Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'tipps'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Wichtig
    • Neuigkeiten
    • Neuvorstellungen
  • Kinderwunsch
    • Kinderwunsch-Forum
    • IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe
    • Zykluskurven
    • Zykluscomputer, Ovutests und Co.
  • Jahres-Foren
    • 2018
    • 2017
    • 2016
    • 2015
    • 2014
    • 2013
    • 2012
    • 2011
    • 2010
    • 2009
    • 2008
    • 2007
    • Elternforen - die besten Jahre
  • Eltern-Forum
    • Schwangerschaft
    • Geburt
    • Sternenkinder
    • Baby
    • Kindergarten-Forum
    • Kleinkind
    • Schul-Forum
    • Das große Heirats- und Hochzeits-Forum
    • Familie
  • Mein Leben
    • Aktuelle Themen
    • Spiele
    • Garten
    • Tiere
    • Tipps und Tricks
    • Kontakt

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kalender

  • Mitglieder Calendar
  • Schulferien und Feiertage Deutschland
  • Geburtstags-Kalender
  • Baby-Kalender
  • Termine für Familien

Kategorien

  • Kalender
  • Scheidung allgemein
    • Scheidung 2013
    • Scheidung 2011
  • Finanzen
  • Hörspiele
  • Software
    • Bildbearbeitung
  • Geburt
  • Eltern

Kategorien

  • Aktuelles
    • Gesundheit
    • Recht
    • Sicherheit
    • Gewinnspiele
  • Geburt
  • Reisen
  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaft
  • Baby
  • Kleinkind
  • Familie

Kategorien

  • Einträge

287 Ergebnisse gefunden

  1. Babyschlaf

    Hallo Community, Kann mir jemand sagen was man alles beachten muss so das ein Baby ein guten Schlafrhythmus bekommt. Wir haben viel im Netz gesucht gefunden haben wir auch einige Sachen wie Bzw. auf *Link entfernt* da kann man gute Tipps finden aber nichts konkretes?!
  2. Selbstgemachte Knabbereien

    Hallo, ihr Lieben! Da ich versuche, so gut es geht auf Verpackungsmüll zu verzichten und unser größter Verpackungsposten alles zum Knabbern und Naschen ist, suche ich Rezepte für selbstgemachte Knabbereien. Ganz besonders, falls jemand ein gutes Rezept für Kräcker hat. Was bei uns gut ankommt, sind selbstgemachte Gemüsechips, Popcorn und Schoko-Cookies. Die Cookies halten sich auch ein paar Tage, das andere muss immer frisch gemacht werden. Ich freu mich auf weitere Ideen.
  3. Lampenschirm selber machen?

    Hallo! Ich hab mal wieder eine Idee und keine Ahnung, wie ich die umsetzen kann. Und zwar: Wir besitzen eine Stehlampe mit 2 Leuchtarmen, Beide hatten mal irgendwann kleine süße Glas-Lampenschirme, die aber natürlich in unserem Haushalt zu Bruch gegangen sind. An der Lampe sind noch Gewinde, an die die mal geschraubt waren. Ich würd die Lampe gern reparieren und 2 neue Schirme basteln. Oder Nähen. Hat jemand so was schon mal gemacht? Gibt es da vorgefertigte Drahtgestelle oder so? Wenn ja, wie werden die befestigt? Weiß jemand, ob man dabei was spezielles beachten muss? Sonst irgendwelche Tipps? Bin für alles dankbar.
  4. Serientipps bei Amazon Prime

    Eine Frauenserie und eine Kinderserie: Tipp für Kinder in der Dinophase: Dino Dan und Dino Trek Da M gerade in der Dinophase ist, liebt er die Serie Dino Dan. Ich glaube, im Moment ist er bei Staffel 4. Und eine Frauenserie - ich habe erst 2 Folgen gesehen und kann jetzt noch nicht so viel sagen, könnte aber interessant sein, aber wie gesagt, man sollte wohl die typischen Frauenserien mögen: Mistresses Hat noch jemand Tipps, was es im Moment bei Amazon Prime sehenswertes gibt?
  5. Babyschlaf

