Jump to content

Jungenname, Eure Meinung bitte

Rate this topic


ultramarina
 Share

Pietro Antonio  

40 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Hallo zusammen

also ich hoffe mal das bringt kein Unglück, den Namen schon so früh festzulegen. War noch gar nicht beim FA (hab den ersten Termin erst am 3.5.)

Mein Freund ist Italiener (auch italienischer Nachname) und möchte mit der Namensgebung seinen Grossvater und Vater ehren. Bin einverstanden, weil auch in meiner Familie diese Tradition herrscht.

Also auf die Gefahr hin, dass jetzt einige schreiben: schrecklich, so was von altmodisch etc. An der Wahl wird nicht mehr gerüttelt ;)

Wie gefällt Euch Pietro Antonio + ital. Nachname?

LG

ultramarina

Link to comment
Share on other sites

hallo ultramarina!

also pietro mag ich persönlich nicht so, aber antonio ist gut, unser baby bekommt den auch (sofern es ein junge wird) auch... genau aus den selben gründen.. mein mann italiener und wegen der tradition und dem schwiegerpapa! :D ich finde es gibt schönere namen wie pietro, aber im endeffekt muss er euch gefallen! :P

Link to comment
Share on other sites

@Angel1982: Bei mir ist es umgekehrt. Finde Pietro sehr süss, aber Antonio etwas schwerfällig. Aber je länger ich ihn mir vorsage, desto stimmiger klingt er für mich. Sollte dieses Baby ein Junge werden und vielleicht mal noch ein zwiter folgen, dann ist meine Familiy dran.

Link to comment
Share on other sites

Also ich finde das diese Namen eigentlich gut zu einem Italienischen Nachnamen passen können.

Aber bei mir ist es auch so, je öfter ich die Namen sagen um so "normaler" werden sie für mich.

Der vater meines Kindes hat mir zum Beispiel nur Wickingernamen vorgeschlagen und am anfang habe ich die Hände übern Kopf zusammen geschlagen und gedacht wie kann er dieses Kind nur so quälen wollen??

Mitlerweile gibt es 2 Namen die mir sehr gut gefallen und die mit in meiner engeren Wahl gefallen sind oder sogar als 2. bzw 3. namen in frage kommen.

gruß

Christin

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also ich finde Antonio wirklich süß (obwohl er dann wohl Toni gerufen wird:eek: ), Pietro gefällt mir nicht so, aber die Idee das Kind nach den Großeltern zu benennen finde ích sehr schön. Wieso nehmt ihr nicht dei Namen der beiden Großväter (also dein Vater und den deines Freundes)?

Welcher Name wäre den bei Pietro Antonio der Rufnumme?

Lg

Sandrine

Link to comment
Share on other sites

@Tadi: Rufnahme wäre wohl Pietro. Kann mir aber vorstellen, dass er in der Schule dann Piet (also Piit ausgesprochen) gerufen wird. Toni als Spitzname fänd ich allerdings auch nicht so katastrophal, ist halt klassisch...

Zum Namen meines Vaters (bin zur Hälfte Griechin): Er heisst Alexandros. Wobei dann die italienische Version Alessandro in Frage käme, weil harmonischer zum Nachnamen: also Antonio Alessandro P.) Allerdings hat mein grosser Bruder den Namen für sich "reserviert", schon von ganz klein auf und ich will dieses ungeschriebene Gesetz mal nicht missachten ;)

Andere Namen von meiner Seite wären:

Joachim (Joaquino wäre hübsch)

Winfried (nee)

Elias (ital. Elia. Sehr schön!)

Athanasios (nee)

Christos (ital. Christo, naja)

Nikolaos (liebe grundsätzliche alle möglichen Varianten dieses Namens)

Gäbe es mal noch einen zweiten Jungen, dann hiesse er Elia Nicolao

Eines ist allerdings sicher, unser möglicher Sohn wäre wohl der einzige mit dem Namen in seiner Klasse.

