Jump to content

Wieviel habt ihr für kinderzimmer und Babysachena ausgegeben??

Rate this topic


lilli1986
 Share

Recommended Posts

Hey wollte mal fragen wie viel ihr für eure Mäuse ausgegeben habt?? Also jetzt von Bett bis Kinderwagen und den ganzen klein kram dazu???

Also wir haben das glück praktisch keine babyklamotten kaufen zu müssen weil ne bekannte von uns noch alles hat (sie hat jetzt einen vier moante alten sohn):D .

Aber wir werden warscheinlich so zwischen 900euro und max.1300euro für alles andere ausgeben!!

Und jetzt wollte ich mal hören wie viel ihr verbraten habt:p

Link to comment
Share on other sites

ähm ähm, bei leonie damals....hmm, schätz so 500 DMark.

Hab halt viel geschenkt bekommen....Stubenwagen, KiWa und so.

Naja, jetzt für Baby, noch keine 5 Euro *oops*

Hab nur einen Strampler gekauft weil ich den so zuckersüß fand.

Ich muss aber noch auf das Geld von Diakonie warten......

Link to comment
Share on other sites

wir haben bis jetzt auch insgesamt höchstens 300€ ausgegeben.. und haben jetzt alles..

Kinderwagen, stubenwagen, bettchen, wicketisch, schränke, babykleidung..usw..

alles halt, was man so braucht.. und auch noch ein paar sachen, die man nicht braucht..

haben aber auch alles gebraucht.. ich habe z.B. kaum was an anziehsachen selber gekauft..

eigentlich nur einen body und so einen strampler für draussen zum drüber ziehen..:rolleyes:

bei uns gab es aber auch erst vor einem halben jahr nachwuchs in der Familie (tante) und unser kleines kann die sachen noch super tragen..

fands aber schon manchmal schade, wenn ich im laden was total süßes gesehen habe, und es nicht gekauft habe, weil wir schon so viel haben.. naja..

dafür sind wir ziemlich günstig "davon gekommen", was in unserer situation garnicht so schlecht ist..;)

Liebe grüße..

Link to comment
Share on other sites

WOW da seit ihr aber wirklich gut weggekommen:D ...aber ist doch super wenn man sieht das mit ein bisschen rum suchen und günstig geht...Und wie gesagt gerade klamotten halten ja nur soo kurz!!

Deswegen bin ich auch froh das wir warscheinlich gerade bei klamotten fast nix kaufen müssen!!

Link to comment
Share on other sites

also die Klamotten-Erstausstattung war auch noch das günstigste, da von meinem Chef für günstiges Geld "geerbt"

aber alles andere dazu ...:eek:

Autositz 99

KiWa 350

Stubenwagen gebraucht 40

Bettchen und Wickelkommode und Regal 500

Wanne und Ständer 45

ach und sooo viel diverser Kleinkram, den ich jetzt gar nimmer zusammenbekomme

also unter 1000 waren es ganz sicher nicht

Caillean

Link to comment
Share on other sites

kinderzimmer-möbel: 300 euro(bett, schrank, kommode)

himmelset(7-teilig) : 50 euro

kiwa: geschenkt(hat 250 gekostet)

maxicosi: gebrauchtes geliehen

schaukelstuhl: gebrauchtes genommen

heizstrahler: ausgeliehen

wickelauflage: 10 euro

badewanne für die erste zeit: geliehen

stillkissen: geliehen...

haufen klamotten geschenkt bekommen, säcke-weise, mussten nur aussortieren....

:D :D

hm...

was haben wir noch selbst gekauft?

kinderzimmerlampe: 10 euro

dann noch selber ein wenig klamotten, sauger schnuller, fläschen gekauft... kleinkram eben....

also ich denke, dass wir mit ca. 500 euro weggekommen sind.... :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Für Kleidung habe ich einiges gelassen, weil bei uns in der Verwandtschaft keiner mehr was hatte. Allerdings habe ich die meisten Sachen gebraucht auf dem Flohmarkt gekauft. An die erste "Kleiderkiste" kann ich mich noch gut erinnern: Flohmarkt und grad mal die Pille abgesetzt - war noch nicht mal schwanger, aber ich mußte die Sachen unbedingt haben. Hab dafür 20 € bezahlt und es war ne Menge drin.

Mal überlegen, was ich alles als "Erstausstattung" in Katharinas Kinderzimmer gestopft habe:

Katharina:

Kleidung rund 200 € insgesamt (für das erste Jahr, also bis Größe 74)

Kinderwagen 1: 30 € gebraucht

Kinderwagen 2: 50 € gebraucht

Kinderwagen 3: geschenkt

Buggy 1: 10 € gebraucht

Buggy 2: Geschenkt

Lammfellfußsack: 120 € neu

Maxicosi 1: 10 € gebraucht

Maxicosi 2: geschenkt

Maxicosi 3: geschenkt

Römer 1: 5 € gebraucht

Römer 2: 50 € gebraucht

Römer 3: geschenkt

Römer 4: 179 € neu

Römer 5: geschenkt

Römer 6: geschenkt

Sitzerhöhung: geschenkt (die brauche ich zwar immernoch nicht, aber ich hab sie halt schon vor der Geburt bekommen)

