Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'schule'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Wichtig
    • Neuigkeiten
    • Neuvorstellungen
  • Kinderwunsch
    • Kinderwunsch-Forum
    • IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe
    • Zykluskurven
    • Zykluscomputer, Ovutests und Co.
  • Jahres-Foren
    • 2018
    • 2017
    • 2016
    • 2015
    • 2014
    • 2013
    • 2012
    • 2011
    • 2010
    • 2009
    • 2008
    • 2007
    • Elternforen - die besten Jahre
  • Eltern-Forum
    • Schwangerschaft
    • Geburt
    • Sternenkinder
    • Baby
    • Kindergarten-Forum
    • Kleinkind
    • Schul-Forum
    • Das große Heirats- und Hochzeits-Forum
    • Familie
  • Mein Leben
    • Aktuelle Themen
    • Spiele
    • Garten
    • Tiere
    • Tipps und Tricks
    • Kontakt

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kalender

  • Mitglieder Calendar
  • Schulferien und Feiertage Deutschland
  • Geburtstags-Kalender
  • Baby-Kalender
  • Termine für Familien

Kategorien

  • Kalender
  • Scheidung allgemein
    • Scheidung 2013
    • Scheidung 2011
  • Finanzen
  • Hörspiele
  • Software
    • Bildbearbeitung
  • Geburt
  • Eltern

Kategorien

  • Aktuelles
    • Gesundheit
    • Recht
    • Sicherheit
    • Gewinnspiele
  • Geburt
  • Reisen
  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaft
  • Baby
  • Kleinkind
  • Familie

Kategorien

  • Einträge

141 Ergebnisse gefunden

  1. Einschulung 2018

    Hallo ihr Lieben! Hier haben wir alle mit Kindern, die nächsten Sommer eingeschult werden, einen Platz, uns auszutauschen. Wir waren letzte Woche zur Schulanmeldung, sie wird aber woanders zur Schule kommen, weil wir hoffentlich bis Ende des Jahres im neuen Haus wohnen. Dann gehört sie zur Schule neben ihrem Kiga, über die sowieso das Vorschulprogramm läuft. Passt also perfekt. Unsere Maus und ihre Freundin haben nun schon manchmal beim Vorschulprogramm im Kiga mitmachen dürfen (weil ihre Freundin gefragt hatte), da war sie sehr stolz und begeistert. Das hat mich sehr gefreut, da sie nun schon länger gesagt hatte, dass sie Schule blöd findet und da gar nicht hin will...
  2. Große schulische Probleme

    Ein Hallo in die Runde, der Teenieltern. Ich hoffe, dass mir hier Jemand einen guten Rat geben kann. Meine Große ist jetzt 14 1/2 Jahre und mitten in der Pubertät. Kapselt sich ab, hängt den ganzen Tag am Handy um zu chatten und ich habe keinerlei Einsicht in ihre schulischen Dinge. Habe ihr da auch extra Freilauf gegeben, um ihr den Druck zu nehmen, da sie schon seit langem Probleme im Fach Mathematik hat, nun auch in Physik und sie jedes Mal, wenn ich nachgefragt habe, wann wieder ein Test geschrieben wird, angeschnauzt wurde. Hatte ihr aber auch meine Hilfe angeboten, wenn sie welche benötigt. Einige der schlechten Noten, die sie fängt, bekomme ich nicht mal mehr zur Unterschrift vorgelegt, wusste also von Diesen nichts. Jetzt kam vor den Weihnachtsferien eine erneute Zensurenübersicht, die sie mir heute morgen wortlos zwischen Tür und Angel zum unterschreiben hingelegt hat. Sie schämt sich natürlich für schlechte Noten, obwohl ich nie mit ihr geschimpft habe. Als Älteste von fünf Geschwistern will sie (wahrscheinlich) auch Vorbild sein und nicht versagen. Leider hat sie auch noch gar keine Ziele und Berufsvorstellungen. Sängerin würde sie werden wollen, hat aber jegliche Musik abgwählt. Kein Gesangsunterricht mehr, kein Chor mehr und auch keine Eigeninitiative in die Richtung. Meine Frage nun, wie ich meinem Kind helfen kann? Hat da Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Wäre für Anregungen und Tipps dankbar.
  3. Bentos

