Jump to content

Search the Community

Showing results for 'kindergeld'.


Didn't find what you were looking for? Try searching for:


More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Product Groups

  • Banner
  • Umfragen und Studien

Forums

  • Important
    • Neuigkeiten
    • Who Knows That
    • Neuvorstellungen
  • Kinderwunsch
    • Kinderwunsch-Forum
    • IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe
    • Zykluskurven
    • Zykluscomputer, Ovutests und Co.
  • Jahres-Foren
    • Elternforen - die besten Jahre
    • 2019 - Parents-Board
  • Eltern-Forum
    • Schwangerschaft
    • Birth
    • Sternenkinder
    • Baby
    • Kindergarten-Forum
    • Kleinkind
    • Schul-Forum
    • Das große Heirats- und Hochzeits-Forum
    • Familie
  • Mein Leben

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Mitglieder Calendar
  • Schulferien und Feiertage Deutschland
  • Geburtstags-Kalender
  • Baby-Kalender
  • Termine für Familien

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Aktuell:


Interessen


Telefon


Handy


Fax


Biografie


Beruf


Kindergeburtstag


Straße


Wohnort


PLZ


Land

Found 1,330 results

  1. Kindergeld jetzt online beantragen - Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit bietet neuen Online Service The post Kindergeld jetzt online beantragen appeared first on Adeba. Schau Dir hier den ganzen Beitrag an
  2. Am 1. Juli 2019 wird das Kindergeld erhöht, was gewiss erfreulich und gerecht ist, zumal es völlig unabhängig vom Einkommen der Eltern gestaltet ist. Schaut man auf diese konkreten 10 Euro mehr, hält sich die Freude darüber sogleich in Grenzen. Über die Erhöhung des Kindergeldes Das Familienentlastungsgesetz wurde von der Großen Koalition auf den Weg […] The post Kindergeld und Renten werden ab 1. Juli 2019 erhöht appeared first on Adeba. Schau Dir hier den ganzen Beitrag an
  3. Programmname FTI- Einfach Fair Reisen! (ID 9840) Gutscheintitel 100 € Kindergeld Gutschein-Code (ID 47650) Gültigkeitszeitraum von 04.02.2014 00:00:00 bis 02.03.2014 00:00:00 Gutschein-Beschreibung Familien aufgepasst: Bei Buchung Ihres Sommerurlaubs (Reisezeit 01.05.13 - 31.10.14) bis 28.02.2014 erhalten Sie für zahlreiche Hotels ein Kindergeld in Höhe von 100 Euro pro Kind (nur gültig bei Paketen inklusive Flug - ausgenommen XFTI)! Zielgruppe Für alle Kunden Mindestbestellwert Gutscheinart Auf ausgewählte Produkte, Sonstiges Werbemittelcode <!-- BEGIN PARTNER PROGRAM - DO NOT CHANGE THE PARAMETERS OF THE HYPERLINK --> <a href="http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=569319&site=9840&type=text&tnb=54&ent=268" target="_blank"> 100 € Kindergeld</a><br /><img src="http://banners.webmasterplan.com/view.asp?ref=569319&site=9840&type=text&tnb=54" BORDER="0" WIDTH="1" HEIGHT="1" /><br /> <!-- END PARTNER PROGRAM --> View the full article
  4. So Ihr Lieben, hier können wir uns darüber unterhalten, welche Anträge man stellen könnte und vor allem auf welchem Amt man dies tun muß und was alles so benötigt wird.
  5. Hallo so bräuchte auch mal Rat, erstmal zur Situation. Ich bin noch alleinerziehend und bekomme noch Alg2, mein Freund hat seine eigene Wohnung und arbeitet. Eigentlich wollten wir ja erstmal nur zusammen ziehen aber dann kommen wir nicht aus Alg2 raus da die ersten 3 kids nicht von ihm sind und der Vater kein Unterhalt zahlt. Also wäre eine Heirat auch finanziell gesehen besser. Aber wie stelle ich das nun an? Rufe ich einfach bei der Arge an und sag denen das wir nächsten Monat Heiraten wollen? Kann er wenn wir verheiratet sind das Kindergeld beantragen, auch für seine nicht leiblichen Kinder? Kann er alle Kids mit auf die Lohnsteuerkarte bekommen. Greift Alg2 solang bis alle Anträge durch sind, oder stehen wir dann aufeinmal nur mit seinem Verdienst da? Er muss ja auch noch seine laufenden Kosten wie Wohnung,Strom, Gas, Auto, Gez... zahlen. Grins... immer diese Spontan entschlüsse... Lg Sandra
