Jump to content

Wie hält man das nur aus???????

Rate this topic


SindyFischer
 Share

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

ich bin neu hier und habe auch schon einige Eurer Beiträge gelesen.

Auch ich und mein Mann versuchen jetzt schon fast 2 Jahre und es klappt nicht. Jedesmal wieder die große Heulerei wenn die Mens sich ankündigt.

Mittlerweile wird es immer schlimmer, da im Bekanntenkreis derzeit irgendwie jede schwanger wird nur ich nicht. Da ist man dann am schlucken wenn die ersten Gratulanten kommen und man fragt sich immer nur, warum ich nicht?

Ich hoffe es geht nicht nur mir so. Manchmal ziemlich egoistisch, oder?????

Ab dem 18.04. fange ich jetzt mit ClomHexal an, mal schauen ob es klappt. Hätte beinahe nicht sein müssen, aber meine Tage haben sich dann heute morgen doch noch überlegt zu kommen:( . War eigentlich schon voll drauf aus das es endlich geklappt hat mit Umzugsplänen, wie sagen wir es der Familie und allen drum und dran, bei einem Zyklus von 42 Tagen dachte ich, dass kann ja nur schwanger sein. Aber habe ja jetzt schon gelesen, dass es das auch gibt.

Naja, ich wünsche allen Hoffenden ein baldiges Ende der Warterei.....

Link to comment
Share on other sites

seit Dezember, also noch nicht so lang wie du. Aber mein Zyklus ist schneinbar total im Ar*** und deswegen bekomm ich irgendwie gar keinen Eisprung...mal sehen, ob es bald klappt, ich nehme jetzt einen bestimmten Möpf, der recht gut sein soll.

Ich hoffe ganz dolle, dass ihr bald Erfolg habt...hier hat sich schon ofter bei Mädels sofort Erfolg eingestellt, wenn sie mit ClomHexal oder ähnlichem angefangen haben. :)

Link to comment
Share on other sites

Das macht ja Hoffnung:o

Ich denke auch man macht sich auch viel zu viele Gedanken darüber, aber

geht halt auch nicht anders. Nächste Woche kommt dann nach dem Clomhexal die Spritze, aber irgendwie (so wie ich gelesen habe) handelt da ja jeder FA anders.

Dumme Frage, was ist ein Möpf?????

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

bin auch so ziemlich neu hier. Habe vor ca. 1,5 Jahren die Pille abgesetzt, und dachte, wenn klappt dann klappts. So richtig versuchen mein Mann und ich aber erst seit drei Monaten schwanger zu werden.

Beim ersten Mal kam meine Mens erst nach 34 Tagen (normal sind etwa 27-29 T). Hab mich schon richtig gefreut und meine Freundinnen zusammen getrommelt für den ersten SST. War leider nichts. Die Enttäuschung um so größer !!

Ich kann sagen, dass ich zwar weiß, wann frau fruchtbar ist, und ich merke immer ein Ziehen im Bauch, wenn ich mein ES habe, aber mit den ganzen Methoden (Temperatur messen, usw..) kenne ich mich überhaupt nicht aus.

Habe schon Angst, dass ich nicht schwanger werden kann, da ich vor ca. 6 Jahren einen Schwangerschaftsabruch hatte, obwohl das ja heutzutage keine Thema mehr ist.

Jetzt habe ich erst meinen 17 ZT und ....

...ich hasse es zu warten....

Bis dann

Küken

PS: Wie kann man denn die Fruchtbarkeit steigern (sowohl beim Mann als bei einer Frau) ????

Link to comment
Share on other sites

Hallo Küken,

wie lange hast Du vorher die Pille genommen und welche Größe??? Mir sagte man damals das der Abbau bis zu 1 1/2 Jahren dauern kann.

Hast Du Dich beim FA schon komplett checken lassen. Meine lässt sich ständig was neues einfallen. Bei mir lag es ja erst an der Schilddrüse (Unterfunktion), die ist jetzt wieder eingestellt. Dann kommt jetzt ClomHexal und wenn das nicht klappt muss mein Göttergatte widerwillen zum Urologen.

Wenn da dann alles o.k., kommt die Bauchspiegelung und dann weiß ich aber auch erstmal nicht weiter. Ich bin froh eine von den FA abbekommen zu haben, die sich auch wirklich kümmern, da nimmt man auch mal lange Wartezeiten in Kauf.

Spezielle Mittel für die Fruchtbarkeit weiß ich auch nicht, meine Kollegin hat mir mal Mönchspfeffer empfohlen und mein Mann sollte mal Zink probieren.

Ich wünsch Dir auf jeden Fall weiterhin viel Glück

Link to comment
Share on other sites

Möpf ist Mönchspfeffer, ist rein pflanzlich und wird genommen um den ES zu fördern und den Zyklus zu regulieren. Also es soll wohl ganz gut helfen und vor allem unschädlich für den Körper (Küken, würde ich dir übrigens empfehlen).

Was man tun kann um die Fruchtbarkeit zu erhöhen? Gute Frage, also erst mal Möpf nehmen, dann gibt es solche homöopathischen Kügelchen, die die Einnistung unterstützen sollen. (Hab ich kürzlich empfohlen bekommen)

Dann natürlich ES bestimmen durch Tempi messen, ZS untersuchen, Ovu-Tests machen, alle zwei Tage GV haben und sonst...puuuuh...gute Frage. :confused:

Link to comment
Share on other sites

Ich habe ca 7 Jahre lang die Cilest Micropille genommen. Ich hatte ja gehofft,

dass es nicht so langen dauert. wir gesagt, ich spüre ja auch meinen ES.

Bei meiner FÄ war ich noch nicht, weil wir ja erst vor kurzem richtig mit üben angefangen haben. Aber wenn es nicht in den nächsten drei Monaten klappt, gehe ich auch zum Arzt lass mich durchchecken.

Es ist ja nur so frustrierend, da alle um mich herum aus dem nichts schwanger werden, selbst ungewollt. (War ich ja auch schon..) aber man sollte meinen,

dass es klappt, wenn man es drauf anlegt.

Bei meiner Mom hatte es auch sieben jahre gedauert bis ich kam, und nach

mir kein weiteres mehr. dabei hatte sie auch schon invitro befr. versucht.

tja, abwarten was passiert...

ich finde es überhaupt toll, dass es sowas wie dieses forum gibt :xyxthumbs:

Link to comment
Share on other sites

Also Möpf kannst du in der Apotheke kaufen.

Lies mal das hier:

http://www.adeba.de/discus2/showthread.php?t=10260

und hier:

http://www.adeba.de/discus2/showthread.php?t=12278

Da steht was von dem Möpf (2. Link), den Locke nimmt und der sehr gut sein soll.

ZT ist Zervixschleim...ja, ich weiß, ist gewöhnungsbedürftig zu schauen, wie der ZT aussieht :o , aber eine sinnvolle Methode um den ES zu bestimmen. :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Kann Dich gut verstehen. Mir geht es genauso. Wir üben auch schon ein Jahr aber nix passiert. Bei mir im Bekanntenkreis sind auch alle schwanger. Bis zum Ende des Jahres ist echt jeden Monat ein Entbindungstermin. Werd mir jetzt mal einen Termin beim FA holen. Mal sehen, was der dazu sagt. Bei unserem ersten Kind hats doch schließlich auch geklappt. Und das trotz Pille!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.