Recommended Posts

Hallo meine Lieben!

Ich glaube das Problem hat so ziemlich fast jede Frau einmal in ihrem Leben. Durch gewisse Umstände und Gewohnheiten können nicht nur ein paar Kilo mehr auf die Hüften fallen, sondern auch die Haut einfach etwas schlaffer werden. Was dann meistens darauf resultiert ist stark sichtbare Cellulite. Bei mir ist es jetzt soweit gekommen, dass ich mich manchmal gar nicht mehr wohlfühle in meinen Beinen und Körper und das obwohl der ja so viel für mich tut und leistet :(

Weil ich aber nur 1 Körper habe und haben werde, möchte ich mich gerne wieder darin wohlfühlen und etwas dagegen tun. Abgesehen davon, dass ich jetzt die Schoki aus der Küche verbannen werde, wird auch wieder mehr gesportelt. Die Frage hier ist aber, was für ein Sport denn am besten dafür geeignet ist? Vor allem, was für Übungen denn da gut helfen, um die Haut wieder etwas zu straffen?

Ich habe als erstes intuitiv an Laufen gedacht, weil das ja auch die Laune heben soll und Endorphine ausschüttet. was meint ihr? :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kann auf jeden Fall verstehen, dass dies ein sehr sensibles Thema ist, denn man will sich ja wirklich wohl fühlen. Da würde ich mal sagen jede Art von Sport ist immer gut, tut nicht nur deinem Körper gut sondern auch deiner seele, wenn man sich mal auspowern kann. Das schafft dann auch neuere Energien! Man kann dann auch sich gezielt nach Übungen umzusehen, die speziell auf Beine und Pov ausgelegt sind, da gibts auch viele Anleitungen und Videos. Zusätzlich kannst auf jeden Fall auch noch sehr viel trinken unnd ***Markennamen entfernt***  zu dir nehmen, als Nahrungsergänzer speziell dafür. Auch ein insgesamt ausgewogenes Ernährungsbild ist immer gut. Das wären so spontan mal meine Ansätze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

aus der Erfahrung weiß ich, dass das Laufen für das Bindegewebe nicht so gut geeignet ist.

Neben der Ernährungsumstellung, einfach auch nur, mehr Wasser zu trinken und evtl. mit Absprachen(!)  eines Homöopathen auch gut mit Silicea arbeiten- kann ich eine Faszienrolle empfehlen. Sie kann gezielt die Regionen massieren, außerdem ist es ein effektives Gesamtkörpertraining, Videos gibt es genügend im Netz dazu.... also praktisch.

Für die Ausdauer und Fettverbrennung ist Walken, schnelles Spazieren wohl angebrachter oder Fahrradfahren. Stepaerobic ist auch gut für die bekannen Problemzonen Po und Oberschenkel.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure Antworten!!

Ich werde jetzt auf jeden Fall mal meine Ernährung wesentlich gesünder weiterführen und bin auch dabei mehr Sport in meinen Alltag zu integrieren. Oder besser gesagt, ich versuche auch wieder mehr Kraftsport im Fitnesscenter zu machen. Mit der Faszienrolle werde ich auch bisschen mehr arbeiten und dann schauen wir mal, was passiert :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.