Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Linda

WW-sattmachertage

Recommended Posts

Huhu,

 

ich habe mich nochmal bei WW angemeldet.

Nun hab ich vor mal so Sattmachertage zu machen.

 

Jetzt frage ich mich aber: kann ich da den ganzen tag über sattmacher essen oder wie läuft das? ich habe die starter app da sind ja einige Rezepte für die Hauptmahlzeiten drin. und dazwischen kann ich alles noch von den sattmachern essen ? ich könnte mir vorstellen, da isst man wieder zuviel?

 

Grüße, Linda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab gar keine Ahnung davon - ich weiß, das hilft dir jetzt total weiter :madgrin:. Aber mich interessiert's trotzdem. Welches sind denn Sattmacher? Ist das dann Gemüse, wenn man davon so viel essen darf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Jara

Sattmacher sind Nudeln Reis Kartoffeln, bestimmte Sorten Fleisch , so war´s mal. Mich interessiert es auch, leider kann ich aber auch nicht helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es sind mittlerweile etliche lebensmittel neben dem obst und gemüse, auch fettarmer joghurt, milch, käse, wurst, vollkornbrot...

 

also meine erfahrung war jetzt eher nicht so gut was die abnahme angeht. die tage als solches fand ich gut. ich habe es sonntag bis einschließlich mittwoch mal gemacht.ich habe genau nach rezept gegessen, 3 mahlzeiten. wenn ich das in punkte umrechne, habe ich durchschnittlich 10 punkte weniger gessen als wenn ich punkte gezählt hätte. das sättigungsgefühl war aber wesentlich besser, allein nach dem porridge morgens war ich 4-5 stunden satt.

 

aber so abnahmetechnisch bin ich eher enttäuscht. nach dem ersten tag hatte ich am nächsten tag 1,5 kilo drauf, die ich jetzt erst wieder runter habe. normalerweise nehme ich täglich ab wenn ich punkte zähle.

ich wechsel heute erstmal wieder aufs punkte zählen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Kollegin hat das fast ausschließlich gemacht und gut damit abgenommen, ich konnte das auch nicht, bei mir ging die Waage nach oben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, wenn man da so viel von den Sattmachern essen kann, wie man will, würd ich, glaub ich, auch nicht von abnehmen, vor allem wenn da so Sachen wie Vollkornbrot, Wurst und all son Zeug dabei ist. Komische Sache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na du sollst ja nicht essen bis du platzt sondern bis du angenehm gesättigt bist und eigentlich ist man auch dann bis zur nächsten Mahlzeit satt.

Ich esse z.b. Morgens total gern Haferflocken mit kalter Milch da bin ich locker 4-5h satt, aber essen könnte ich schon vorher was, aber das ist kein Hunger sondern nur Appetit, der dann sofort auf die Hüften geht :atongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Jara

Aber genau das ist das schwere aufhören zu essen wenn man merkt ok jetzt ist man satt.............ich finde wie Linda Punkte zählen besser. Wobei wir im Augenblick Trennkost versuchen und auch ganz erfolgreich sind :yes4: aber das nur am Rande

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also fest steht für mich mit den Rezepten von den sattmachertagen war ich defitiv satter über den tag als mit den punkten. Und ja die haferflocken sättigen super.

Naja. Ich bleib aber erstmal wieder bei den punkten.....

Jara trennkost....erfordert auch viel Disziplin oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute habe ich mal wieder meine WW-Bücher gewälzt. Ich glaube das Konzept zu dem ich mir mal die Bücher gekauft habe ist schon wieder 3 Mal geändert worden. Ich suche momentan Rezepte die abends echt satt machen aber nicht ansetzen. Ich will einfach nicht an Chips denken weil ich eh keine Lust mehr auf essen habe *quasi*.

Wobei Chips ja nix mit Hunger zu tun haben.

Ich frage mich zudem  wie man 5x/Tag Obst essen kann. Gerade trinke ich mir auch nen Wolf.

