Jump to content

Sie wird nicht richtig satt...

Rate this topic


Conny23
 Share

Recommended Posts

Hallo

Ich habe vor ca. 1 Monat bei meiner kleiner mit Brei angefangen und sie schafft auch schon ein ganzes Gläschen... Ich habe gelesen das man als Nachtisch noch Obst Breie geben kann, das hab ich auch bis jetzt so gemacht aber nie ein ganzes Gläschen (das würde sie auch noch schaffen) weil ich gehört habe wenn ich ein ganzen geben würde ich sie meßten würde... Stimmt das denn? Auf dem Nachmittag geb ich ihr dann eine Flasche und ich hab das Gefühl das das vom Mittag zu wenig war, weil sie meistens nach 3 h schon wieder Hunger hat... Da komm ich doch dann total durcheinander, man sagt doch Babys brauchen ein geregelten Tagesablauf...

Würde mich über jede Antwort freuen...

BYE

Link to comment
Share on other sites

Hallo Conny23,

ich hab z.B. nen geregelten Ablauf. Sie kriegt morgens noch die Brust, dann so zwischen 11+12 Uhr bekommt sie ein Gemüsegläschen, natürlich auch mit Fleisch, so gegen 14:30+15 Uhr bekommt sie ein Früchtegläschen und wenn sie es dann noch schafft bekommt sie gegen 17:30 Uhr nochmal die Brust (ich muss dazu sagen, sie trinkt nur noch einseitig und das wenn es hochkommt nur 5-10 min, mehr nicht) und so zwischen 19+19:30 Uhr bekommt sie den Abendbrei .. .tja und dann geht es ab in die Flohkiste, und nachts kommt sie dann auch 2x, da kriegt sie wieder die Brust. das sind 5 Mahlzeiten am Tag und die sollte man (hab ich gehört) auch geben.

Wie alt ist dein Mäuschen denn?

L.G. Puppa

Link to comment
Share on other sites

Ich hab meine Maus auch immer so viel essen lassen, wie sie wollte. Als sie so 8 Monate alt war, aß sie mittags 250g Gemüse und 190g Nachtisch (Obst-Getreidebrei). Sie ist nicht dick geworden, sie ist schon ihr ganzes Leben knapp unter der 50% Perzentile im U-Heft. Solange Größe und Gewicht gut zusammenpassen, dürfen die Kinder essen, soviel sie wollen, da kannst du nichts falsch machen.

Meine Maus bekam da auch 5 Mahlzeiten am Tag, also ihre Riesenportion zum Mittag hat auch nur 3 Stunden gereicht. Morgens und vormittags gab es Mumi, Mittags Gemüse und Nachtisch, nachmittags nochmal Obst-Getreidebrei oder eine Banane, abends Milchbrei.

Nimmst du Fertiggläschen? Die enthalten oft zu wenig Fett. Vielleicht sättigt es mehr, wenn du noch einen Babylöffel Rapsöl reinmachst.

LG,

Melanie

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.