Bibbi

Was kocht ihr heute?

Empfohlene Beiträge

Ja, das ist eine Bubble Waffel :lol: Sehr schmackhaft!! 

Hätten wir jemals dieses Treffen gemacht, hätte ich ja auch für euch gekocht ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann müssen wir das dringend noch mal machen. Ich möchte auch noch mal irgendwann ein Stück von so einem Tortenkunstwerk von dir probieren :wub: 

Bei mir gab es heute Mittag Möhrensüppchen. Morgens Haferflocken, abends Brot und zwischendurch zwei mal Caro-milchkaffee und dazu ein paar Erdnüsse (mit den Erdnüssen muss ich dringend aufhören... wenn diese Packung alle ist). Die Fotos wollen sich leider nicht in der richtigen Reihenfolge sortieren...

F0329F98-E62E-492E-A950-6A9A99FECA16.jpeg

CEB8498C-E362-4BF7-B7A2-78D12900919D.jpeg

A0B79364-3BFF-4A87-A6BC-126F26F3F6B7.jpeg

6572EB40-DC94-4516-B005-02A068755EA2.jpeg

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jaaaaa das Treffen.... Ich würde ja immernoch ;)

Bei mir gab es, oh Wunder, völlig ungesund Currywurst Pommes... 

Zu Mittag hatte ich aber nen Salat und in der Ersten Pause nen Kaffee mit Milch und 2 Brote mit Teewurst. 

Zwischendurch hatte ich noch 2 Salos. Irgendwie musste ich mich wach halten :ignore:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute gab es Spargel, das ging schnell und war soooo lecker. 

Mittags gab es Butterbrot mit Wurst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute gibt es gefüllte Paprika mit Hach und Reis bei meinen Eltern.

Ich habe zwei Auberginen gekauft und will einen Aufstrich machen, habe im Moment aber keine Idee, wie ich es umsetzen soll. Ich will die goldene Farbe erhalten aber bis jetzt hatte ich immer grau, ob ich vielleicht rote Paprika nehmen soll. Ich habe jetzt ein Rezept gefunden und probiere es mal aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Paprikapulver macht das ganze sicher farblich hübscher, aber eher rot-orange, oder? Ich finde, Aubergine wird immer schnell grau, egal, wie man sie verarbeitet.

Ich esse heute mittag noch mal Möhrensüppchen (mit Kichererbsen drin und Joghurt und heute auch noch mit gebratenen Champignons obendrauf, lecker!), aber heute muss ich für die Kinder auch kochen und die wollten Pfannkuchen. Also gibt es für Ehemann und großen SOhn ein paar fertig gekaufte Tortellini vorweg, für kleinen Sohn Kiga-Mittagessen und dann 1-2 Pfannkuchen mit Zimt und Zucker oder Apfelkompott (kein Apfelmus, das ist mir zu ... püriert) und vielleicht esse ich dann auch einen, mal schauen.

Frühstück ist bei mir jeden Tag dasselbe. (Ab und zu mal Apfel oder Birne statt Banane, aber selten) AbendBROT ( ;) ) eigentlich auch. Die Käsesorte variiert... und manchmal gibt es keinen Kohlrabi...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eva, dein Essen würde ich direkt so übernehmen (nur den Kaffee würde ich weglassen). Sieht superlecker aus und käme bei mir mit den Kalorien wohl auch hin.

Ich esse seit Anfang des Jahres morgens kein Schokomüsli mehr, sondern selbstgemachten Quark aus Magerquark mit Obst (meist TK-Erdbeeren, zur Zeit kommt noch Wassermelone dazu, manchmal auch Ananas), das Ganze zusammen mit etwas Wasser püriert und obendrauf noch Layenbergermüsli. Auch sehr lecker und zusätzlich noch karlorien- und zuckerarm.

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht gut aus Dom! 

