Jump to content

Mein Baby hasst es auf dem Bauch zu liegen...

Rate this topic


Mamilie
 Share

Recommended Posts

Hi

sagt mal ist es schlimm wenn Kevin nicht auf dem Bauch liegen möchte. Ich meine so zwei drei minuten gehts schon dann fängt er an zu quengeln, aber so kann er doch sonst gar nicht lernen sich abzustützen...

den Kopf hält er supi, er mag eben einfach lieber auf dem Rücken liegen oder sitzen.

Irgendiwe mache ich mir en paar gedanken, ob er dadurch in sener entwicklung zurückstehen wird, habe nämlich gelesen, dass kinder mit ca. drei Monaten am liebsten auf dem Bauch liegen...

Oder wie war das bei euch?

lg

Link to comment
Share on other sites

jedes kind ist anders. manche kinder liegen lieber auf dem bauch und manche auf dem rücken. mein sohn hat fast die gesamten ersten drei monate auf dem bauch verbracht, sogar beim schlafen, denn er hat er hat es gehasst auf dem rücken zu liegen.

wenns 2-3 min am tag klappt, dann machs halt so lange, damit er auch die nackenmuskulatur trainiert. aber lass ihm da die freie wahl...

glaub mir, dass auf dem bauch liegen kommt irgendwann von ganz alleine. spätestens, wenn er anfasngen will sich vorwärts zu bewegen ;).

Link to comment
Share on other sites

Meine Maus mochte es auch nicht. Ich hab sie dann auf meinen Bauch gelegt, ihr Kopf an meinem Halsansatz. So hob sie den Kopf wenigstens mal in die Waagerechte aus eigener Kraft. Mit 3,5 Monaten konnte sie sich plötzlich prima abstützen, von heute auf morgen. Ab da hab ich sie öfter auf den Bauch gelegt, da protestierte sie dann auch nicht mehr so schnell.

In der Entwicklung war sie vollkommen normal, das wenige Liegen auf dem Bauch am Anfang hat überhaupt nichts geschadet. Warum sollte ich sie denn quälen, wenn es ihr in den ersten Wochen absolut nicht gefällt?

LG,

Melanie

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

meine Kleine mochte es anfangs auch gar nicht. Die Aerztin meinte aber es sei sehr wichtig fuer ihre Entwicklung, dass sie taeglich auf dem Bauch liegt. Ich hab dann jeden Tag drauf geachtet, dass sie wenigstens ein paar Minuten auf dem Bauch liegt. Es wurde dann langsam ein bisschen besser und auf einmal (so ab 3 oder 4 Monate) gings schlagartig besser. Also, ich kann dir nur raten, am Ball zu bleiben, dann klappts schon. Ach ja, ich hab mich dann immer auch auf den Bauch, Helena gegenueber gelegt und mit ihr geredt/gespielt, dann war sie nicht so darauf fixiert, wie doof es ist auf dem Bauch zu liegen :P

Lieber Gruss!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also ich würde an deiner Stelle schon am Ball bleiben.

Es ist schon wichtig, dass man sie immer wieder auf den Bauch legt.

Natürlich würde ich mein Kind dazu auch nicht zwingen, aber bei Helen funktionierte das ganze plötzlich prima als ich herausfand, dass sie es lustig fand, auf dem Wickeltisch zu liegen und ich kniete mich vor sie in Augenhöhe und spielte so mit ihr.

Sie liebte Kasperlepuppen.......und wenns nur 5 Minuten täglich sind-

besser als gar nicht!

Ich habe auch so nen grossen Sitz/Gymnastikball:

das mochte sie auch sehr -auf dem in Bauchlage etwas hin und hergerollt zu werden.Aber du erwähntest etwas von sitzen..........

macht dein Kind das schon selbsttätig?

Weil:

auspolstern bis sie in Sitzposition sind ,sollte man die Mäuse auch auf keinen Fall!

Sitzen erst-

wenns von alleine klappt!

LG,Mimi

Link to comment
Share on other sites

Hey

Nee Kevin sitzt noch nicht alleine. Er sitzt bei uns auf dem schoß, wenn überhaupt. Auspolstern tu ich ihn nicht. (obwohl in meinem Buch drin steht das man das schonmal machen kann) wenn er in unserem Bett liegt lege ich ihn schräg so das er besser rumgucken kann.

Wie kann ich ihm die Bauchlage noch schmackhaft machen???

Habe am Dienstag U4. werde da mal nachfragen...

LG

Link to comment
Share on other sites

Hey Puschel...

mir gehts genau so... meine ist ein paar tage jünger und hasst es auch total auf dem bauch zu liegen... wenn überhaupt dann auch höchstens 3 minuten, dann fängt sie an rum zu quacken...

aber ich habe festgestellt das sie wenn sie bei mir auf den oberschenkeln liegt (natürlich auf dem bauch) das viel lieber mag...

hoffe das war verständlich :P

alles liebeee

Link to comment
Share on other sites

Hast du deine Beine dabei angewinkelt???

Ach Mensch ich mache mir solche Gedanken um seine Entwicklung... :(

Überall steht da<s sie gerne auf dem Bauch liegen und Dinge untersuchen wollen. habe gestern extra eine solche Spieldecke gekauft, wo ganz viele Dinge dran sind die knistern und quitschen...

Ausprobiert habe ich sie noch nicht, weil er gestern Abend zu fertig war.

LG

Link to comment
Share on other sites

Guest LindaK

Brauchst Dir keine Sorgen zu machen. Es ist normal, dass sie anfangs nicht gern lange auf dem Bauch liegen, ist ja auch anstrengend, so nen großen Kopf hochzuhalten. Du solltest aber versuchen, ihn öfter, aber dafür kürzere Zeit auf den Bauch zu legen, dann werden die Nacken- und Rückenmuskeln trainiert und bestimmt liegt er bald schon gern mal länger auf dem Bauch. Da kann man nämlich mehr sehen... :)

Aber ich weiß, dass es gar nicht so einfach ist, ne Zeit zu finden, die günstig zum "Trainieren" ist - mal sind sie müde, da gehts nicht, mal haben sie gerade getrunken, dann gehts auch nicht, sonst landet die gesamte Milch gleich wieder auf der Decke usw.

Bleib am Ball! :)

Link to comment
Share on other sites

hey... ne die beine sind ganz normal gestreckt, z.b. auf dem sofa, wenn die beine hoch liegen und dann lege ich sie mir quer über die berschenkel und streichel dabei ihren rücken....

ich denke schlimm ist das auf keinen fall... meine liegt ja nun mal auch nicht gerne auf dem bauch, bist also kein einzelfall...

aber untersuchen tut sie schon gerne, ihre hand z.b. oder die dinger an ihren "fitness center"

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.