    Welche jungen Eltern kennen das nicht: Schlafunterbrechungen und durchwachte Nächte – sie gehören zu den größten Herausforderungen von Eltern. Denn Schlaf stellt sich nicht immer von selbst ein, sondern muss oft durch ein sinnvolles Schlafmuster und gute Schlafgewohnheiten "erlernt" werden. Aber als Trost sei vorneweg gesagt: jedes Kind lernt schlafen - früher oder später. Adeba zeigt Euch, wie es klappen kann. Gut zu wissen: wieviel Schlaf braucht mein Kind?die hilfreichsten EinschlaftippsKennt Ihr schon pucken?Tipps für eine gesunde SchlafumgebungSchlafen lernen nach der Ferber-MethodeSchlafprotokollKonzert in der SchreistundeFamilienbett - Ist es das Richtige für Euch?Abendgebete für KinderTatort Hochbett - Sturzunfälle vermeidenAlptraum oder Nachtangst?
  6. Babymassage

    "Ein Kind mit Berührungen zu füttern, seine Haut und seinen Rücken zu nähren, ist ebenso wichtig, wie seinen Magen zu füllen." Frédérick Leboyer Dass euer Baby gern gestreichelt wird, am liebsten die nackte Haut, wisst ihr längst. Das Baby liegt vor Euch, unendlich zart, hilflos, sowie voll auf Liebe und Zuwendung angewiesen, um leben zu können. Der kleine Körper hungert nach sanfter Berührung. Durch die Berührung der Haut erreichen Reize über die Nervenbahnen das Gehirn und können damit sowohl die körperliche, als auch geistige Entwicklung des Babys positiv beeinflussen. Ein Kind liebevoll berühren und sanft hin und her zu wiegen, sind bereits Vorstufen der Babymassage. Behutsames Streicheln als erste Form der Babymassage ist zum Beispiel auch im Inkubator möglich. Babymassage stellt eine ideale Möglichkeit zur Aufnahme des Körperkontaktes, zum Entstehen einer tiefen Eltern-Kind Beziehung dar, sie harmonisiert und beruhigt. Dass Babymassage in letzter Zeit immer mehr in das Interesse der Öffentlichkeit rückte, ist nicht zuletzt dem Buch "Sanfte Hände" von Frédérick Leboyer zu verdanken, in dem er auf die alte indische Tradition der Babymassage aufmerksam machte. Babymassage unterscheidet sich grundsätzlich von medizinischer Massage, da alle Bewegungen sanft, ja fast streichelnd ausgeführt werden. Die zärtliche Berührung steht dabei immer im Vordergrund. Babymassage könnt ihr leicht selber erlernen und habt damit ein Mittel in der Hand, eurem Baby ein hohes Maß an Geborgenheit, Entwicklungsförderung, Entspannung und Sinneserfahrung zuteil werden zu lassen. Am besten ihr besorgt euch ein Buch mit Anleitungen zur Massage oder belegt einen Kurs bei einer freien Hebamme. Lernt die Bewegungen auswendig, damit ihr euch voll auf das Baby konzentrieren könnt. Der Zeitpunkt der Massage sollte so gewählt werden, dass das Baby weder hungrig noch extrem müde ist. Für meinen Sohn und mich war die Massage lange Zeit ein (fast) tägliches abendliches Ritual, ca. eine Stunde vor dem Schlafengehen. Ich stellte fest, dass dies für ihn die beste Methode war, auf das "zu Bett gehen" eingestimmt zu werden. Er kam zur Ruhe, wenn sein Körper sanft und gleichzeitig fest berührt wurde. Das Kind sollte nackt sein. Achtet deshalb auf eine Raumtemperatur von etwa 25° C, um eine schnelle Auskühlung des kleinen Körpers zu vermeiden. Wichtig ist weiterhin, daß ihr in angenehmer Haltung massieren könnt. Ich versuchte es im Sitzen, meinen Sohn auf einem Lammfell vor mir. Diese Stellung hielt ich jedoch nicht lange durch, da bereits nach kurzer Zeit der Rücken schmerzte. Der Massageort für uns beide ist in der Küche auf der Spülmaschine. Die Küche ist mit einem Radiator schnell beheizt und die Spülmaschine mit Wickelunterlage versehen, hat eine relativ angenehme Höhe. Für die Massage verwende ich reines Mandelöl (Apotheke oder Reformhaus), das zwischen den Händen gerieben wird, bis diese ganz warm sind, da die Berührungen für das Baby dann besonders angenehm sind. Ihr werdet bald merken, wie viel Spaß euer Baby bei der Massage empfindet, oder ob es eine bestimmte Art des Streichelns nicht mag. Wichtiger als jede Technik ist jedoch die körperliche und seelische Verbundenheit mit dem Kind.
  7. Rund um Babys Gesundheit