 

Mein Problem ist wirklich der Abend.

bearbeitet von mausi08

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mache mir abends (spät, also lange nach dem Abendessen) immer nen riesigen Gemüseteller mit Tomaten, Radieschen, Gurke und manchmal noch Paprika. Dazu gibt es dann manchmal noch ein oder zwei superdünne Scheibe/n Wasa Knäckebrot (eine hat nur 40 kcal), das hilft ein bisschen gegen den späten Hunger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn du innerhalb deiner punkte bleibst setzt das Essen abends ja nicht an.

ich esse abends warm, entweder ein WW gericht damit es schnell geht oder nudeln mit einer sauce aus gehackten tomaten, 2 EL fettarmen frischkäse, zuchini, paprika, tatar, zwiebeln. danach platze ich fast.

 

ich esse mittlerweile den ganzen tag über obst, hier mal eine banane, dann ein apfel, mandarine...man gewöhnt sich daran. ich trinke schon an der arbeit 1,5 Liter Wasser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich mache jetzt zwar kein WW aber ich versuche einfach Kalorien einzusparen. Heute habe ich auch schon 2 Portionen Obst weg. Gerade ein Roggenbrötchen zum Frühstück. Mittags werde ich mit den Jungs was essen und heute Abend ne mediterrane Kartoffelpfanne mit viel Gemüse für Männe und mich.

Dann bin ich hoffentlich auch satt und schnabuliere nicht noch nach. Das habe ich mir dummerweise echt angewöhnt. Nach dem Abendessen noch zu futtern. Wirklich schlimm. Aber ich denke dass das jetzt bei dem bewussten trinken und Obst-essen besser wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja das kenn ich nur zu gut, aber mit WW hab ich das echt drangegeben oder spare mir halt die punkte am tag für abends für chips oder so auf. und ich fühl mich körperlich viel viel besser als vorher. und 3,2 kilo leichter in 3 wochen, was will man mehr

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Linda, magst du mit auf die Liste? Wenn ich dein Erfolg so lese, dann muss ich auch mal wieder mit ww anfangen oder überhaupt was anfangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ne die zahl ist zu peinlich *ggggg* aber danke. oder ist der bereich mittlerweile versteckt muss ich mal gucken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lass dir Zeit, aber wenn du so weiter machst kannst naher auch stolz sein auf die Zahl, die dur erreichst. Vielleicht sollten wir mal anfragen, ob unsere Wiegeliste nur für angemeldete User sichtbar wird.

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich überlege momentan auch nicht doch wieder mit WW anzufangen. Meine schwangerschaftskilos kleben an mit wie nichts gutes, habe immer noch 10kg+ beim Mops um die zeit war ich schon 5kg unterm Startgewicht.

Aber bei WW muss ich dann so abartig viel essen :aeek: 49Ps tgl. + Wochenextra. Ist das eigentlich noch das gleiche Programm wie letztes Jahr? Da hab ich mich ja angemeldet und 10 Tage später festgestellt dass ich schwanger bin.

bearbeitet von ~*~Lady~*~

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja du musst so viel essen wenn du "so viel "gewicht hast- sorry wenn ich das so ehrlich sage aber so ist ja das System. je weniger du wiegst umso weniger punkte darfst du essen.

ich habe jetzt 30 punkte und kriege die gut herum.

und das wochenextra musst du ja nicht essen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine Ehrlichkeit, aber ich bin nicht so dick, dass ich 49 Punkte essen muss, sondern weil ich 14 extrapunkte habe wegen stillen. :-) Normal ist irgendwas um die 30 weiß nicht mehr genau wie viel das war, auf jeden fall nicht so viel.

Ich weiß auch, dass ich das essen muss, es war nur so extrem viel, weil ich auch 2 extraportionen obst/ Gemüse essen soll.

bearbeitet von ~*~Lady~*~

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.