Jump to content

Beikost schon ab 5 monaten?

Rate this topic


sina123
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich hoffe diese Frage gibt es nicht schon zu oft...

eigentlich wollte ich mit der beikost warten bis meine kleine 6 monate alt ist... nun will sie aber in immer kürzeren abständen an die brust (nachts manchmal 4-5 mal, was sonst nie der fall war) .., wirkt nach einer milchmahlzeit nach kurzem wieder hungrig, auch zeigt sie reges interesse wenn sie jemanden essen sieht und ahmt kaubewegungen nach...

bin mir nun nicht so sicher ob ich tatsächlich schon zufüttern sollte....

was meint ihr?

sina

Link to comment
Share on other sites

Ich hab auch mit Beikost angefangen, als meine Maus gute 5 Monate alt war. Es war genau wie bei euch, sie wollte alle 2 Stunden an die Brust, Tag und Nacht. Dann hab ich den Gemüsebrei eingeführt, das brachte aber keine Besserung. Davon aß sie auch nur wenig (danach hab ich gestillt, bis sie satt war). Es wurde erst besser, als sie abends auch noch einen Milchbrei dazubekam. Den hab ich aus Premilch und Reisflocken angerührt.

LG,

Melanie

Link to comment
Share on other sites

Und vielleicht schubt sie auch gerade das ist um die 8., 12., 19., 26 und 37 und 46. und 55. Woche der Fall, da wollen sie öfter trinken und oftmals auch mehr (Buch "Oje ich wachse"). Der Mund der Kleinen ist eines ihrer größten Sinnesorgane, damit erkunden sie auch ihre Umwelt. Und interessiert geschaut nach allem hat meine Maus zum Beispiel schon mit 3 Monaten und Kaubewegungen gemacht, ich hab trotzdem bis kurz nach ihrem 6. Monat gewartet mit zufüttern.

Natürlich kannst Du auch ab dem vollenedeten 5. Monat anfangen, kannst es ja austesten, wenn sie es nicht mag oder noch nicht so ganz verträgt, kannst Du ja wieder warten.

Satter ist meine Maus auch anfangs nicht gewesen und Milchbrei egal welches Getreide (Gries, Haferflocken, Hirse etc.) verweigert sie selbst jetzt mit 8 Monaten standhaft. Kürbis geht, Kartoffel, Möhrchen (die hab ich erst jetzt eingeführt, weil man damit eigentlich nicht anfangen soll) Pastinaken aus dem Glas (meine selbstgekochten verweigert sie auch) und Fleisch aber sämtliches anderes Gemüse ist bäääääääh. Jedes Kind ist da anders.

Link to comment
Share on other sites

habe zehn tage vor dem sechsmonatigem meines sohne angefangen mit beikost, weil ich das gefühl hatte, er braucht es und ist auch schon soweit. hab noch die mädels hier genervt, mit was ich denn anfangen soll....

tja, falsch gedacht. am anfang gings auch gang gut... aber dann irgendwie nicht mehr

nach ca. zwei wochen ahbe ich es wieder gelassen. klappt einafch noch nicht.

jetzt wird er erstmal weiter voll gestillt und abends braucht er manchmal noch bissle flasche, wenn die mumi net ausreicht.

werde es aber nochmal in zwei wochen versuchen. da ist er ja dann schon knapp sieben monate.

jedes kind ist anders, da kann man wirklich nichts machen. probiers einfach aus. vieleicht klappts ja bei euch gleich!:)

Link to comment
Share on other sites

Halte uns dann mal auf dem Laufenden. Mich würde es mal interessieren, ob sie schon bereit für Brei ist. Hört sich ja erstmal danach an!

Alles Gute bei den ersten Brei-Versuchen. Geh es langsam an. Anfangs reichen ein paar löffelchen. Sie müssen ja auch erst die technik erlernen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.