    Apgar-Test für Neugeborene Apgar-Test-Punkteverteilung Babyhaut und Sonne Die Zähnchen kommen Was erleichtert dem Baby das Zahnen? Vitamin K-Prophylaxe bewährte Tipps, wenn das Baby Schnupfen hat Schnupfen bei Babys typische Kinderkrankheiten Lippen Gaumen Kiefer Spalten und Fehlbildung Babys Wunder Punkt: Windeldermatitis
  8. Informationen rund ums Stillen

    Plädoyer fürs Stillen Ernährung während der Stillzeit Mythen rund ums Stillen Stillmythen - Eure Ergänzungen Mögliche Stillprobleme Stillhilfen zum Überbrücken schwieriger Zeiten Schadstoffe in der Muttermilch
  9. Baby Grundausstattung

    Eine Grundausstattung solltet ihr so etwa zwei Monate vor dem Entbindungstermin beisammen haben. Im Folgenden geben wir euch Tipps für die Erstanschaffungen, die sich bei unseren Kindern bewährt haben. Die Erstausstattung für eurer Kind wird sicherlich eine Menge Geld kosten. Es lohnt sich daher, in der Verwandschaft und im Bekanntenkreis herumzufragen, ob nicht das ein oder andere Stück vorhanden ist oder ausgeliehen werden kann. Vieles kann aus zweiter Hand erworben werden. In der ersten Zeit nutzen sich die Sachen ja eigentlich nicht so sehr ab. Im Anzeigenteil der Tageszeitung oder der "Zweiten Hand" findet Ihr viele preisgünstige Angebote. Auch in unserem Adeba Flohmarkt werdet ihr sicher bei diversen Dingen fündig werden. Ein Preisvergleich lohnt sich immer. Ihr werdet bald feststellen, daß die gleichen Artikel zu höchst unterschiedlichen Preisen angeboten werden. Worin das Baby liegt Ausstattung - Babys Kleidung für die ersten Wochen Babys Körperpflege Weitere nützliche Dinge Eure Erfahrungen mit Babys Erstausstattung
  10. Fernreise mit Kleinkind?

    Hallo! Habt ihr Erfahrungen mit Fernreisen und Kleinkindern? Meine Tochter ist im Sommer 2 geworden und wir möchten diesen Winter gerne der Kälte entfliehen. Welche Länder sind dafür gut geeignet? Mich würde Vietnam und Indonesien reizen. Hat da jemand Erfahrungen? All inclusiv ist gar nichts für uns, also bitte keine Tipps in diese Richtung LG
  11. natürliche vorbeuge gegen Scheidenpilz?

    Hallo! Sagt mal, wie ist denn das, ich meine das Problem wird ja nicht nur mich betreffen, das hat sicher die einer oder andere auch schon mal gehabt, aber wie geht ihr denn damit um, was nehmt ihr bei Scheidenpilz und gibt es auch Tricks oder Hausmittelchen wie man dem vorbeugen kann? will nicht mehr so viele Medis nehmen müssen und da ists auch bei solchen Problemem immer gut wenn man natürlich vorbeugt, egal mit was - bitte also um reichliche tipps!
  12. Das Laub muss weg

    Hallo, ich wusste nicht wos hingehört, am ehesten wohl hierher. Ich hab ne Frage und zwar haben wir einen Vorgarten der zum größten Teil aus Granit- Schotter mit nem Antiunkrautfleece drunter besteht, soweit sehr pflegeleicht über die Optik mache ich mir frühestens nächstes Jahr weitere Gedanken. Jetzt haben wir aber das Problem, wie wir das Laub aus dem Schotter rausbekommen, mit nem Rechen geht fast gar nicht bzw. dann haben wir so großen Schotterverlust, dass wir uns in zwei oder drei Jahren was anderes einfallen lassen müssen, weil sich Laub und Schotter ja dann mischen. Wir haben schon gedacht vielleicht ein Laubgebläse, aber wir wissen nicht ob das dann überhaupt klappt, und ich finde es auch doof für vielleicht 20 qm dann son Teil anzuschaffen ganz abgesehen davon sind die Teile auch sehr laut. Hat jemand andere Tipps? VG Juni
  13. Hallöchen

