Jump to content

Überempfindlichkeit bei Mückenstichen


leali03
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich hoffe ich bin mit meinem Thema in diesem Forum richtig.

Ich habe eine 3 1/2 jährige Tochter die seit letztem Jahr September an einer Mückenstichüberempfindlichkeit leidet.

Wir waren in Holland im CenterPark, dort wurde meine Tochter von einer Mücke im Gesicht und am Oberschenkel gestochen. Diese Stiche sind in Windeseile ganz dick geworden und sind aufgegangen und haben zu nässen begonnen. Das ganze ist für meine Tochter mit ziemlichen Schmerzen verbunden, was die Sache nicht einfacher macht

Seither zeigt sich dieses "Phänomen" bei jedem Mückenstich. Diese Problem hatten wir bis dahin nicht!

Der Kinderarzt meinte man könne bei einer Mückenstichüberempfindlichkeit nichts machen. Anders als bei Wespen- oder Bienenstichen. Ich bekam dann eine Kortisonsalbe vorsorglich mit nach hause.

Zur verdeutlichung wie schnell das geht:

Lea (meine Tochter) wurde letzte Nacht von einer Mücke zweimal ins Handgelenk gestochen worden.

Heute morgen war das Handgelenk schon komplett zugeschwollen und bis heute Abend ist die Schwellung aufgegangen und es nässt wieder. Zudem hat sie ziemliche Schmerzen. Ohne Verband geht hier gar nichts mehr.

Nun zu meiner Frage an euch:

Kennt einer diese Art von Überempfindlichkeit??? Kann mir jemand von euch einen Tipp oder einen Rat geben???

Ich wäre euch super dankbar - ich kann mir nämlich nicht vorstellen dass sich hier wirklich gar nichts machen läßt.

Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe

Gruß leali03

Link to comment
Share on other sites

Ei Gott, dass es sowas gibt. Mensch und grad bei Mücken... Die verfolgen einen ja nun ein Leben lang und so richtig kann man gegen die Viecher auch nix machen. Klingt ja ziemlich schlimm, auch dass das so anschwillt und weh tut.

Richtig helfen kann ich dir leider nicht. Ich hab grad mal gegoogelt, aber auch nix richtiges gefunden, außer dem hier (sind aber nur Tipps):

Text entfernt da Copyrightverstoß!!!

Edited by *~DeLaLi~*
Text wegen Coprightverstoßes entfernt!
Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen,

kaufe Dir mal in der Apohteke was gegen mückenstiche wie z.B "Autan"Family schützt vor Mückenstiche

Damit das Kind einreiben.Auch würd ich es mal mit einem Moskitonetz versuchen übers Bett.Und son Schall gerät.

Würde auch mal zum Hautartzt gehn!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leali,

ich fühle mit deiner Kleinen Tochter mit. Mein Mann leidet auch darunter (die Mücken gehen nur auf ihn los und ich bleibe verschont) Jeder Stich ist mit riesigen Schwellungen, Eiter und nässen verbunden. Schlafzimmer haben wir einen Fensterschutz und zusätzlich Moskitonetz und wenn er draußen ist, dann schmiert er sich immer mit so einer Mückenlotion aus der Apotheke ein. Falls er gestochen wird nimmt er eine Salbe gegen Mückenstiche aus der Apotheke (bei ziemlich schlimmen Stichen, mußte er auch schon mit Kortison behandeln)

Die Idee, homoöpathisch sich behandeln lassen finde ich gut. Mein Mann war schon sehr oft beim Heilpraktiker, aber auf die Idee diesbezüglich nachzufragen ist er noch nie gekommen :rolleyes: Werde es ihm nachher gleich mal vorschlagen ;)

Link to comment
Share on other sites

Danke für euer Anteilnahme und Tipps.

Wir haben ein Moskitonetz über dem Bett. Was aber leider nicht garantiert das die Kleine in den Abendstunden im Garten oder sonst wo gestochen wird.

Naja, wir müssen wohl mit dieser Reaktion leben und machen dass beste daraus.

Zum Thema Autan und Schallgerät habe ich mittlerweile mehrfach gelesen dass man Kinder nicht mit diesen Sprays einsprühen soll. Zumindest nicht zum schlafen. Und diese Schallgeräte sollen auch nicht in das Kinderzimmer. Das bezieht sich aber auch wieder auf die Zeit in der das Kind im Zimmer schläft.

Ich wünsche allen mitleidenden einen Mückenruhigen Frühling und Sommer. :)

Link to comment
Share on other sites

hallo, habe leider das gleiche problem wie deine kleine tochter. vor ein paar jahren habe ich dann eine homöopathische empfehlung bekommen.

die kügelchen heissen "apis" und sind unter anderem mit ein wenig bienengift versetzt. bei mir helfen die super, die stiche schwellen war noch an aber werden nicht mehr so groß, heiß und nässen auch nicht mehr.

von fenestil gibt es auch eine salbe für mückenstiche die ein wenig mit cortison versetzt ist, würde sie aber nicht empfehlen.

was auch gut hilft ist die salbe "euceta" auf essigbasis, dann schwellen die stiche auch nicht so an.

oder ganz einfach einen kühlen essigumschlag auf den stich machen.

ich selbst nehme wie gesagt die kügelchen oder im notfall die kügelchen und die eucetasalbe...

ich hoffe ich habe dir ein wenig weiterhelfen können.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.