Bibbi

Was kocht ihr heute?

Empfohlene Beiträge

Ich weiß auch nicht, was es heute geben wird. Prinzessin fand Apfelmus nicht lecker, weil es säuerlich schmeckte. Dabei hatte ich schon etwas Zucker rein getan. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Mutter macht ins Gratin immer mit Milch, Salz und Pfeffer verquirlte Eier, dann Käse oben drauf und dann gar keine Soße dazu. :noidea: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja... Da hab ich schon das Problem... Ich mag keine Eier im Auflauf... 

Mach ich da einfach ne helle Sauce dazu? 

Schmeckt Curry zu Zucchini? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir geben Zucchini in die Bolognese rein und auch Möhre, weil Prinzessin sie eher gegessen hat als das Fleisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wärmer Glasnudelnsalat. Eigentlich Glasnudel, Porree, Knoblauchzehe, Möhre, Paprika, Fleisch. Glasnudel separat im heißen Wasser einweichen. Der Rest wird gebraten. 

Heute hatte ich kein Porree, habe stattdessen Kohlrabi rein getan. 

DSC_1299.JPG

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ooooooh ich liebe Glasnudeln ♥ machst du da irgendeine Marinade dran? 

 

bearbeitet von Odessa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, ich geben nur die Gewürzpaste aus dem Zaubertopf. Ich glaube da kannst noch Paprikapaste rein geben. 

Du kannst es aber nach deinem Geschmack würzen. Das Fleisch ist bei mir Hähnchendöner. Meine Freundin macht da Gyrosfleisch. Sie sind schon gewürzt und da würzen ich einfach noch für uns nach. 

Wir mögen den Salat warm, wobei die meisten ihn kalt servieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Odessa, das ging auf jeden Fall sehr schnell. Ich habe nicht mal 30 Minuten gebraucht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ihr Lieben. 

Ich kam endlich mal zum gesunden Kochen. Zucchini Spaghetti mit Porree und Paprika dazu Bolognese Sauce. 

DSC_1315.JPG

  • Upvote 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, lecker!

Ich versuche, jedes Essen zu einem gesunden zu ergänzen. Das klappt gut bei uns. Ich möchte bei keinem Essen mehr ein schlechtes Gewissen haben oder dafür "die Diät unterbrechen" oder so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute habe ich alles Gemüse, dass ich im Kühlschrank noch finden konnte in die Pfanne gehauen. 250g Hirseflocken und 800ml Wasser dazu. Gut gewürzt und am Schluß noch frisch geriebenen Parmesan drüber. 

Gemüse war 2 Karotten, halber kleiner Spitzkohl, rote Paprika und ein paar Stangen Selerie.

Heute hatte nämlich jeder etwas anderes auf dem Tisch. Anna hat die Reste vom Blumenkohlauflauf von gestern gegessen und Lukas Vollkornnudelm mit Fertigtomatensoße. 

Nudeln koche ich immer eine ganze Packung und was nicht gegessen wird kommt in den Kühlschrank, denn die gehen immer bei den Kindern.

Eva, was machst du denn gesundes dazu? Das hört sich für mich so perfekt an, das könnte ich auch gerne, aber mier fällt bei Spaghetti Carbonara nicht ein was ich dazu gesundes machen könnte. Ich esse da immer noch ne Gurke oder Tomate als Salat dazu, do sowas weißes alleine für mich abartig ist. Genauso bei Käasespätzle. Beides Lieblingsessen von Lukas, die jede Woche dabei sein müssen. Fällt dir was ein, wie ich das für mich gesünder aufhüpschen könnte außer dem kleinen Salat dabei?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mach einfach immer verschiedene Gemüse dazu. Zu einigen Gerichten passt mMn Brokkoli ganz toll, oder junge Erbsen oder grüne Bohnen (oder beides zusammen) oder gedünstete Zucchini oder Blattspinat. (Ich mag auch gern süß-sauer geschmorten Weißkohl, aber das ist relativ speziell vom Geschmack und nicht jedermanns Sache) Oder halt Gurke/Tomate/Möhren/Paprika als Rohkost, evtl. mit Kräuterquark-Dipp (das gern, wenn die anderen nur Pizza oder Bratkartoffeln oder Pommes und Würstchen essen zum Beispiel). Und dann mach ich bei Nudeln oft Kichererbsen dazu oder Feta, um etwas mehr Eiweiß zu haben. (oder bei anderen Gerichten Rote Linsen oder Rührei oder Ei anders zubereitet).

Also, ich mach da nichts Besonderes, wie du siehst :aredface: Muss halt vor allem immer schnell gehen und notfalls auch zur Hälfte mit Baby im Arm...

Zu Spaghetti Carbonra würd ich spontan Erbsen und Bohnen machen, das machen wir auch zu Spaghetti mit Pesto. Und dann mal schauen, ob Feta oder Kichererbsen (die unbedingt mit zu den Nudeln und der Soße rühren, finde ich) dir dazu schmeckt. Oder evtl. Hühnchenbrust? Oder Fisch? Wir haben im Urlaub auch öfter Fisch zu Nudeln mit Pesto oder mit Tomatensoße gegessen und fanden das ganz stimmig :)

Deine Gemüsepfanne klingt lecker! Ich hatte heute auch Hirse, nur nicht als Flocken. Mit roten Linsen und Zucchini. Jack hatte Nudeln mit Tomatensoße und Jani kam hungrig aus der Schule und hat Toast mit Röstzwiebeln und Würstchen und Ketchup gegessen. :arolleyes:

bearbeitet von Kaktusbluete

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rohkost mit Dip esse ich auch gerne abends wenn die Anderen nur Quatsch essen.

Ich denke, dass ich mein TK Gemüse und Fisch wieder aufstocken muss. Erbsen sind echt toll, die essen wir hier nie! Schnell und einfach muss das hier auch gehen und ich traue mich nicht so frisches Gemüse zu kaufen. Am Ende komme ich doch nicht dazu es zu kochen und dann geht es kaputt. 

Ich hatte diese Woche auch Maikolben mit Blättern drumrum beim Bauern gekauft und abends gemacht. Ich fand schon peinlich wie überfordert meine Kinder damit waren. Die haben echt mit dem Messer den Mais von dem Kolben geschnitten und dann mit der Gabel gegessen. Aber der war soooo so so lecker. Muss ich nächste Woche wieder machen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anita, ich kauf auch nur frisch, was ICH sicher auch aufesse, Brokkoli gibt es viel tiefgekühlt, Erbsen, Bohnen, das geht alles gut. Und Möhren krieg ich immer weg, zur Not koche ich mir ne Möhrensuppe draus. Maiskolben find ich auch lecker!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.