Jump to content

Kind, wenn Freund anfängt zu studieren???

Rate this topic


Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich, 28, und mein Schatz, 31, heiraten im Mai diesen Jahres. Auch ein Kinderwunsch ist bei uns vorhanden, bei mir wohl stärker, als bei meinem "Zukünftigen". Das Problem besteht jedoch darin, dass mein Freund wahrscheinlich zum Wintersemester 07 anfängt zu studieren und somit aus seinem geregeltem Berufsleben aussteigt. Dann würden wir finanziell sowieso schon schlechter da stehen, weil er auch keinen Anspruch auf Bafög hat (= Kredit aufnehmen), und dann noch ein Kind zusätzlich zu finanzieren, erscheint fast unmöglich.

Natürlich ist alles möglich, wenn man es nur wirklich will, aber mein Freund möchte unserem Kind auch etwas bieten können und nicht jeden Cent zweimal umdrehen müssen. Das sehe ich im Grunde genommen genauso, jedoch noch zu warten, bis er sein Studium beendet hat, ist mir persönlich zu lange, da ich immer schon vor 30 ein Kind haben wollte.

Nun stellt sich uns die Frage: was tun...welche Entscheidung treffen wir? Gibt es einen Kompromiss? Welche Möglichkeiten es gibt überhaupt, auch aus finanzieller Sicht, wenn man eine Familienplanung anstrebt, bei der der Mann studiert und das Gehalt der Frau wegfällt, weil sie das Jahr zu Hause bleibt.

Ich weiß, dass man die Studiengebühren für 2 Jahre erlassen bekommen kann und wir bekommen dann ja auch Elterngeld und Kindergeld und haben wohl auch Anspruch auf Wohngeld. Aber die monatliche Belastung, die wir jetzt schon haben, bleibt ja (Miete, Auto, Versicherungen, ect....) und dann würden wir ja eh dadurch schon weniger Geld haben und dann noch nen Kind???

Aber ich wünsche es mir halt sooo sehr...und wir heiraten ja jetzt auch bald, dann würde das gut passen! ;o)

Hat jemand eine Idee oder ein paar gute Tipps? Ist jemand in einer ähnlichen Situation von euch?

lg

Link to comment
Share on other sites

hallo,

ich kann dir leider auch keine tips geben, denn wir haben uns auch gerade erst dazu entschlossen ein kind zu bekommen.

der finanzielle aspekt ist auch mein hauptthema, also um das sich die meisten wirren gedanken drehen ;)

wir sind beide im studium, beide arbeiten nebenher...wies dann finanziell aussehen würde?...keine ahnung. mein freund hat sich bisher ganz selbst finanziert und das wird auch so bleiben und das ist auch weiterhin schaffbar, er ist dabei seine jobs so zu erweitern, dass er noch studiert, alles schafft, aber mehr geld mit heim bringt und ich denke, ich werde auch mit kind noch weiter zu der einen oder anderen lesung gehen können, bzw. meine jobs weitestgehend behalten können.

wenn dein freund student ist, kann er ja auch nebenbei arbeiten, denn eigentlich muss fast jeder student nebenbei arbeiten, um über die runden zu kommen, gerade, wenn man den luxus auto behalten will ;) , und kein ausreichendes einkommen da ist.

aber, wie gesagt, ich kann dir auch keinen tollen tip geben und warte nu einfach mit dir auf eine gute antwort, wenns dir nichts ausmacht:D

liebe grüße

die kathi

Link to comment
Share on other sites

Guest bianca81

er kann probieren nen studentenkredit on der kfw zu bekommen, der ist mir 1% oder so.

und das gute ist, wenn die knirpse noch so klein sind haben sie keine ansprüche, von den kosten her geht es und ist zu schaffen. wir sind beide studies und packen es auch, allerdings mit 1x bafög, 3x kige und nebenjob 600€.

Link to comment
Share on other sites

mmhhh, aber bafög bekommt niemand, der schon einmal gearbeitet hat....

hast du diesen studienkredit genommen, so einen, den sie wegen den studiengebühren angepriesen haben?

ich weiß nur, den bekommt auch nicht jeder und selbst die leute von der studienberatung haben abgeraten diesen kredit zu nehmen!

aber gut zu hören, dass man auch als studis klarkommt!:)

Link to comment
Share on other sites

danke erstmal für eure nachrichten,

ich wollte jetzt erstmal für uns einen termin bei der profamilia machen, denn die beraten ja in allen lebenslagen, u.a. studieren mit kind. außerdem hat mein freund jetzt bald noch nen termin zur studienberatung, wo man auch die finanzen besprechen kann.

neben dem studium will er auf jeden fall weiterhin in seiner alten firma jobben, denn bafög bekommt er nicht, weil er schon über 30 ist! bleibt daher die frage nach einem günstigen kredit, denn diese hohen studiengebühren müssen ja auch irgendwie bezahlt werden...!

;)

Link to comment
Share on other sites

Der Studienkredit bei der KFW ist eigentlich ganz ok. Ich hab den Studienbeendigungskredit, da muss man allerdings eben schon die Zwischenprüfungen nachweisen. Allerdings liegt mein Prozentsatz auch bei 3,9% (glaub ich). Wenn das Kind da ist bekomme ich den grade mal noch 4 Monate... Mal sehen, was wir dann machen *seufz*

Link to comment
Share on other sites

Das tut mir leid, mich würde das thema auch interessieren und hatte auch auf eine antwort gewartet aber es sind zur zeit wohl keine leute da die dir wirklich helfen können. Ich würde mich bei Pro Familia oder so informieren. Die wissen hoffentlich über so was bescheid.

Gruß

Christin

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

...nach langen Diskusionen sind wir irgendwie immer noch nicht weiter gekommen! :confused:

Mein Freund ist der Meinung: entweder Job behalten, damit nicht wirklich glücklich werden, aber direkt mit der Kinderplanung loslegen oder Studium beginnen und mit dem Kinderwunsch noch warten!

Aber wie lange muss ich dann noch warten??? Während des Studiums, so sagt er, haben wir grade genug Geld, um uns selbst über Wasser zu halten! Im Refrendariat (er will Lehramt studieren) fallen zwar dann die Kosten der Studiengebühren weg, aber er wird nur so um die 900,-verdienen, also auch zu wenig! Wenn er dann mal "richtig" arbeitet, dann muss er noch den Kredit zurückzahlen, denn er bekommt ja wie gesagt kein Bafög und wir müssen deshalb was aufnehmen!

:(

Das würde ja heißen, dass die nächsten 10 Jahre kein Geld für nen Kind da ist! Toll..., aber nicht mit mir! Ich will ja nicht sofort ein Kind, wollen schon, aber ich könnte mich ja auf nen Kompromiss einlassen, aber dann soll von seiner Seite auch mal was kommen, irgendein Kompromiss oder so! Hab jetzt erstmal für uns einen Termin bei einer Beratungsstelle gemacht, mal gucken, was die so sagen...!

Vielleicht gibts ja auch noch andere Möglichkeiten, dass man Schatz beruflich glücklich wird und wir trotzdem bald mit nem Baby loslegen können!?! Ich fänd die Idee von nem Fernstudium gar nicht so schlecht...klar dauert es länger (was mein Freund nicht möchte), aber dafür kann man auch nebenbei arbeiten gehen und wir wären finanziell nicht so sch* dran und müssten evtl keinen oder einen nicht so hohen Kredit aufnehmen! Man müsste das mal durchrechnen...!

Naja..., genug gejammert! ;) Ich versuche weiter meinen Schatz zu unterstützen und das Beste draus zu machen! :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.