Jump to content

Verunsichert- sind das Wehen?!

Rate this topic


_Zerafina_
 Share

Recommended Posts

Hi,

hab seit ca einer Stunde alle 10 min Schmerzen im Unterleib.Es zieht ziemlich stark, ist aber auszuhalten. Kommt wellenartig, aber kann mich dann auf nix anderes mehr konzentrieren.

Blöde Frage: Können das richtige Wehen sein, oder aber eher Senkwehen?Wie merke ich den Unterschied?

LG

eve

Link to comment
Share on other sites

mmh ich finde es hört sich in die richtung an....geh am besten mal in die wanner und schau ob die weg gehen...im zweifels fall geh einfach ins KH mehr als wieder nach hause schicken wenn nix ist machen die auch nicht!!

Aber mal sehen vielleicht schreibt jemand der schon richtige wehe erlebt hat!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich weiß nicht ob ich Dir wirklich helfen kann, denn wenn Du in dem Thread wo es um die Akupunktur ging gelesen hast,hatte ich ja glücklicherweise keine richtigen wehen. Ich möchte Dir jetzt aber gerne schreiben, damit Du Dich etwas beruhigst. Also meine erste SS ist ja jetzt schon 3 1/2 Jahre her, aber so viel wie ich weiß sind doch die Senkwehen etwas früher, denn Du hast doch glaube ich nur noch so 2-3 Wochen zur Geburt. Wenn Du Dir aber nicht sicher bist ob es senkwehen sind oder richtige Wehen, dann fahr doch mal ins KH oder ruf doch mal Deine Hebamme an. Im KH reißen die Dir bestimmt nicht den Kopf ab, wenn es fehl alarm ist, denn das kommt ja häufiger vor, aber ich denke das Du dann etwas beruhigter bist. Oder Ruf erstmal im KH an und frag nach, aber ich denke schon das die sagen kommen sie doch bitte vorbei.

Ich wünsche Dir alles gute und halte uns bitte auf dem Laufenden.

LG

Link to comment
Share on other sites

Hi lilli,

das mit der Wanne- stimmt, hab ich gar nicht mehr dran gedacht.Mach ich gleich mal....

Ist so nen komisches Druckgefühl...mal abwarten, vielleicht geht das ja auch wieder weg....

oder es sind Senkwehen, die doch aber eigentlich nicht weh tun sollten, oder?!

Link to comment
Share on other sites

mmh normalerweise sind senkwehen nicht schmerzhaft...aber ich glaube das es auch bei jedem ein bisschen unterschiedlich ist. Ich glaube die wanne sagt es dir am ehesten..wenn sie nicht nachlassen oder mehr werden ist es sehr warscheinlich das es wehen sind...

Drückt dir auf jeden fall die daumen..lass sich nicht nervös machen, und gönn dir ein tolles bad!!!

Link to comment
Share on other sites

Danke sandy....

also ich schau jetzt mal, was sich beim Baden tut...wenn es bleibt oder nicht besser wird, fahr ich mal lieber ins KH- lieber einmal zuviel als zuwenig. Und als Erstgebärende muss ich ja auch nicht unbedingt wissen, wann es richtig los geht oder eben nen´Fehlalarm ist...

Werd euch weiter berichten...

Grüss euch lieb!

Link to comment
Share on other sites

Morgen!

Die Nacht über hat sich jetzt nichts getan, also definitiv Fehlalarm! Aber irgendwas hat sich verändert,das spüre ich... habe mehr Ausfluss, teils rötlich und es drückt mehr nach unten... frag nächste Woche mAl die Hebi..

Euch noch nen schönen sonnigen Karfreitag- das Wetter ist ja echt herrlich!! :)

lg

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

mmh, irgendwie gut das es Fehlalarm war, aber das der Ausfluss jetzt rot ist? Komisch. Ich weiß nicht ob das normal ist. Geht es Dir denn sonst gut?

Also ich glaube ich wäre schon längst bei einem Arzt oder im KH oder hätte die Hebi angerufen. Aber vielleicht hat ja hier jemand erfahrung damit. Also mich würde es verunsichern. Das soll jetzt nicht heißen das ich Dich damit verunsicher will, aber ich finde den roten Ausfluss komisch. Wenn Du Dich gut fühlst und Du meinst das es Deinem Baby auch gut geht, dann ist ja okay.

Halt uns auf dem Laufendem, ja?

LG und noch einen schönen Tag

Link to comment
Share on other sites

Hm, ansonsten geht es mir gut- die Schmerzen sind weg, eben halt nur noch ein leichter Druck und Ziehen.

Habe jetzt mal in einem Buch nachgelesen, dass der blutige Ausfluss ein Anzeichen des Schleimtropfes ist und, dass dies als ein "Zeichen" gewertet werden kann, dass es nicht mehr allzu lange dauert!Kann aber auch noch 2-3 Wochen gehen- ganz unterschiedlich, je nach Frau und Kind.

Bin im Vergleich zu gestern schon enorm ruhiger- wenn sich natütlich der Ausfluss nicht bessert oder das Ziehen stärker wird, werd ich mich sofort auf den Weg machen ins KH machen bzw. Hebi anrufen, welche ich leider nur schlecht erreiche wg. Urlaub bis Mo.

Der Kleinen geht es soweit gut- sie tänzelt im Bauch.Haben so ein Stetoskop (heißt/ schreibt sich das so?) daheim, müsste mal damit die Herztöne der Kleinen prüfen....kann man gut hören- hab ich schonmal gemacht...

lg eve

Link to comment
Share on other sites

Huhu!!!

Ich kenne das...mit dem Ziehen meine ich...