    Hallo Mädels, ich bin grad auf Ideensuche für Bento-Inhalte - am besten Rezepte, die man gut einfrieren kann. Es muss auch nicht japanisch sein. Hintergrund ist der, dass das Mittagessen in der hiesigen Mittagsbetreuung eine Katastrophe ist und ich will, dass mein Zwerg dann was vernünftiges Essen kann.
  4. Huhu, also ich bin seit 2010 vom Vater meiner 2 Kinder getrennt (seit 2011 geschieden). Wir haben nie etwas wegen der Kinder vor Gericht geklärt, das lief alles so ohne Streit. Der Vater wohnt 250 km entfernt von uns. Jetzt habe ich seit 2011 auch einen neuen Partner mit dem wir auch seit ein paar Monaten zusammen leben. Nun bin ich Schwanger und wir erwarten im April 2014 unser erstes Gemeinsames Kind. Jetzt kann es ja sein dases komplikationen gibt und ich ins Krankenhaus muss. Mein Partner bekommt ja aber dann keinerlei Auskünfte über meine Kinder, sei es in der Schule, Kindergarten oder auch wenn einer von den beiden Krank wird. Hier sind doch noch mehr Patchwork-Familien, wie sind Eure Erfahrungen damit, was kann man machen?
  5. 4 Stunden Sport an einem Tag???

    Hallo liebe Adeba-Mitglieder, ich bin eben erst auf diese tolle Seite gestoßen und erhoffe mir hier ein paar kluge Köpfe, die mir helfen können. Seit letzter Woche hat uns die Schule wieder und wir haben den neuen Stundenplan erhalten. Wie im Titel des Beitrags erwähnt hat meine Tochter nun 4 Schulstunden Sport an einem Tag - 2 Stunden vormittags - 2 Stunden nachmittags.....(6.Klasse) Kann mir von Euch jemand sagen, ob das überhaupt zulässig ist? Kann dazu leider nichts finden. Würde mich sehr über Antworten freuen.... Liebe Grüße Claudischatz
  6. ADHS

