Jump to content

Essgelüsten nachgeben?

Rate this topic


ultramarina
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen

brauch mal Euren Rat betreffend Essen in der Schwangerschaft. Ich bin jetzt in der 7. Woche, keine Übelkeit, kein Müdigkeit, dafür aber seit einigen Tagen, ein enormer Appetit. Dabei geht es nicht um sonderbare Nahrungsmittelkombinationen, denn die hab ich nicht. Vielmehr esse ich das, was ich schon vorher ass, nur befriedigt mich die ursprüngliche Menge nicht mehr :o Praktiziere eher Mittelmeerküche, da mein Freund (Italiener) die deutsche Butter/Sahneküche gar nicht schätzt. Wurstwaren oder Fertiggerichte gibt es höchstens einmal im Monat, mag ich nicht so.

Es heisst ja immer, man solle im ersten Drittel nur so 1-2kg zunehmen.

Soll ich meine Portionen also normal halten und meiner Lust widerstehen oder nachgeben, weil das ein Zeichen des Körpers ist? Wenn ich standhaft bleibe, bin ich dann allerdings mies drauf. Übrigens: Ursprungsgewicht vor Schwangerschaft 50kg auf 1,64m. Jetzt 51,5.

Lg

ultramarina

Link to comment
Share on other sites

Hey du!

Mach dir nicht so einen Kopf darum. Dein Körper sagt dir, was er will, und das solltest du ihm auch geben. Und so wie ich das verstehe stopfst du ja nicht unmengen Schoki und Fettiges in dich rein, sondern auch viel Gemüse und sowas, oder?

Diese Phase hält ja nicht soo lange an. Tu das, was dir guttut. Ich hab im 7. Monat so enrom viel gegessen, und es hat nicht geschadet. Ich hatte einfach hunger. Und ich bin erstaunt, wie gnädig meine Waage trotzdem zu mir war.

Genieß es!

Link to comment
Share on other sites

Hallo unwirklich

Nein, Schoki und Fettiges gibt's tatsächlich ganz selten. Und eigentlich mach ich mir auch keinen Kopf darum, aber dieses Gewichtsthema in der Schwangerschaft scheint bei ganz vielen Frauen ein grosses Thema zu sein, auch das Gewicht nach der Entbindung und jetzt hab ich mir halt so meine Gedanken gemacht, weil ja auch die Ärzte empfehlen im erste Drittel nicht so stark zuzunehmen und die Schwangeren immer mahnen auf ihr Gewichts zu achten. Aus welchen Gründen auch immer.

Link to comment
Share on other sites

Guest LindaK

Kann Dich total verstehen! :P Ich habe in meiner ersten Schwangerschaft auch öfter zwei oder sogar drei von den üblichen Portionen verdrückt. Und auch in dieser Schwangerschaft habe ich von Anfang an mehr Hunger bzw. Appetit (kann ich manchmal nicht so genau auseinanderhalten) als normal. Vor allem auf Nudel-, Kartoffel-, Reisgerichte etc. Jetzt bin ich allerdings etwas auf die Bremse getreten, weil ich dann doch beim letzten Wiegen auf einmal vier Kilo mehr hatte. Und die größte Zunahme kommt ja noch.

Mein Fazit: Iss ruhig mehr als vorher und stell Dich ab und zu auf die Waage. Wirds schnell mehr, kannst Du ja wieder etwas weniger essen. Du musst Dich ja nicht kasteien, aber 25 oder 30 kg Gewichtszunahme (wie es auch des Öfteren mal vorkommt) muss ja nicht sein. Dann ist die schlechte Laune NACH der Geburt vorprogrammiert...;)

Link to comment
Share on other sites

Guest LindaK

Ja komisch, was? Anfangs konnte ich auch leider gar keine Schokolade oder anderen Süßkram mehr essen und das zu Weihnachten! Jetzt hat sichs aber wieder gegeben... :D

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ultramarina,

mit 50 kg auf 164 cm bist Du untergewichtig! Du darfst also ruhig etwas mehr essen, wahrscheinlich braucht Dein Körper jetzt einfach die Nährstoffe. Mach Dir nicht so einen großen Kopf. Ich hatte ganz am Anfang der SS auch so großen Appetit und habe auch bis zur 12. Woche etwa 5 kg zugenommen. Na und??? Dafür esse ich jetzt wieder normal und habe eine Weile gar nicht zugenommen.

Solange Du gesund und ausgewogen isst, darf die Portion auch mal etwas größer sein.

Ich habe direkt nach Neujahr von meiner SS erfahren und konnte somit nichtmal die über Weihnachten und Sylvester angefutterten Pfunde wieder loswerden, was eigentlich nötig gewesen wäre. Und ehrlich gesagt habe ich lieber nach der Geburt 3 kg mehr drauf, als ständig mit nem flauen Gefühl im Magen und schlechter Laune rumzulaufen.

Link to comment
Share on other sites

mit 50 kg auf 164 cm bist Du untergewichtig! Du darfst also ruhig etwas mehr essen' date=' wahrscheinlich braucht Dein Körper jetzt einfach die Nährstoffe.[/quote']

Mo, meine FA hat mich zwar in der letzten Vorsorgeuntersuchung als normalgewichtig eingestuft (wobei untere Grenze), aber ich denke auch, dass ich meinem Appetit jetzt weiterhin nachgeben werde. Die schlechte Laune ist einiges schlimmer zu ertragen. Und ich hab heut gelesen, dass leichteren Frauen ohnehin eine etwas grössere Zunahme empfohlen wird.

Link to comment
Share on other sites

So sehe ich das auch. Die SS soll doch eine schöne Zeit sein und nicht aus Hunger und schlechter Laune bestehen.

Nach der SS müssen wir ja sowieso etwas für unsere Figur tun - auf 3 kg mehr oder weniger kommt es dann auch nicht an.

Link to comment
Share on other sites

Eben! Kann mich meine Vorrednerinnen nur anschließen!

Denke, Dein Körper sagt Dir am besten, was er braucht!Hatte ne zeitlang auch rießen Hunger und Gelüste. Einmal auf Ananas, dann wieder auf Schoko und dann einfach nur mehr Hunger!

Ananas wirkt entzündungshemmend (und ich hatte ne Entzündung), Schoki = gut für die Nerven und beim Kind gut für die Gehirn- und Nervenzellenentwicklung, die zu dieser Zeit stattfand....

also: Hör auf Deinen Körper und genieß es ohne schlechte Gewissen (solange man nicht nur Süßes in sich hineinfrisst)

LG !

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.