrrrrrr.

Grüße, Fine.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

oh Mann, das scheint ja vielen Schwangeren so zu gehen. Hormone sind echt was Krasses. Und der Schlafmangel dazu tut sein übriges, ich bin auch jede Nacht ab halb drei wach und dann wars das mit der Nachtruhe. kein wunder, dass man da irgendwie dauerueberreizt ist. Ich bin auch langsam echt nervoes, 39. SSW...hinzu kommt, dass wir gerade eine Tiefbaustelle vors Haus bekommen und ich mir nicht vorstellen kann, wie ich das Wochenbett mit vibrierenden Fenster und droehnenden Presslufhammern ueberstehen soll...das macht mich jetzt schon ganz wahnsinnig.

Ich bin echt sehr sehr ueberreizt gerade. Allerdings nicht nur negativ, zwischendurch hab ich auch so ganz extrem euphorische Phasen, in denen ich allen mit guter Laune und totalem Optimismus begegne ("klar gehe ich eine woche nach der Geburt schon mit der Kleinen in den Garten"..etc) Heftig, was man so fuer ein Stimmungschaos mitmacht. Die Umwelt muss einen fuer voellig durchgeknallt halten...

Hoffentlich bleibe ich vom Babyblues verschont...Aber so viel Hormon wie ich schon ausgeschuettet hab, irgendwann muss ja auch mal schluss sein :-)

Viele Gruesse, Martina

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Ich war ja vor der Schwangerschaft immer schon eine kleine Zicke und auch ab und zu ganz schön schlecht gelaunt aber während der Schwangerschaft wollte mein Freund öfter mal Ausziehen (natürlich nur scherzhaft...) :D

Was die Hormone alles mit einem machen können ist schon Wahnsinn und ich kann alle verstehen, vor allem diejenigen die fast ohne Schlaf auskommen müssen... :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Ich bin echt sehr sehr ueberreizt gerade. Allerdings nicht nur negativ, zwischendurch hab ich auch so ganz extrem euphorische Phasen, in denen ich allen mit guter Laune und totalem Optimismus begegne ("klar gehe ich eine woche nach der Geburt schon mit der Kleinen in den Garten"..etc) Heftig, was man so fuer ein Stimmungschaos mitmacht. Die Umwelt muss einen fuer voellig durchgeknallt halten...

Hoffentlich bleibe ich vom Babyblues verschont...Aber so viel Hormon wie ich schon ausgeschuettet hab, irgendwann muss ja auch mal schluss sein :-)

Viele Gruesse, Martina

Den Beitrag könnt ich auch geschrieben haben!:o Und ich reg mich dann teilweise selbst so sehr auf, dass ich mich auch nicht mehr mag, gar nichts mehr mag und das macht alles bloß noch schlimmer....*heuuuuul*

Und der tägliche Wechsel an Gefühlen....*würg* Bin ich froh, wenn das ein Ende hat und ich wieder Herrin über meinen Körper bin...:cool:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.