@pepita: Mir gefallen nordische und wikinger Namen sehr! Ich erlebe die "Macht der Gewohnheit" auch bei einer Bekannten. Deren Tochter heisst Lora und da fand ich zuerst, das sei ein Papageinenname. Aber inzwischen find ich, ist es der einzig treffende Namen für die kleine Maus und er gefällt mir jetzt.

LG

ultramarina

Link to comment
Share on other sites

Ach ja, nicht dass ein falscher Eindruck entsteht: Auch ein Töchterchen wäre von ganzem Herzen willkommen! Da hab ich dann freie Wahl :D

Auf der Liste stehen jetzt mal zwei:

Sophia (war die Schwester meines Vaters, die mit 14. Mt. gestorben ist).

Clelia (Heldin aus meinem Liebligsroman "Die Karthause von Parma")

LG

ultramarina

Link to comment
Share on other sites

oh Elia Nicolao ist ja super süß!

Ich würde aber bei jedem Sohn einen Namen von jeder seite nehmen (hab bei sowas einen übertriebenen Gerechtigkeitssinn);)

Also Antonio Elia und Nicolao Pietro oder so:D

Sophia ist toll!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

mir gefällt der Name sehr gut,weil ich persönlich ein Fan von italienischen Namen bin. So steht Pietro auch ganz oben bei meinen Lieblingsnamen. Außerdem ist er nicht so häufig aber auch überhaupt nicht ausgefallen.

Der Name Elia gefällt mir auch gut,weil er nicht so häufig ist wie Elias und außerdem hat er für mich einen sehr schönen Klang! Nicolao dagegen finde ich nicht so schön, weil er ein bisschen schwer auszusprechen ist. Nicola fände ich schon schön, aber das wäre für einen Jungen in Deutschland vielleicht nicht so gut.

Santino gefällt mir persönlich auch sehr gut!

Und zu dem Spitznamen: Mach Dir da mal keine Sorgen. Ich glaube, jedem Kind wird ein Kosename gegeben, da kann man sich noch so viel Mühe beim Aussuchen geben.

Hoffe, ich konnte Dir ein bisschen weiter helfen.

LG.Lilja :-)

Link to comment
Share on other sites

Du liebe Zeit, Leute jetzt schreiben wir ja schon so, als ob es bestimmt ein Junge wird :D

Tadi: Dein Argument Gerechtigkeit ist ziemlich stark. Vielleicht ist die Wahl doch noch nicht so 100%. Sollte vielleicht mal Kärtchen schreiben mit allen in Frage kommenden Vornamen und sie dann verschieden zusammensetzen.

Lilja: Die zwei ital. Varianten von Nikolaus sind so weit ich weis: Nicola oder Nicolò. Nicolao ist portugisisch. Meine Bedenken sind die selben: Nicola ist vor allem hier in Deutschland unisex. Nicolò hingegen wär etwas "forciert" wegen dem Nachnamen: Paganini, :rolleyes: yep jetzt wisst ihr's. Stellt Euch mal vor der kleine möchte Geige lernen und entpuppt sich als totale Katastrophe :D

LG

ultramarina

Link to comment
Share on other sites

Also Elia Nicolao klingt zusammen echt super und würde mir persönlich auch besser gefallen als Pietro Antonio.Aber ich würd es auch so machen dass in jedem Namen von Seiten beider Elternteile etwas vertreten ist.

Welcher dann am schönsten klingt kannst du warscheinlich wirklich am besten herausfinden wenn du Karten machst und dann alle verschiedenen Kominationen zsammelnlegst und aufschreibst.

Link to comment
Share on other sites

Bei Nicola könntst du Probleme mit den Behörden bekommen, da der Name in Deutschland als weiblisch gilt. Beim Cousin meines Mannes (ist aber schon 15 Jahre her) wurde daher ein s angehängt, heißt jetzt also Nicolas. Vielleicth ist das mittlerweile aber anders und ein eindeutig männlicher Zweitname oder ERstname reicht aus...