    Hallo zusammen ;-) Ich bin neu hier und will mich als erstes mal vorstellen. Mein Name ist Yvonne, bin 29 Jahre alt und habe einen 12 Wochen alten Sohn. Ich freue mich darauf mich hier mit euch auszutauschen und viele Tipps zu bekommen und auch geben zu können. Liebe Grüße, Grashupferle alias Yvonne :-)
  14. Eure liebsten Salate

    Huhu, macht noch jemand von euch momentan grad so gerne Salate? Hab schon so viele Rezepte ausprobiert und immer noch nicht genug. Grad jetzt wenn es noch ein paar Tage wärmer ist, könnt ich mich praktisch nur noch von Salat ernähren. Was ich total lecker finde ist Rucola mit Melone und Parmesan, griechischer Salat und grüner Salat mit Nüssen, Avocado und Orangen. Was ich in nächster Zeit definitv öfter machen möcht, ist ein bisschen was mit Getreide auszuprobieren. Hab letztens beim Anker zum Beispiel einen leckeren Couscoussalat gegessen, das möcht ich die nächsten Tage mal machen, genau wie Bulgursalat. Hättet ihr sonst noch ein paar Tipps, was sind denn eure liebsten Salate? Lg
  15. hey

    Hey ihr lieben ich wollte mich mal kurz vorstellen, mein Name ist romina ich bin 22 Jahre alt und komme aus Bayern! Ich und mein Freund wollen jetzt ein baby wir versuchen es jetzt schön seit einem halben jahr aber es will einfach nicht klappen vielleicht könnt ihr mir ja a paar Tipps geben! Wäre echt lieb von euch :-)
  16. Tach

    Bin die Emma, 25 und habe eine 6 Monate alte Tochter Und joa freue mich auf das Schreiben hie rmit euch und hoffe auch gute Tipps zum Thema Spielzeuge/Kinderwagen/Buggy zu finden
  17. Ein fröhliches Hallo in die Runde :)

    Hallo ihr Lieben Ich möchte mich gern vorstellen. Mein Name ist Kathrin, ich bin 23 Jahre alt ( Okt. 24) und bin eine alleinerziehende Mami von einem wundervollen Jungen im Alter von 4 ( im Nov. 5) Jahren Ich liebe meinen Sohn üüüüber alles Zu dem bin ich Erzieherin und mein Sohn und ich kommen aus NRW aus dem Kreise Kleve. Wer gern noch was wissen möchte immer fragen Ansonsten wünsche ich mir eine Aufnahme hier bei Euch und regen Austausch und viele hilfreiche Tipps :) Ganz liebe Grüße
  18. Hallo ihr lieben, wir würden gerne ein paar tage in den Urlaub fahren, nur stellt sich da immer die Frage wo hin mit einem Kleinkind (21 Monate) Wo wart ihr im Urlaub und würdet ihr es weiter empfehlen? Freue mich auf ein paar tolle Tipps Das Hotel sollte auf jeden Fall Kinderfreundlich sein und es sollte auch schöne Aktivitäten geben die man mit Kleinkind machen kann... Schon mal danke für eure Tipps
  19. Wanderwege

    guten morgen zusammen. Viele wissen ja das ich gern wandre, jetzt suche ich neue Wege die mit Kindern zu gehen sind. Dürfen auch länger sein, also ca. 6 -7 Stunden und Höhenmeter sind 600 - 700 m zu schaffen. Wir wohnen in Bawü, es darf aber auch Hessen, Rheinland Pfalz, Bayern oder NRW sein. Für Tipps wäre ich dankbar. LG Jara
  20. Welche Schermaschine für einen Havaneser?