  6. ~~~~~~~~ Was ist das Kindergeld? Wer hat Anspruch darauf? Wie hoch ist das Kindergeld? Wie lange wird es gezahlt? ~~~~~~~~ Antworten auf diese Fragen, Erklärungen und weiterführende Infos rund um das Thema Kindergeld/Kinderzuschlag findet ihr unter folgendem Link beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/familie,did=31470.html
  7. Hallo Ihr, einige werden mich noch kennen:D Folgender Fall tritt ein . Frau bekommt neuen Job für ein Jahr in Spanien(Madrid) dann ziehen wir wieder zurück nach Deutschland und übernehmen für die Spanische Firma einen Posten..Ist, aber ein Spanischer Arbeistvertrag.Würde ab Oktober losgehen.. und dann Oktober 2011 zurück. Wo liegt dann der LebensschwerPunkt ??? So, darf und kann ich/Wir meinen ErstWohnsitz in Deutschland beibehalten, da wir das Haus behalten.Oder soll sich nur Frau abmelden, ich das Kindergeld dann auf mich laufen lassen ??? Bin ich, Wir berechtigt das Kindergeld mit nach Spanien zu nehmen ?????? Wir würden uns freuen wenn uns einer weiter helfen könnte weil ich im Moment bei den Behörden vorallen Dingen KindergeldKasse Verschlumpfe keiner will helfen oder keine kann Liebe Grüße Thomas Michelle and Liam
  8. Hallo Ihr Lieben Ich war gestern mit Freundinnen und derern Kinder unterwegs, und wir kamen auf das Thema Kindergeld zusprechen. Einige sagten das das Kindergeld ab Januar um 20 € erhöht wird, andere sagen das das noch garnicht durch ist. Ich habe das gestern mal im Internet geschaut und einiges gefunden was dafür spricht, allerdings auch beträge die dagegen sind. Bei der Arbeitsagentur.de habe ich geschaut wegen der erhöhung doch da steht nur von der erhöhnung von letztes Jahr. Da ich Unterhalt beziehe von meinem Ex Mann für meinen Großen mus ich mich schlau machen, da ich sonst hinterher ne nachzahlung leiten müsste Weiß hier jemand was nun an der Kindergeld erhöhnung dran ist??
  9. Der nächste Familienurlaub, der neue spannende Krimi oder das neue Fahrrad für den Nachwuchs – gibt es alles per Mausklick. Einkaufen im Internet ist mittlerweile für viele selbstverständlich. Ein Blick auf den aktuellen Kontostand oder schnell eine Überweisung tätigen. Kein Problem, schon lange lassen sich auch Bankgeschäfte bequem am Computer von zu Hause erledigen.Und der Gang zur Behörde, einen Antrag abholen oder abgeben. Auch da tut sich langsam etwas. Denn auch im Schriftverkehr mit Behörden hat das Papier langsam ausgedient und der Fortschritt hält Einzug. Foto: Uta Herbert / pixelio.de Weiterlesen...
  10. Hallo.. das Jahr hat grade mal angefangen und schon kann man sich über den deutschen Staat ärgern.. überall wird herumposaunt, daß man ab Januar 10 Euro mehr Kindergeld bekommt.. Toll !!! :program: Aber die Wahrheit sieht zum Beispiel in meinem Fall so aus: Ich bekomme zwar die hochgelobten 10 Euro mehr Kindergeld.. A B E R.. die Unterhaltszahlungen der Unterhaltsvorschußkasse (Vater nicht zahlungsfähig) zahlt mir ab sofort anstatt der bisher 125 Euro nur noch 117 Euro monatlich.. Begründung der entsprechenden Behörde am Telefon: "Die Unterhaltsvorschußzahlung wird mit dem Kindergeld verrechnet." - - fühle mich echt verarscht..
  11. Im Oktober beginnt meine Ausbildung wieder. Jetzt habe ich wieder einen Antrag auf Kindergeld gestellt, für mich. Jetzt meine Frage, - weiß jemand was Versorgungsbezüge sind? Fällt darunter das Elterngeld? - muss ich das Elterngeld als Einkommen angeben? Es ist ja keine Zahlung vom Arbeitsamt, also eigentlich nicht, oder? Falls jemand was weiß, wäre ich sehr dankbar.