    Hallo, in der Suchfunktion bekomme ich viele Beiträge in denen ADHS erwähnt wird aber es scheint tatsächlich noch kein Titel dazu zu geben und ich weiß auch nicht richtig, ob ich den Titel im richtigen Bereich eröffne. Ich würde gerne von anderen Erfahren welche Erfahrung sie damit gemacht haben. Mein Sohn wird im Sept. 7 und soll im August eingeschult werden. Ja, er hat eine innere Unruhe und er ist nicht gerade ein einfacher Mitläufer, sondern sehr neugierig, aufgeweckt und offen. Die Schulärztliche Untersuchung und auch die vielen U´s beim Kinderarzt haben nie das Thema aufgebracht. Aber, jetzt hatte er den Kennenlerntag in der Schule und danach wurde ohne die Kinder mit den Erzieherinnen gesprochen und da haben die Lukas Erzieherin gefragt ob er ADHS hätte ??? Das erzählt mir die Erzieherin so zwischen Tür und Angel, ich würde da wahrscheinlich noch einen Brief von der Schule deswegen bekomme ??? Jetzt geistert mir das die ganze Zeit im Kopf herum. Ein toller Schulstart, wenn ein aufgewecktes Kind gleich in die Schublade gesteckt wird. Andererseits lese ich, dass die meisten Kinder eben mit der Einschulung erst diagnostiziert werden. Hat das also vielleiht gar nichts mit der Schule zu tun, sondern mit dem Alter? Ich bin gerade etwas ratlos und würde mich freuen, wenn jemand einen Tipp für mich hat, wie ich damit umgehen soll oder mir einfach von seiner Erfahrung berichten kann? Noch habe ich keinen Brief bekommen, aber ich überlege sogar in der Schule direkt anzurufen und mit dem Schulleiter darüber zu sprechen, wie das sein kann, dass man so schnell solch ein Urteil über in Kind fällen kann und es in eine echt schwierige Schublade stecken kann noch bevor überhaupt etwas vorgefallen sein kann. Aber fürchte damit zuviel Aufmerksamkeit auf uns zu lenken. Und das Problem erst damit richtig los zu treten.
  7. HalliHallo, mich beschäftigt eine sms gerade ganz schön ... und ich frage mich wie ihr darüber denkt. Mir ist klasr, dass vermutlich niemand sagt - ich kann das aber verstehen, so ne sabbernde Oma ist ja auch kein schöner Anblick für mein kleines Kind - aber nun von Anfang an... zur Erklärung: wir wohnen hier recht dörflich/Kleinstadt - mit genau diesen vorurteilsbekannten Struckturen (sagte ich nicht mal, dass ich in sowas nie ziehen wollte - gsd liegt unser Gut 2,5 km vom Kern entfernt - also weit genug weg...... das aber nur am Rande. Liam ist ja hier im neuen KiGa - er hat da auch einen Freund gefunden, A. - ein wilder, Lieber - wie Liam eben. A. ist diese Woche 6 geworden, heisst also - er geht mit Liam zusammen ab nächstes Jahr in die Schule. Vor 2 Wochen hat mir A.'s Mutter ein Zettel in das Fach gelegt, ob die beiden sich nicht mal treffen könnten. A. würde das sehr gefallen. Ich habe ihr heute geantwortet, mich entschuldigt, dass ich mich vorher nicht gemeldet habe und Liam sehr gern mal mit A. was unternehmen wolle. Sie schrieb mir per sms zurück, dass sie Liam total gern mag, er so ein lieber wilder Kerl wäre und das er gern auch mit zu Ausflügen mitkommen kann wenn er mag. Oder sie bei A. das Zimmer verwüsten könnten um es anschließend wieder aufzuräumen. Sie habe gestern im KiGa mit A. zusammen Geb. nachgefeiert und die drei haben wohl ne Menge Spass gehabt - stimmt, Liam erzählte mir gestern davon und dann kam eine SMS hinterher, um die es hier nun eigentlich geht... Zitat: mich macht die SMS einfach nur traurig - warum müssen wir uns für Menschen entschuldigen, die gepflegt werden ? Sollten wir nicht lieber Hochachtung haben vor den Leuten, die das auf sich nehmen - statt sie sich auch noch dafür entschuldigen lassen?! Ich versteh unsere Gesellschaft manchmal nicht - oder hab ich sie falsch verstanden/interpretiert? Bin ich zu naiv um vll. Gefahren nicht zu sehen, die andere erkennen? Was meint ihr?
  8. Hallo ihr Lieben, mein Großer reizt meinen sportlichen Ehrgeiz *g Schule ist doof, Hausaufgaben überflüssig - meine Post besteht derzeit größtenteils aus Briefen der Schule - und wenn er um 15:30 Uhr nach Hause kommt ist erstmal chillen angesagt. Hinzu kommen so nette Eigenschaften wie extrem bockig, schlecht gelaunt und ständig gereizt. Manchmal einfach albern und kindisch. Wenn wir miteinander reden hat es meist die Lautstärke eines Düsenjets und die Energie eines Tornados Einsicht - keine vorhanden weder bei ihm noch bei mir Ideen wir ich das Kind zumindest dahin bekomme, dass er EINSIEHT es geht darum, dass er das Gymnasium bis zur 12 besuchen darf? Ich komm überhaupt nicht an ihn ran - wenn wir reden, ist er einsichtig, macht von sich aus Vorschläge wie wir das managen - aber sobald wir das Gespräch abgeschlossen haben, hat es sein Kurzzeitgedächnis offenslichtlich nicht verlassen - wird als unwichtig abgetan und gelöscht Nein, ich mag nicht mit Verboten arbeiten, a la Handy, PC, Sport, Freiheit, Nintendo etc. wegnehmen - das bringt nix. Und entspricht auch nicht wirklich meiner Art, wie ich mit Kindern vor allem in dem Alter umgehen möchte. Simon soll Stimme haben, ich möchte ihn gern genauso groß behandeln wie er ist - er soll sich klar ausdrücken können was er will und was nicht - aber er liefert mir ja nichtmal ein Argument warum er so agiert - kein Bock zähl ich jetzt nicht als Argument *ggg Los - erzählt - wie habt ihr diese Zeit überstanden?! Ich weiss, dass ich nicht allein da durch muss Hach, können die nicht alle süße 4 bleiben?!
  9. Die perfekte Schultüte

    Hallo, was muss alles in der perfekte Schultüte sein? Mein Patenkind, ein Mädel, kommt heuer in die Schule und ich möchte ihr eine schöne Schultüte zusammenstellen. Allerdings bin ich mit Schultüten schon etwas aus der Übung, meine Kinder sind jetzt 10 und 12 und die letzte Schultüte ist schon eine Zeit her... Mir fallen natürlich die klassischen Dinge, wie Buntstifte und Süßigkeiten, ein... Aber hat jemand von Euch andere gute Ideen, was man reingeben könnte und was nicht fehlen sollte;-)?
  10. Welche Wachsmalstifte?