Ich habe das Ziehen jetzt schon gut 12 Tage und war deshalb verunsicherter Weise auch im KH...Die Ärztin meinte es können Senkwehen sein,sie tippt aber mehr auf die Mutterbänder.

Heute empfinde ich das als besonders unangenehm-rein theoretisch könnte es bei mir auch jeden Tag losgehen. Der ET.wäre der 15.4.... Laut Ärztin macht sich unser Wurm eher auf den Weg-ich werde es ja sehen :)

Also Die weiterhin alles Gute!!!

Liebe Grüsse und frohe Ostern Kricheline

Link to comment
Share on other sites

Abend,

also nachdem das Ziehen und der Ausfluss heute abend wieder kamen, sind wir gleich ins KH.Dem Kind geht es bestens- alles in Ordnung.

Sind Senkwehen, Gebärmutterhals ist gut verkürzt und der Mumu ist fingerbreit offen- was auch den blutigen Ausfluß erklärt!

Laut Hebi und Ärtzin wird die Kleine wohl vor Termin kommen- evtl. die nächsten zwei Wochen...kann jetzt also jeden Tag los gehen....

Kircheline: Na, dann sind wir jetzt beide gut im Rennen:D

Lg

Evelyn

Link to comment
Share on other sites

Hallo ich bin nina und mein kleiner ist jetzt schon sieben monate.

also die senkwehen waren bei mir auch recht heftig und dachte immer gleich "oh mein gott, jetzt gehts los".So ging das ungefähr die letzten zwei wochen und am 31. August 06 wollt ich mir abends was zu trinken in die küche holen gehn und plötzlich platzte mir die Fruchtblase....naja und dann gings los!Nach fünf stunden war der kleine mann dann endlich da...

Wünsche Euch werdenden Müttern alles alles gute für die Geburt und macht euch nicht so viele gedanken...iss alles halb so wild!

Link to comment
Share on other sites

Hi leon,

danke für die lieben Worte! Wir alles schon irgendwie klappen!

Genau die Frist von 2 Wochen hat mir gestern die Hebi u. die Ärztin auch gegeben.Aber Deine Story macht mir Mut!

Die Hebi meinte gestern auch zu mir: Mit geöffnetem Mumu und starken Senkwehen habe ich dann zur Geburt schon gut Vorarbeit geleistet, mal schaun :D

Grüß euch!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

hab seit gestern abend immer mal wieder periodenähnliche Schmerzen- tut nicht weh, ist nur unangenehm. Und seither bin ich auch sowas von müde und kapputt- selbst essen machen ist zu anstrengend- will nur noch " abgammeln" und schlafen.

Dazu kommt ne Übelekeit, wie wenn ich mich gleich übergeben müsste, als ob ich was falsches gegessen habe. Komisch :confused: , schiebe es momentan noch auf den Wetterumschwung, anders kann ich mir das nicht erklären.

Kennt das jemand von euch?

Grüßle!

Link to comment
Share on other sites

Kennen noch nicht, aber ich habe gestern erst gelesen, dass einem kurz vor der Gbeurt ganz schön übel werden kann und man nur noch schlafen will. Und in deinem "Zustand" so geburtsbereit würde ich doch eher darauf tippen, dass es nicht am Wetter liegt.

Ach Süße, ich drück dir so die Daumen dass du es bald geschafft hats!

Link to comment
Share on other sites

Guest LindaK

Klingt schon, als geht es langsam los. :) Ach, ich find das immer so aufregend! :D

Apropos Übelkeit: Wir waren am Abend der Geburt noch bei Freunden zum Essen eingeladen, da hatte ich schon schöne, regelmäßige Wehen, alle zehn Minuten. Im Kreißsaal dann habe ich das schöne französische Essen erstmal wieder von mir gegeben... :mad:

Link to comment
Share on other sites

Übelkeit und Müdigkeit als "Anzeichen" der Geburt. Ist mir neu.:rolleyes: Aber schön wäre es natürlich!:D

Trotz meiner Geburtsbereitschaft schiebe ich es mal auf das Wetter- sonst bin ich hinterher wieder so enttäuscht... ist ja schlimm, wenn man sich bei jedem Ziepen schon freut. Werd noch zum Psycho...

Und diese Magenschmerzen, daran ist bestimmt das gestrige Eis schuld, welches ich nicht vertragen habe....*lol*

Mal schauen, wie es mir heut den Tag über so geht...geh später noch zur Akupunktur, mal sehen, was die Hebi sagt.

@Linda: :D Schade ums gute Essen, aber dafür haste was viel Schöneres später bekommen!!

War dir vorher auch schon schlecht oder erst während der Geburt?

LG

Link to comment
Share on other sites

Guest LindaK

Nee, vorher konnte ich noch mit gutem Appetit essen. Hat auch von den anderen (außer der Gastgeberin selbst, die Ärztin ist) keiner gemerkt, dass ich mich alle zehn Minuten immer am Stuhl festhalten musste. :D Nur den Nachtisch wollte ich dann ausfallen lassen, um wenigstens noch ein bisschen Duschgel etc. in die Kliniktasche einzupacken.

Aber im Kreißsaal dann bei den richtig fiesen Wehen musste das Essen dann wohl oder übel raus. Meine Hebamme meinte, dass viele in der Eröffnungsphase erstmal Erbrechen oder Durchfall haben und der Körper so auf natürliche Weise ein wenig Platz schafft...

Link to comment
Share on other sites

Naja, Übelkeit heißt ja net, dass es jetzt sofort los geht. Aber es wird sich wohl nur noch um Tage handeln bei dir, dein ET ist ja auch bald.

Magenschmerzen hatte ich vor zwei Tagen richtig fies, aber ich bin mir sicher, da hat Helena einfach drauf gelegen und mir damit wehgetan....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.