    Hallo Ihr Lieben! Ich bin auf der Suche nach einer Schermaschine für meinen kleinen Kubaner und hoffe, dass mir jemand eine empfehlen kann. Für diejenigen, die die Rasse nicht kennen, er bekommt sehr laaaaanges Fell, dass Fell ist sehr weich und dicht und kann sehr schnell vorallem in den Problemzonen verfilzen und er hat keine Unterwolle. Bisher wird er mit einer ausgedienten Haarschneidemaschine geschoren, aber erstens ist das Ding schon uralt und zweitens wird es sehr schnell sehr heiß und drittens hat das Ding auch nicht genug Power. Danke schonmal für Tipps!!! Liebe Grüße Denise
  21. Abpumpen für Milch-Getreide-Brei

    Ich hoffe hier bin ich richtig mit dem Thema. Meine Wunschvorstellung ist den Milch-Getreide-Brei mit MuMi anzurühren. Nun habe ich heute das erste mal per Handpumpe abgepumpt.ich hatte drei Stunden vorher gestillt. 50 ml hab ich bekommen. Ich hab nicht auf die Uhr geguckt aber hatte einen nörgelnden Muckel deswegen waren es wohl 10-15 Minuten. Angenehm war es auch nicht grad. Ich weiß nicht ob ich das durchziehe. Ich hab ein bisschen Angst dass ich mir dadurch die Brustwarzen wieder kaputt mache, oder kann das nicht passieren? Hat jemand von euch Erfahrungen und Tipps sowohl zum Anrühren mit MuMi als auch zum Abpumpen? Heute gab es ne Miniportion aber ich wusste auh nicht recht wie war die MuMi ist als ich sie im Wasserbad erwärmt habe. Naja Übung macht den Meister
  22. Schiebetüren bei Kleinkindern im Haus?

    Hallo ihr Lieben, Wir renovieren momentan unser Haus und nehmen einige Änderungen vor. Unter anderem soll eine hübsche Schiebetür aus Glas die Bereiche Wohn- und Esszimmer voneinander trennen. Uns gefällt das optisch wirklich gut, es wirkt einfach viel edler und gleichzeitig offener als eine normale Tür. Nun haben wir jedoch zwei Kinder im Haus, drei Jahre und fünf Jahre alt und haben ein bisschen Bedenken wegen der Sicherheit. Hat jemand von euch kleine Kinder und Schiebetüren im Haus? Ist schonmal was passiert oder könnt ihr mir Tipps geben? Wenn ihr der Meinung seid dass das eine total schlechte Idee ist, lasst es mich bitte auch wissen. Danke und allerliebste Grüße!
  23. Japanisch kochen

    Hallo, ihr Lieben! Hat hier irgendwer Erfahrung mit japanischer Küche? Mein Mann interessiert sich schon lange sehr für die japanische Kultur (besonders die Teezeremonie) und ich würde gern mal ausprobieren, solche japanischen Süßigkeiten zu machen. Ich hab schon eine schöne Seite im Internet mit Rezepten gefunden und muss mich dann mal aufmachen, mir ein paar Zutaten und so ein Bambus-Dampfgar-Dings (Mushiki?) zu besorgen. Kann mir da irgendwer Tipps geben - insbesondere, womit man am leichtesten anfangen könnte - oder hätte auch Interesse, sich daran zu versuchen und mit mir darüber auszutauschen?
  24. Thema Übelkeit...

    Hallo, da mir im Moment immer sooooo übel ist... und ich sicherlich nicht die Einzige bin, der es so geht, dacht ich mir, wir können hier mal alle Tipps und Tricks niederschreiben.
  25. Hallo, ich suche einen Urlaubsplatz für Oma und Opa. Die wollen Ende August mit den Kids 2 Wochen Urlaub machen. Am liebsten an der Ostsee. Es sollte sowas wie ein Ferienhaus sein wo sie quasi unter sich sind aber es sollte dort auch was los sein, gerade für die Kinder. (2 und 4J.) Habt ihr Tipps.... Rügen wollen sie nicht weil sie da schon letztes Jahr waren. Am besten vielleicht sowas wie ein Ferienpark oder Camp hatte ich gedacht... kennt ihr da welche die ihr empfehlen könnt? Achja es sollte auch nicht unbedingt mehr als 500m zum Strand sein