  12. Ich habe mal eine Frage an alle die von Euch schon Eltern sind. Meine Freundin und ich haben heute in ihrem Antrag auf Elterngeld gelesen das nach der Zahlung des Elterngeldes die Zahlung des Kindergeldes beginnt. Stimmt das? ich habe jetzt viel im Internet gelesen und dort wird überall geschrieben, dass man Elterngeld und Kindergeld zusammen bezieht. Wird das Elterngeld mit dem Kindergeld verrechnet? Ich hoffe ich habe nicht so durchgewühlt geschrieben Ich denke ihr wisst was ich meine ALso Frage: bekommt man ab dem tag der Geburt das Kindergeld und das Elterngeld oder erstmal nur Elterngeld und später Kindergeld?? So
  13. Halli Hallo, ich war beim Arbeitstamt arbeitssuchend gemeldet, bis ich mich entschlossen habe ein Kleingewerne anzumelden. Trotz meiner Angaben, dass ich max. 150€ monatlich damit verdiene, bekamen meine Eltern ein Brief dass kein Anspruch mehr auf Kindergeld besteht. Nun meine Frage: Haben meine Eltern auch Anspruch auf Kindergeld, wenn ich unter der Einkommensgrenze liege, jedoch wegen meines Kleingewerbes werder Schüler, Student, noch Azubi oder Arbeitssuchend gemeldet bin? Danke im Voraus, Anni
  14. Hallöchen, ich habe heute denn Antrag wegen Kindergeld abgegben und gleich gefragt wann es dann auf dem Konto sein würde,dort wurde mir gesagt das Neuanträge schnell bearbeitet sind,und ich das Geld ende nächster Woche auf dme Konto habe. Bin mal gespannt ob es auch so sein wird,wie lange musstet ihr warten bis ihr das Erste Kindergeld auf dem Konto hattet?
  15. Hallo ihr lieben! Ich hab ein Problem, ich werde wahrscheinlich die Schule abbrechen, da ich psychisch einfach fertig bin , ich hab die letzte Schulzeit so oft gefehlt , durch entweder Unfall, Krankheit usw.. Ich komme mit dem Schulstoff überhaupt nicht mehr mit, bin einfach überfordert und bis jetzt sieht es für mich sehr übel aus. Mein Lehrer rät mir auch dazu einfach Pause zu machen und nachdem ich jmd fürs Kind habe, nach der SSW, das ich dann nochmal sogesehen von neu anfange und das eine Jahr nachhole! Jetzt hab ich das Problem , ich müsste dringend wissen ob ich dann trotzdem weiterhin noch Kindergeld bekomme, obwohl ich die Schule abbreche!? Weiß das vllt. jemand? Achso, bin 19Jahre alt und auf einer Berufsschule.. Müsste das 100%ig wissen.. Wäre lieb wenn mir jemand weiterhelfen könnte Liebe Grüße, Juli
  16. Wie lange dauert es ca bis man das erste Elterngeld und Kindergeld auf dem Konto hat? Mir ist klar das ich es erst nach der Geburt beantragen kann
  17. Hallo Mädels. Ich hab mal ne Frage. Und zwar bin ich noch Azubine und seit 7.1.08 in Elternzeit. Jetzt möchte ich gern wissen, ob mir während der Elternzeit weiterhin Kindergeld zusteht oder zumindest noch im Mutterschutz? Mein Sohn ist Anfang Nov. geboren worden und seit dem bekomme ich auch kein Kindergeld mehr. Das Amt meint zwar, ich bekomme einen Aufhebungsbescheid, aber bis jetzt ist immer noch nichts gekommen. Weiß vielleicht einer von euch was darüber oder hat trotz Elternzeit weiter für sich selbst Kindergeld bekommen? Über Antworten wäre ich sehr dankbar. Gruß,mac
  18. hi, ich hab eine frage und zwar lebe ich mit meiner tochter zusammen(10mon) von alg2. ich bekomme elterngeld und kindergeld für die kleine. ich bin 20jahre alt und würde gern wissen ob mir mein eigenes kindergeld eigentlich noch zusteht. ich hab nämlich gelesen das leute unter 21 und arbeitlos sind noch anspruch darauf hätten...
  19. hey danke das ihr reinschat.... also es geht um folgendes ich werde nächsten monat 18 aber bei mir fängt die schule bald wieder an und weil ich da noch nicht 18 bin muss ich noch ein ganzen jahr zur schule aber wie soll ich das dann mit meiner kleinen machen?ich kann die doch nicht immer so gegen 4 halb 5 wecken und fertig machen damit ich pünktlich in der schule bin!?und wenn ich da nicht hin gehe bekomme ich ja auch kein kindergeld mehr (für mich) ich weiß jetzt nicht wie ich das machen soll hat einer von euch das selbe problem gehabt? wie habt ihr das gelöst?