Lg

Sandrine

Link to comment
Share on other sites

Laura-Ronja: Danke für Dein Angebot, aber mit den Wikingernamen hätt ich bei meinem Freund einen schweren Stand. Ausserdem haben wir auch familiengeschichtlich keine Beziehung zu Wikingern ;) So eine Namenswahl wär dann doch etwas an den Haaren herbeigezogen. Ich mag es, wenn Vor-und Nachname eine harmonische Einheit ergibt.

Lg

ultramarina

Link to comment
Share on other sites

Hi ultramarina

Wie die meisten anderen find auch ich Pietro nicht den Hammer. Antonio ist ganz okay. Der Name Elia Nicolao würd mir auch am besten gefallen. Aber um den geht's ja jetzt nicht.

Also als Ganzes betrachtet, macht Pietro Antonio Paganini (Monogramm P.A.P.) schon was her. Vielleicht wird es ein Opernkomponist ;)

Deine Mädchennamen gefallen mir auch, obwohl Sophia schon recht häufig vorkommt. Find es schön, dass Deiner kleinen Tante mit dem Namen nochmal zu Leben verholfen werden soll.

Clelia hab ich noch nie gehört, muss aber schon alt sein, wenn er in einem Stendhal-Roman vorkommt. Da wäre sie mit Sicherheit weit und breit die einzige. Clelia Sophia Paganini, wow!

Mein Mann ist übrigens Grieche. Wir suchen gerade einen Mädchennamen, haben ihn aber vermutlich schon gefunden Clea Thalia. Vielleicht gibt es ja noch eine Änderung.

Gruss

Lotos

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

hallo ultramatrina,

ich finde eure kombi sehr stimmig und es ist vor allem mal nicht dieser gerade so in mode gekommene Luca-Matteo-Lorenzo-Einheitsbrei.

das sind schöne klassische namen und Antonio ist außerdem nicht nur italienisch, sondern auch spanisch und portugiesisch.

Pietro gefällt mir auch sehr sehr gut!!!!!

klassewahl!

(und wenn du trotz der negativen stimmen hier immer noch überzeugt von dem namen bist, ist es auch der richtige - sowas ist ein guter test)

p.s. oh entschuldige, ich habe jetzt erst den beitrag von dir über die mädchennamen gesehen. Clelia Sophia finde ich sehr sehr schön!!!!! (soooo häufig ist Sophia nicht und es wäre griechisch) und Clelia ist ja ein alter römischer name (lat. für "die gepriesene"), den ich auch sehr mag - selten, aber nicht zu kompliziert.

du hast echt einen tollen namensgeschmack !!!!!!! (aus meiner sicht)

.

Link to comment
Share on other sites

Liebe Celeste

Das mit dem Namensgeschmack möcht ich doch gleich mal retournieren. Ich find auch Deinen Namensgeschmack klasse :) Ausserdem scheinst Du eine richtige Kennerin zu sein. Gräbst Du doch so alte "Namensfossilien" wie Leonidas aus ;). Hab das meinem Papa erzählt und der war ganz begeistert. (Er ist Fan der griechischen Geschichte :o).

Leider hat es, wie Du in der Signatur erkennen kannst, mit dieser Schwangerschaft nicht geklappt. Pietro Antonio ist aber auf jedenfall archiviert und wird beim nächsten Mal wieder erste Wahl sein. Einige Freundinnen meinten zwar, er sei etwas phantasielos und ich könnte mich ruhig etwas anstrengen, aber ich bin bei Namen sehr pragmatisch, traditionell und mag es firlefanzlos. Ausserdem würde er auch der griechischen Verwandtschaft keine Mühe bereiten, obwohl sie ziemlich sicher Petros Antonis darausmachen werden, aber naja...