    Hallo, ich würde gerne wissen, welche Wachsmalstifte gut sind. Da gibts doch recht viele aufm Markt und ich bin damit überfragt
  11. Mehltau

    Huhu, ich wollte Euch mal kurz berichten, wie man echten als auch unechten Mehltau eindrucksvoll bekämpfen kann. Ich hatte nämlich direkt als ich vor 2 Wochen meine Petunien rausgestellt habe Mehltau gehabt an den Blättern. Zuerst habe ich es mit Milch und Wasser im Verhältnis 1:9 probiert. Ja, nett, aber noch nicht das was ich mir vorgestellt hatte. Dann habe ich den "Mehltauschreck" (der Name ist ja schon vielversprechend) gemischt: 1 Liter Wasser 10g Backpulver 10ml Rapsöl Paar Spritzer Spülmittel Das ganze dann schön vermischt und die Pflanzen damit tropfnass eingesprüht. Die schon befallenen Blätter habe ich vorher entfernt. Das Zeugs hat sofort gewirkt. Die Sporen die noch da waren sind abgestorben und es kamen auch keine neuen bzw. die neuen konnten sich nicht auf der Pflanze anhaften und sind ebenfalls abgestorben. Das ganze kann man bei Bedarf oder zur Vorbeugung alle 7-10 Tage wiederholen! Ich werde morgen nochmal sprühen... Falls meine Zucchinipflanzen wie jedes Jahr auch wieder Mehltau bekommt werde ich dieses Gemisch da auch drauf sprühen bzw. man kann das zeug auch vorbeugend draufsprühen. Auch alle 7-10 Tage wiederholen. Das tolle ist dass es sowohl bei echtem als auch bei unechtem Mehltau hilft, dann muss man nicht erst herausfinden, um welche art Mehltau es sich jetzt handelt! Und das alles ganz ohne Chemie! Viel mehltaufreie Grüsse!
  12. Tonarbeit

    Hallo ihr Lieben! Wie siehts bei euch aus, arbeiten eure Kinder auch gerne mit Ton? Bei meiner Tochter (9) ist gerade das Ton-fieber ausgebrochen.. sie haben in der Schule damit angefangen, jetzt mussten wir letztens auch unbedingt noch Ton kaufen, damit sie zuhause noch weiter kreativ sein konnte :-) Ich freu mich, wenn es ihr so Spaß macht,.. nur langsam weiß ich gar nicht mehr wohin mit den ganzen Schüsseln etc, die sie macht ;-))
  13. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  14. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  15. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  16. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  17. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  18. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  19. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  20. Babysocken - stricken contra häkeln....?

    Hallo Ihr Lieben, bin ja nunmal bekennender Handarbeitsanfänger....möchte aber unbedingt Söckchen und Mützen fürs Baby machen. eigentlich wollte ich die stricken, auch wenn ich das das letzte mal in der Schule , vor gefühlten 500 Jahren, gemacht habe. Jetzt flattert mir gestern der Weltbildkatalog vor die Nase, da sind Bücher drin über Socken häkeln.....hab ich noch nie gehört... Was ist denn nun besser fürs Baby . häkeln oder stricken,und welche Technik ist Anfängertauglicher? Bitte helft einer Ahnungslosen.... Danke.
  21. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  22. Zuschüsse für Schulmaterial???

    Tja die Schule geht zu Ende und die Bücherzettel für das neue Schuljahr flattern ins Haus.Mein jüngster brachte seinen heute mit Bitte 150Euro Büchergeld und für Schulmaterial mitschicken.Dann habe ich aber noch 2 weitere Schulpflichtige Kinder bei denen es sicher nicht anders aussieht.Nun meine Frage kann man auch wenn man berufstätig ist irgendwo Zuschüsse beantragen??Hab mir da nie Gedanken gemacht aber das wird ja immer mehr was man da in der Schule läßt-wahnsinn:arolleyes:
  23. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  24. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  25. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben