Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'trinken'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Wichtig
    • Neuigkeiten
    • Neuvorstellungen
  • Kinderwunsch
    • Kinderwunsch-Forum
    • IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe
    • Zykluskurven
    • Zykluscomputer, Ovutests und Co.
  • Jahres-Foren
    • 2018
    • 2017
    • 2016
    • 2015
    • 2014
    • 2013
    • 2012
    • 2011
    • 2010
    • 2009
    • 2008
    • 2007
    • Elternforen - die besten Jahre
  • Eltern-Forum
    • Schwangerschaft
    • Geburt
    • Sternenkinder
    • Baby
    • Kindergarten-Forum
    • Kleinkind
    • Schul-Forum
    • Das große Heirats- und Hochzeits-Forum
    • Familie
  • Mein Leben
    • Aktuelle Themen
    • Spiele
    • Garten
    • Tiere
    • Tipps und Tricks
    • Kontakt

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kalender

  • Mitglieder Calendar
  • Schulferien und Feiertage Deutschland
  • Geburtstags-Kalender
  • Baby-Kalender
  • Termine für Familien

Kategorien

  • Kalender
  • Scheidung allgemein
    • Scheidung 2013
    • Scheidung 2011
  • Finanzen
  • Hörspiele
  • Software
    • Bildbearbeitung
  • Geburt
  • Eltern

Kategorien

  • Aktuelles
    • Gesundheit
    • Recht
    • Sicherheit
    • Gewinnspiele
  • Geburt
  • Reisen
  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaft
  • Baby
  • Kleinkind
  • Familie

Kategorien

  • Einträge

160 Ergebnisse gefunden

  1. Themenmonat September "Ruhe, Pause & Alltägliches" Der Hochsommer ist vorbei, der metereologische Herbst hat begonnen und wir haben eine Pause zum Durchatmen. ...eine verdiente Pause mit einem hoffentlich wunderschönen Altweibersommer. ...eine verdiente Pause nach der flirrenden Sommerhitze, warmen Grillabenden, Urlaubszeit und Sommerferien mit vollem Programm, Schulanfang und dem nahenden Herbst, dessen bunte Blätter sich ganz langsam erahnen lassen, dem ersten Nebel, mit leckerer Kürbissuppe, Laterne laufen an St. Martin, fallendem Laub. ...eine verdiente Pause, in der wir nach dem aufregenden und anstrengenden Sommer wieder in den sicheren Alltag zurück finden. ~~~~~~ Und unter diesem Motto soll der September stehen: "Ruhe, Pause und Alltägliches" und dem was und wie sich jeder diese Zeit vorstellt/erlebt. Es ist viel Spielraum in sämtliche Richtungen geboten...viel Spaß!
  2. Spucken trotz AR-Nahrung

    Gibt es hier Eltern deren Babys auch Spucken obwohl sie die AR-Nahrung bekommen? Luisa bekommt die von Humana und verträgt die gut, auch das Spucken hat die erste zeit wirklich nachgelassen, zum Teil sogar komplett aufgehört doch jetzt spuckt sie wieder seit gut 3 Wochen. Das ist auch nicht wenig. Sie spuckt wieder so viel als wenn sie keine AR-Nahrung bekommen würde. Vor der Nahrung hatte sie Bebivita, die sie auch sehr gut vertragen hatte aber das Spucken war halt da weshalb wir zur AR-Nahrung gewechselt sind. Trinken tut sie 200ml alle 3 Std. Arzt termin haben wir leider erst am 13.6. Was könnte dahinter stecken das sie wieder seit 3 Wochen anfängt so viel zu Spucken?
  3. Seit ein paar Wochen habe ich bei Ben das Problem, dass er mehrfach nachts wach wird, wir trinken dann eine Flasche und er schläft weiter. Nun ist das aber in den kürzesten Abständen 1-2 Stunden, die längsten 4-6 Stunden. Dementsprechend viel trinkt er. Nun wollte ich von der 1er Milch umstellen, aber bei den Mengen die er trinkt ist denke ich weder H-Milch noch eine Kindermilch gut? Mit der H-Milch habe ich so auch zum reinen trinken auch noch nicht angefangen, nur beim essen bekommt er Kuhmilchprodukte. Tja und nun frage ich mich, ob die 2er Nahrung helfen würde. Habt ihr Ideen? Tagsüber tinkt er nun zum Mittagsschlaf eine Flasche.
  4. Wird nicht satt von GOB