Ist Leonidas Carl denn nun definitiv oder schwankt Ihr noch?

Lg

ultramarina

Link to comment
Share on other sites

Liebe Celeste

Das mit dem Namensgeschmack möcht ich doch gleich mal retournieren. Ich find auch Deinen Namensgeschmack klasse :) Ausserdem scheinst Du eine richtige Kennerin zu sein. Gräbst Du doch so alte "Namensfossilien" wie Leonidas aus ;). Hab das meinem Papa erzählt und der war ganz begeistert. (Er ist Fan der griechischen Geschichte :o).

Leider hat es, wie Du in der Signatur erkennen kannst, mit dieser Schwangerschaft nicht geklappt. Pietro Antonio ist aber auf jedenfall archiviert und wird beim nächsten Mal wieder erste Wahl sein. Einige Freundinnen meinten zwar, er sei etwas phantasielos und ich könnte mich ruhig etwas anstrengen, aber ich bin bei Namen sehr pragmatisch, traditionell und mag es firlefanzlos. Ausserdem würde er auch der griechischen Verwandtschaft keine Mühe bereiten, obwohl sie ziemlich sicher Petros Antonis darausmachen werden, aber naja...

Ist Leonidas Carl denn nun definitiv oder schwankt Ihr noch?

Lg

ultramarina

hallo ultramarina!

man, was bin ich doch ein taktloses ei!!!! deine signatur war mir gar nicht so aufgefallen, zumindest nicht in bezug auf diese namenssuche.

TUT MIT LEID!!!!!

ICH WÜNSCH DIR SEHR; DASS ES BALD WIEDER KLAPPT!!!!

ich muss sagen, wenn ich nicht nach spanien und mexiko geraten wäre, hätten meine kinder auch einfache klassisch-pragmatische namen. so in deine richtung. die alten griechischen und lateinischen namen mag ich z.b. sehr (mehr noch als die biblischen)

sag mal, ist Leonidas eigentlich üblich in griechenland???? oder wird der dort als verstaubt angesehen wie bei uns Konrad oder Friedrich?

Leonidas ist der wunsch meines mannes, der das comic "300" von frank miller liebt und jetzt durch die verfilmung wieder drauf kam. naja, ich war zunächst etwas skeptisch (wegen dieses films und weil ich den historischen Leonidas nun nicht so verehrenswert finde), aber mittlerweile mag ich den namen und er steht eigentlich schon fest. Carl heißen die beiden Großväter meines mannes. die mädchen haben ihre ZN auch von familienmitgliedern. da sind wir - wie du - auch sehr traditionell.

also - ich wünsch dir alles gute!!!!!!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Celeste

Man kann mal was übersehen. Deswegen halte ich einen Menschen noch lang nicht für taktlos und in Watte gepackt möcht ich ja auch nicht werden. Da wuseln doch hoffentlich noch ein paar Eizellen in mir rum, die sich zu einem grösseren Projekt hinreissen lassen würden ;)

Zu Leonidas: Leonidas ist nicht der gängigste Name, aber auch nicht selten (so wie Roman hier?) Aber auf keinen Fall aussergewöhnlich, altmodisch oder gar lächerlich, obwohl er natürlich sehr geschichtsträchtig ist. Ich stelle immer wieder fest, dass man in Griechenland gegenüber altmodischen Namen sehr unvoreingenommen ist. Da trifft man auch kleine Jungs, die Homer, Sokrates oder Platon heissen oder Mädchen namens Apollonia, Urania oder Antigone und deswegen auch von den gleichaltrigen nicht gehänselt werden. Diese Art des Namenhänselns ist dort bei den Kindern kaum verbreitet.

Ich finde Eure Wahl jedenfalls schön und harmonisch. Auch weil Carl dann kurz und prägnant ist zum viersilbigen Erstnamen.

Lg

ultramarina

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.