destinna

Tipps zur Hautstraffung?

Recommended Posts

So - es wird Zeit für eine neue Diskussion zum Thema wie man die Haut wieder fit bekommt nach all dem, was habt ihr so gemacht dass sie wieder straffer wird und sich alles etwas rückbildet und normalisiert?

Also mein Tipp neben Training ist eh eindeutig vieeeeel Wasser trinken, da wird die Haut zumindest wieder straffer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Mutter war knapp 50, als sie jetzt in die Wechseljahre kam. Wenn ich im Schnitt ein Kind pro Jahr bekomme, dann sind das noch zwanzig Kinder. Nicht schlecht. Da ist die Bude voll und der Bauch dann von der vielen Arbeit mit den vielen Kindern nicht mehr wichtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok - möchte das Thema wieder auffrischen, ich meine wie kann man das mit Ernährung wieder unterstützen, gibts da tipps, was esst ihr denn da so alles? Oder auch cremen kalr ist wichtig, aber muss ja nicht das Teuerste sein, habe ich schon gehört dass es nicht so viel bringen soll, trinken tue ich eh extrem viel, aber mache mir Gedanken wie man das beim abnehmen auch mit Ernährung hinbekommen könnte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also viel trinken hilft auf jeden Fall ;) bei mir hat damals viel Sport und eine kohlenhydratarme Ernährung sehr viel gebracht, dass sich die Haut wieder schön zurückbildet.. während der Schwangerschaft habe ich immer schön gecremt, damit die Haut auch keine Risse bekommt. Eine gute Freundin steht aber gerade vor dem selben Problem wie du... bei ihr ist das nicht so einfach zurückgegangen, was hauptsächlich daran lag, dass sie ihren inneren Schweinehund nicht überwinden konnte ;) Deswegen hat sie auch vor kurzem mit dem Worseg Concept begonnen, damit sie ihre überflüssigen Kilos endlich wieder los und das Bindegewebe auch geschont wird... mit den Shakes, die man da trinken muss, dem leichten Sportprogramm und der langsamen Ernährungsumstellung hat sie auch schon 2 Kg verlieren können ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, was genau ist denn dann das wnen man fragen darf? Also das kenne ich mal irgendwie gar nicht - Bindegewebe, naja das Problem haben wir wohl alle, ich hab halt auch das Problem dass es familiär bedingt eh schon nicht das beste ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ein Ernährungs- und Sportcoaching mit dessen Hilfe man seine Ernährung langfristig umstellen und wieder mehr Sport in den Alltag integrieren soll... da muss man anfangs vermehrt diese Shakes trinken, die eben nicht nur das Bindegewebe unterstützen sondern auch als Nahrungsersatz dienen sollen. Die werden aber mit der Zeit wieder reduziert (nachdem die sogenannte Aktivierungsphase abgeschlossen ist) und wieder mehr Mahlzeiten in den Alltag integrieren. Da muss man sich eine eigene App runterladen, wo du dir dazu auch Videotutorials ansehen kannst und mit der man auch das Sportprogramm durchmachen muss ;) Auch wenn dein Bindegewebe von natur aus schon sehr schwach ist, kann es auf gar keinen Fall schaden es während dem Abnehmprozess zu stützen! Die Kombination aus Sport und diesen Shakes hat meiner Freundin bisher sehr gut geholfen, dass das Bindegewebe nicht noch stärker ausleiert und durch die gesündere Ernährung ist auch ihre Orangenhaut zurückgegangen... die Shakes sind zwar auf einer Traube-Collagenbasis (angeblich der verantwortliche Inhaltsstoff für die Unterstützung vom Bindegewebe) aber natürlich kein Wundermittel... man muss da schon auch ein bisschen mitarbeiten indem man auch genug Sport macht und auf eine gesunde Ernährung achtet ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okey, ich hab das jetzt auh erst mal ergoogelt dieses Worseg Concept muss ich sagen und schaut nett aus, auch der Typ der das macht scheint ja nicht ganz unbekannt zu sein muss man sagen und warum nicht, ich muss mir echt mal überlegen ob ich das probieren soll! Und hat sich das denn deine Freundib bestellt oder wie hat die denn das gemacht? Bisheriger Zwisachenstand, kann man denn schon sagen was sie denn verloren hat an Kilos?

Sport ist für mich schon ein Thema, ich meine jetzt ist zwar der Sommer aus und man muss wieder indoor alles machen aber ist ja auch nicht schlimm und denke da kann schon gut was passieren - Fitnessstudio ich komme! (grummel)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, unbekannt ist er wirklich nicht... den Dr. Worseg kennt man in Österreich eigentlich ganz gut, da er ein allgemein bekannter Schönheitschirurg ist, den man auch öfters im Fernsehen sieht ;) Aber bezüglich des Programms: Soweit ich noch weiß, meldet man sich da auf der Homepage für das Konzept an und dann kannst du die Shakes entweder online bestellen oder einfach in der Apotheke kaufen. Fitnessstudios brauchst du übrigens gar nicht! Für das Konzept musst du dir eben diese  App runterladen, wo du dein Alter, Gewicht, angestrebte Ziele etc. eintragen musst und dann bekommst du ein Sportprogramm zusammengestellt, dass du einfach daheim machst ;) (meine Freundin macht das zum Beispiel zweimal in der Woche für eine halbes Stunde oder so ganz bequem vor dem Fernseher) bis jetzt hat sie so um die acht Kilogramm abgenommen und anscheinend geht das bei ihr auch noch weiter... Rezepte kriegst du auch über die Homepage bzw. die App und auch ein paar „Schulungen“, was gesunde Ernährung überhaupt ausmacht, wie du schnell und gesund kochen kannst etc. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, klingt wirklich sehr nett, eine Frage bleibt denn noch übrig - kannst du denn den Geschmack etwas beschreiben?

Und schön, ich finds eh gut wenn man Motivation bekommt, irgendwie ist zwar der Sommer schon vorbei aber ich denke mir auch meine Figur kann ja auch im winter etwas besser sein samt besseren Hautbild. Das will man ja eigentlich schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, sie hat mich von dem Shake schon mal kosten lassen und ich finde ihn nicht schlecht! Sie meint, dass er ähnlich wie dieser Almased Shake schmeckt, nur eine Spur besser und angeblich schaut er auch appetitlicher aus ;) Ich habe keine Ahnung wie Almased schmeckt, aber der Worseg Shake schmeckt für mich eigentlich nach Müsliriegeln :P man kann aber den Shake auch ein bisschen aufpeppen, indem man z.B. einen Espresso untermischt... so kommt auch ein bisschen Abwechslung rein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.