    Hallo ihr lieben, ich hätte mal neh frage. Wir ham vor ca. 2Wochen damit angefangen bei Marit die 2Mahlzeit zu ersetzen. Da ich die Breizeit nicht wirklich mag ham wir uns für die Nachmittagsmahlzeit endschieden. Zuerst hab ich es mit Obst mit Getreide aus dem Glas versucht aber davon aß´sie nur eine Sorte. Hab dann also Getreidebrei von Alnatura gekauft um den dann mit Obst zu mischen. Aber sie wird einfach nicht satt davon. Sie ißt die Portion nicht wirklich auf, egal welches Getreide ich versuche. Wenn sie die Portion dann auf ißt dann ist sie trotzdem noch nicht satt. Würd dann neh Stunde später noch knapp 200ml Milch trinken. Geb ich ihr keine Milch nach trinkt sie gegen 20Uhr ihre letzte flasche und wir um eins wieder wach und trinkt 200ml Milch. Es kann ja aber doch nicht sinn und zweck der sache sein das ich neh Milchflasche ersetzen will und ihr noch was nachgeben muss. Wie war das denn bei euch?? Lg Susi
  5. Essen und Trinken Zeitschriften

    Ich weiß eigentlich gehört das in den Flohmarkt, aber hier gucken alle Leute rein die gerne kochen Wir ziehen um und misten aus. Ca. 24 Essen&Trinken und 24 Essen&Trinken für jeden Tag sind mir zu schade zum wegschmeißen. Hat jemand interesse?
  6. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  7. Coole Drinks für heiße Tage

    Mein Mann ist ja küchentechnisch ein echter DIY-Typ und er hat in den letzten Tagen ein paar leckere Getränke gezaubert: 1. Ginger Ale - 1 kleine Ingwerknolle schälen und fein reiben. - 2 Limetten pressen und den Saft über den Ingwer geben - VIIIIIIIIIIIIIIEEEEEEEEEEEEL Zucker dazu (so ca. 5 gehäufte EL solltens schon sein) - mit kochendem Wasser auf etwa 1 Liter auffüllen und über Nacht ziehen lassen - durchsieben - zum trinken je nach Geschmack mit Sprudelwasser auffüllen 2. Holunder"sekt" - Zitronensäure aus dem Supermarkt (nach Packungsanleitung) oder ca. 10mg Weinstein aus der Apotheke - 1-2l Wasser (abgekocht) - ordentlich Zucker (ebenfalls mindestens 5 gehäufte EL) - 1 kleine Zitrone in Scheiben - ca. 2-3 Dolden Holunderblüten (je nach Geschmack bis zu 10) - Alles gemeinsam 24 Std. ziehen lassen, ab und zu umrühren und am Ende durchsieben. - ebenfalls je nach Geschmack mit Sprudelwasser mischen Habt ihr noch mehr sommerliche Getränkerezepte? LG Eva
  8. Infos, die die Welt nicht braucht...

    Hat nochjemand Infos, die die Welt nicht braucht??? Ich fang mal an: Ein Buckelwalkalb trinkt 600l Milch am Tag:aeek: Und unsereins freut sich, wenn die Zwerge 200ml trinken.... LG Jolly
  9. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  10. Essen ausspucken

    Hallo, ich wende mich mal mit einem kleinen Problem an Euch. Es geht darum, das Amy oft ihr Essen ausspuckt. Auslöser dafür sind gnaz verschiedene. Meißt ist es aber so, das sie gerade was anderes sieht was sie essen möchte, oder das ich was trinke und sie dann auch sofort was trinken möchte und somit dann ihr essen nicht kurz runterschluckt, sondern einfach auf den Teller spuckt. Ja, wir stehen der Sache einfach etwas hilflos gegenüber. gestern haben wir ihr dann halt das Essen weggenommen, was sie natürlich nicht sehr toll fand, da sie ja noch Hunger hatte. Sie hat dann 10minuten später noch den rest bekommen. Hungern soll sie ja natürlich nicht, aber wie sonst reagieren? Sie zwingen es runterzuschlucken geht gar nicht und auch gutes zureden hilft nicht. Und ich möchte auch nicht immer ewig warten, bis ich mal was trinken darf oder anstatt von der gurke vom brot abbeißen darf. Hat vielleicht einer von euch noch eine Idee? Im Moment testet sie halt sowie so alles aus, von draußen einfach wegrennen bis zum klettern in den regalen im Supermarkt. Aber das bessert sich nun mit den immer gleichbleibenden Konsequenzen ganz gut LG Jessy
  11. Welches Wasser

    Hallo, meine tochter ist jetzt 6monate alt,bekommt nur noch morgens ihre flasche und ansonsten immer ihren brei und zu trinken bekommen sie saft ein wenig verdünnt.nun wollte ich ihr aber so langsam mal nur wasser zu trinken anbieten und da hab ich mich gefragt welches wasser man da am besten nehmen sollte. unser leitungswasser ist sehr kalkhaltig und bis jetzt hab ich ihren saft immer mit warmen abgekochtem leitungswasser verdünnt. nun wollte ich mal fragen ob man ganz normales stilles wasser auch nehmen kann???oder muss man da direkt so ein babywasser nehmen??? danke schonmal liebe grüße
  12. endbindungstermin 21.08.2010

    hallo leute mein endbindungstermin is morgen aber die kleine lässt sich zeit meine frage was machen das sie vllt termin gerecht kommt? würde mich überein paar tips freuen
  13. "Special-Eiswürfel"