  20. Hallo ihr lieben als 1. wollt ich allen hier mitteilen dass mein Sohn Noah am Freitag den 19.10.2007 das Licht der Welt erblickte... So nun zu meiner Frage. Da er am 19.10.2007 geboren wurde, bekomme ich dann das Kindergeld (154 Euro) und elterngeld (300Euro) für den Monat Oktober in voller Höhe oder wird dass ab dem 19.10.2007 gerechnet und ich bekomme es von 19.10.2007 - 31.10.2007 ??? Danke für Antworten
  21. Hallöchen, da ich im Dezember 18 werde & noch zu Hause lebe, wollte ich mal fragen ob ihr wisst, wie das mit dem Kindergeld für meine Eltern ist. Das Amt sagte, dass meine Eltern nur weiterhin das Kindergeld bekommen würden, wenn ich mich arbeitslos melde, das wollte ich jedoch eigentlich nicht da ich noch bei meinem Kleinen bleiben möchte, wenn sie es aber nicht mehr bekommen möchte ich natürlich Geld verdienen, ich werde ihnen nicht auf der Tasche liegen... Zudem habe ich Bedenken, dass die mich dann irgendwo reinstopfen - ich würde mir lieber selbst eine Arbeit suchen, die mir auch zusagt. Kennt ihr euch da ein bisschen aus bzw. war schon mal jemand in der gleichen Situation? Lg Anni
  22. Hallo Zusammen, Bitte hilft mir weiter. Ich bin jetzt in der 33 ssw und habe heute von einer freundin erfahren das sie ziemlich lange auf das Kindergeld und Elterngeld warten musste. jetzt frag ich mich ob ich es jetzt schon beantragen kann damit es dann rechtzeitig zur geburt da ist. Ich weis das die ja die geburtsurkunde brauchen aber die kann ich ja nach reichen oder? Wäre eurer Hilfe sehr dankbar. ciao Nina :DMit klein Diego Jermaine im Bauch:D :DET:20.10.07:D
  23. Hallo ihr lieben, nachdem ich mich mit den ganzen Aträgen rumgequält habe,konnte ich am Montag endlich die Geburtsurkunde unserer Maus abholen und habe alles Montag noch weggeschickt,sprich zur KK,Kindergeldstellen und Elterngeld.Nun ist meine Frage,wielange habt ihr auf die Gelder warten müssen?Ich bin da im moment ziemlich drauf angewiesen,Miete wurde für diesen Monat sogar schon zurückgebucht *schock* und ich lese immer wieder das es bei einigen sogar Wochen gedauert hat.
  24. Hallo ihr lieben, hoffe mir kann jemand weiterhelfen habe bisher keine Antwort gefunden. Wenn ich einen 800 euro Job habe neben des Studiums,diesen auch bis zum ET ausübe(mit mutterschutz). Bekomme ich 77% Elterngeld da ja unter 1000 Euro Geringverdiener Aufstockung. Das wären 650 Euro. Wird dieser Betrag als Einkommen angerechnet aufs Kindergeld,da ich Studentin bin? Wäre super wenn jemand eine Antwort hätte. Und wie sieht das aus mit der Kinderbetreuung Möchte gern eine Unikita nutzen,Plätze gibt es bei uns zur genüge. Wie wird Elterngeld,Kindergeld ( + Kindergeld für studenten) und Bafög angerechnet, gilt das alles als Einkommen beim Jugendamt für die Berechnung des Eigenanteils? Danke für eure Antworten. LG Miriam
  25. Hallo! Also mein Freund und ich wollen dieses Jahr noch heiraten. Wir sind dann beide Studenten. Jetzt hab ich im Internet gelesen (auf der Seite von der Arbeitsagentur) dass unter bestimmten Voraussetzungen das Kindergeld auch an verheiratete Kinder gezahlt werden. Dort steht: "Ein Kindergeldanspruch kann allerdings dann fortbestehen, wenn die Eltern weiterhin für ihr Kind aufkommen, weil Einkünfte und Bezüge des Kindes sowie das verfügbare Einkommen des Ehegatten bzw. eingetragenen Lebenspartners so gering sind, dass der Unterhalt des Kindes nicht sichergestellt ist." Hat einer Erfahrung damit? Ich selbst habe keine Einkünfte und mein Freund hat evt. nur einen 400-Euro-Job (oder weniger). Ist das gering genug? Er hat halt nur einiges gespart, auf das wir bisher gesetzt haben. Würden das berücksichtigt werden? Werden auch so über die Runden kommen, aber wenn man weiter einen Anspruch auf Kindergeld hätte wär das ja nicht schlecht. Ich hoffe es kann mir jemand helfen. LG, boena
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.