Gitterbett 1: geschenkt

Gitterbett 2: 20 € gebraucht

Matratze für Bett 1: 79 € neu

Matratze für Bett 2: 79 € neu

Bettwäsche: 50 € neu

Stubenwagen: geschenkt

Stubenwagen "Innenleben" (Bezug, Nest, Matratze): geschenkt

Wickekommode: geschenkt (von beiden Omas gekauft)

Kleiderschrank: hatte ich noch in meinem "Möbelbestand" *grins*

Lampe: geschenkt

Meßlatte: geschenkt

Kindergarderobe: geschenkt

Still/Füttersessel: war bereits vorhanden

Spielzeug: 250 € sowohl neu als auch gebraucht

Hochstuhl 1: 15 € gebraucht

Hochstuhl 2: War als Inventar beim Hauskauf dabei *grins*

Badewannen-Wickelaufsatz: 20 € gebraucht

Kleinkram (Schnuller, Fläschchen, etc.): 80% geschenkt (USA), 50 € neu

Milchpumpe: 50 € neu (braucht die zufällig jemand? Ist noch in der Orginalverpackung, da ich nicht abpumpen konnte)

Flaschenwärmer: geschenkt

Warm-halte-Teller: geschenkt

Wickeltasche 1: 60 € neu

Wichektasche 2: geschenkt

Babytrage (das Rucksackartige Ding...): 30 € neu

....und jede Menge Windeln....

Als Alex dann auf die Welt kam, konnte ich vieles von Katharina verwenden, aber leider nicht alles, weil a) Jungs nicht rosa tragen können und B) vieles von Katharina noch selbst gebraucht wird.

Alexander (neun Monate später):

Geschwisterwagen (Tandem): 70 € gebraucht

Reisebett: 40 € neu

Matratze für Reisebett: 79 € neu

Gitterbett 3: 25 € gebraucht

Matratze für Bett 3: 79 € neu

Bettwäsche: 40 € neu

Spielzeug: 50 € neu

Kleidung: Teils von Katharina, ansonsten Geschenke - tatsächlich habe ich für Alexanders Kleidung noch keinen Cent ausgegeben *grad-selber-wunder*

Kleinkram: 25 €

Das wars bei Alex schon....

Dafür haben wir jetzt, nachdem Katharina ein Jahr alt ist, nochmal Unsummen für ihren Tatendrang ausgeben müssen:

Treppenschutzgitter!! Insgesamt 369 € (unser Haus hat Treppenaufgänge, die können sich mit den Herrenhäusern in "Vom Winde verweht" durchaus messen - bekomm da mal ein Gitter, daß sich auf 1,80m bzw. 2,50m breite ausziehen lässt....)

LG Galoppi

Link to comment
Share on other sites

also das haben wir jetzt beim kleinen ausgegeben:

bett,wickeltisch,kleiderschrank 600€

regal 100€

rattansessel 79€

stillkissen 60€

maxicosi hatten wir noch vom großen

maxicosi-fahrgestell 70€

kinderwagen (geschwisterwagen) 260€

babyphone 120€

matratze fürs kinderbett 140€

flaschen 90€

sterilisator 99€

mh,und die klamotten bestimmt nochmal 250€

also insgesamt ca. 1850€ dazu kamen dann noch kleinteile wie mobiles,bilder,teppich,heizstrahler:cool:

puh,keine ahnung war schon ziemlich viel:eek:

Link to comment
Share on other sites

Wir haben von einer lieben netten Mama aus meinem Geschäft folgendes geschenkt bekommen.

Maxi Cosi, Badewanne, Stillkissen, Spieltrapez, Haba Spieldecke, Kleider von Grösse 50-80(allerdings wenige)

Gekauft haben wir.

Kinderzimmer im Lagerverkauf bei Paidi(Gitterbett, Schrank, Wickelkommode,Ragal mit 4Böden) 400€,

Kinderwagen für 420€,

Matratze fehlt noch kostet aber ca 100€;

Kleinigkeiten(wenig Kleidung, Bodys, Nässeschutz für Bett, Spannlacken...)ca. 50€,

Wickelauflage 30€,

Von Eltern(zukünftige Großeltern) Stubenwagen ca.120€,

Diverse Kleidung.

Also da kommt ganz schön viel zusammen. Und wenn wir nicht irgendwie vorher ein Kleinwenig unser geschenktes Weihnachtsgeld und Geburtstaggeld gespart hätten, dann würden wir jetzt teilweise ganz schön dumm da stehen.

Denn ein neues(bzw. ein halb Jahreswagen) Auto haben wir auch gebraucht.

Man glaubt es kaum, aber Kleinvieh macht auch Miest. Und Freundinnen von mir wollen auch bald Kinder haben. Ich habe ihnen geraten, wenn sie anfangen zu planen und zu probieren dann sollen sie auch anfangen zu sparen.

Vorallem, wenn einer nur verdient oder der zweite(wie ich) nur halbtags arbeiten geht und dabei nicht wirklich viel raus kommt(5.Lohnsteuerkarte).

So genug gelabbert, vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.