    Füllt ein Drittel des Eiswürfelbehälters mit Wasser. Sobald es gefroren ist, legt Ihr auf jeden Würfel ein kleines Stückchen einer Frucht oder ein Gummibärchen. Anschließend gebt Ihr so viel Wasser hinzu, bis der Behälter voll ist. Verwendt Früchte in verschiedenen Farben, zum Beispiel Zitronen, Erdbeeren, Birnen und Kiwi. So stellt Ihr Saftwürfel her: Gebt Fruchtsaft in den Behälter und laßt ihn gefrieren. Je nachdem, was die Kinder trinken, könnt Ihr die richtigen Eiswürfel hinzugeben.
  14. abgestillt - Milchstau - was tun???

    Hallo, ich hab vor 14 Tagen abgestillt! Extra ganz langsam hab viel Pfefferminztee getrunken und gekühlt!! Und ich dachte auch meine Milch sei weg!! Jetzt habe ich seit 3 Tagen einen Milchstau, glaube ich zumindestens! Ich hatte in meiner St
  15. Kleine Wasserkunde

    Du kannst es trinken, Du kannst drin baden und sogar Dein Körper besteht zum größten Teil daraus : Wasser. Wasser ist eines der wichtigsten Elemente. Und es ist fast selbstverständlich für uns – wir drehen einfach den Wasserhahn auf und schon ist es da. Das Wasser für den Kaffee am Morgen, oder für das Zähneputzen oder der erfrischende Schluck kühles Nass zwischendurch. Wasser erfreut sich als Getränk großer Beliebtheit. Allerdings ist Wasser nicht gleich Wasser. Foto: Martin Lorenz / pixelio.de Weiterlesen...
  16. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  17. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  18. Erste Hilfe bei Halsschmerzen??

    Hallo! nachdem ich beim Suchen nicht fündig war, hoffe ich auf schnelle und zahlreiche Reaktionen: Meine Große hat seit vorhin Fieber und klagt über Halsschmerzen. Ein laienhafter erster Blick meinerseits sagt: Fette Mandeln... vielleicht auch Streptokokken, die gehen nämlich grad im Kindergarten um und sie hat so viel ich sehen konnte weiße Bläschen auf den Mandeln... Kinderarzt hat Mittwoch-Nachmittag natürlich zu, morgen früh geh ich mit ihr zum Arzt. Aber habt ihr einen Tipp was ich machen kann um ihr die Schmerzen zu nehmen / das Schlucken zu erleichtern? DANKE!
  19. Ist das durch die ss?

    Also zur erklärung, ich bin in der 30.ssw und seit zwei tagen ist mir so komisch im kopf, als ob ich einen getrunken hätte, so leirig! Soll das durch die ss sein? Kennt das jemand von euch? Wollten eigentlich mit unsrer maus baden fahren, aber so geht das ja nicht Kennt jemand ein wundermittelchen dagegen? Früher hab ich bei sowas Klosterfrau genommen und dann gings wieder, aber das geht ja während der ss nicht!
  20. 13 monate altes Kleinkind und Abendbrot

    Meine Tochter ist jetzt 13 monate und ist eigentlich eine sehr, sehr gute Esserin. Morgens trinkt sie eine Flasche normale Vollmilch, mittags gibt es entweder bei uns mit, oder ein Gläschen.Evtl. noch ein Joghurt als Nachtisch. Abends hat sie dann bisher immer 2 Scheiben Toast mit Marmelade gegessen. Äpfel ißt sie noch nicht da sie bei solchen Sachen immernoch das würgen bekommt(Stücken) Seit einigen Tagen will sie abends gar nichts mehr essen.Weder Toast, noch Graubrot, noch Gläschen.Einfach gar nichts. Natürlich bekommt sie dann im laufe der Nacht hunger und will dann Milch trinken, aber das finde ich nicht wirklich gut. Habt Ihr irgendwelche tollen Tipps ?
  21. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  22. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  23. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  24. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  25. Hallo zusammen, War heute beim Blutzucker test,wurde nüchtern gepickt dann zuckerlösung trinken ... danach wurde ich 2 mal gepickt. Die schwester meinte nur das meine werte etwas zu hoch sind!! Soll mir mein Fa drüber reden,was ich machen soll .... Was soll das jetzt heisen? Was sagt ihr zu den werten? Hat ihr jemand auch ähnliche werte und was müsst ihr damit beachten? Diät halten oder sogar Spritzen?? Hoffe ich nicht! Diese werte sind bei raus gekommen: - Nüchtern 83 mg - Nach 1Std. 195 mg - Nach 2Std. 137 mg Lg,nini 31 ssw