Ich bin bei meinen Eltern, Oma sitten. Jetzt haben die doch tatsächlich nix zu essen und zu Trinken da. Damit hab ich jetzt nicht wirklich gerechnet. Einkaufen ist nicht, weil Oma nicht alleine bleiben kann. Bargeld hab ich auch keins dabei, also fällt bestellen auch aus. Hmpf. Mal schauen ob noch was in der Kühltruhe wohnt... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Odessa:

Magic über Lieferando kannst mit Paypal zahlen. Das mach ich öfter :hehe:

:grinsend_blau:

War auch mein erster Gedanke dazu.

Aber du hast sicher was Tolles aus den Vorräten gezaubert ;)

Bei mir gab es heute morgens, abends und zwischendurch dasselbe wie gestern. Mittags hab ich fotografiert, stell ich nachher noch ein.

4BF379D9-3214-4B59-B4AE-27566EBD79BB.jpeg

7DD9D074-DF85-41AF-9E40-C56876602B14.jpeg

bearbeitet von Kaktusbluete
  • Upvote 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Kühltruhe wohnte noch ein einsamer Flammkuchen :lol:

Ich weiß noch nicht mal obs hier auf dem platten Land Lieferando gibt :confused: Ich recherchiere mal. 

Was gabs denn Mittag Eva? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Süppchen mit Pilzen und einen Pfannkuchen.

Habt ihr bei euch wirklich PLATTES Land? Ich dachte, das gibt es nur nördlich von mir :madgrin:

bearbeitet von Kaktusbluete

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solsort, dein Frühstück klingt aber auch sehr lecker. Das Müsli musste ich erst mal googeln.

ich fürchte nur, mit Quark und nur mit Beeren wär mir das nicht süß genug :aredface:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anfangs habe ich an meinen Quark auch immer noch etwas Apfelmark mit Banane gemacht zum Süßen, aber im Moment in Kombination mit Wassermelone ist es mir auch so süß genug. Vielleicht gewöhnt man sich aber nach einer Weile auch an die etwas geringere Süße. Wobei es auch ein wenig auf die Beerensorte ankommt. Himbeeren und Quark wären mir auch nicht süß genug, aber Erdbeeren und Quark finde ich süß genug.

Heute hatte ich aber mal ein anderes Frühstück, Skyr mit Vanillegeschmack, ganz viel klein geschnippeltes Obst dazu - Erdbeeren, Nektarine, Wassermelone, Banane, Himbeeren - und dazu wieder Layenberger Müsli (heute kam eine Lieferung mit neuen Geschmacksrichtungen, also gab es heute mal Cranberry Pflaume). War superlecker und gut sättigend.

Eva, das Müsli kenne ich auch noch nicht so lange, hat mein Mann irgendwann mal beim Einkaufen entdeckt. Ich finde es schmeckt so als Topping sehr gut, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich es als reines Müsli nur mit Milch auch so gut fände. Toll finde ich, dass es nicht so überzuckert ist wie die normalen Müslis. Und wenn man aufs Eiweiß achtet, ist auch praktisch, dass der Eiweißgehalt bei diesen Müslis mit ca. 40 g (oder etwas mehr, je nach Sorte) auf 100 g recht hoch ist. Jetzt klinge ich schon fast, als würde ich Werbung machen :lol:, aber nee, wie gesagt, ich weiß nicht, ob es was für jeden Geschmack ist. Bei uns im Supermarkt gibt es jedenfalls leider nur zwei Sorten und 'meine' Sorte (Himbeer Erdbeer) ist neuerdings auch nicht mehr da, daher habe ich mir jetzt ausnahmsweise mal neue Sorten übers Internet bestellt (Cranberry Pflaume und Apfel Brombeere; Ananas Maracuja klang auch noch gut, gab es aber in dem Internetshop gerade nicht).

Fotos hochladen ist bei mir gerade schlecht, mein Laptop mag mein Handy nicht erkennen. :arolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, tatsächlich, der örtliche Dialekt ist ebenfalls platt :madgrin:

Aaaaber es gibt tatsächlich Lieferando :lol:

Hier gab es heute Morgen ein halbes Brötchen, die andere Hälfte hatte sich der neue nackige hundige Mitbewohner geschnappt :rofl:

  • Upvote 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.