Isa1985

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    99
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Isa1985

  • Rang
    Kleinkind
  • Geburtstag 12.03.1985

Contact Methods

  • Yahoo
    isa120385

Profile Information

  • Geschlecht
    männlich

Adresse

  • PLZ
    71364
  • Bundesland
    Baden-Württemberg

Rund um die Familie

  • Kinder
    Kinderwunsch
  • Kinderwunsch
    2
  • Familienstand
    Verheiratet
  • Kontakt:
    Per Email als auch im Forum erreichbar
  1. Langzeitstillmama?

    Hallo Mädels, das Thema ist zwar schon etwas älter ist für mich aber aktuell. Mein Schatz ist jetzt 13 Monate und wird so oft er es möchte gestillt. Also meistens nach dem Aufstehen, mittags zum einschlafen, abends zum einschlafen und nachts wenn er wach wird. Oft stille ich ihn auch wenn er hingefallen ist um ihn zu trösten. Im Oktober soll unser zweites Baby kommen und wenn nötig werde ich dann Tandemstillen. Meine FÄ hat diesem schon zugestimmt. Gehts jemand so wie mir?
  2. Wo schläft euer Baby im ersten Jahr?

    Unser Schatz ist jetzt 13 Monate alt und schläft nur bei uns im Bett. Weder er noch wir haben damit ein Problem. Wir sind morgens alle total entspannt. Selbst als wir am Anfang ein 1,40m Bett hatten. Ich hätte es Anfangs nie übers Herz gebracht ihn auszuquartieren. Da ich auch keine große Lust hatte mehrmals nachts zum Stillen aufzustehen hat es so für uns am besten gepasst. Im Oktober soll unser zweites Kind kommen. Wir sind gespannt wie es werden wird.
  3. Tanzmöglichkeiten in Winnenden und Umgebung

    Ich kenne hier die Tanzschule Bodemer. Ich glaube die bieten so was auch für Kinder an. Und in Sulzbach an der Murr gibt es die Belinda. Die hat früher immer Kinderdiskos veranstaltet.
  4. Unregelmäßiger Zyklus wann SST?

    Also ich hatte es auch schon oft, dass die Mens auf sich warten ließ. Hast du sie denn jetzt bekommen?
  5. Schwanger in welchem ÜZ?

    Beim Ersten Mal hat es 8ÜZ gebraucht, bei der Nr.2 die leider eine FG war hat es sofort geklappt und bei der jetzigen SS hat es auch sofort geklappt
  6. Wieviel Kinder möchtet Ihr haben?

    Wir hätten gerne drei Mäuse. Nr. 2 ist unterwegs.
  7. Schwanger?

    Also ich bin auch gespannt.
  8. Hallo ich habe heute mein Baby in der 7. SSW verloren. Seit gestern Abend hatte ich Schmierblutungen und heute Nacht kamen Periodenartige Blututungen dazu. War bei FÄ sie sieht nichts auf dem Ultraschall. Ich bin zu tiefst traurig, da ich nicht dachte das mich das so mitnehmen wird, da ich schon ein Baby habe. Ich denke es wäre ein Mädchen geworden. Deshalb bekommt das Sternchen den Namen Hagar von mir. Du wirst immer deinen Platz in meinem Herzen haben. Auch wenn du nur kurz bei mir warst liebe ich dich. Irgendwann sehen wir uns wieder. Die FÄ meinte das wir ohne Pause weiterhibbeln dürfen, dies werden wir dann auch machen.
  9. Hilfe meine Mutter raucht und versteht mich nicht. Lang

    Ich würde meine schwiemutter gern öfter sehen. Leider wohnt sie in der schweiz. Meine Mutter will nicht spazieren und die Fahrkarte bezahle ich ihr auch immer. Sie will immer das es nur nach ihrem Kopf läuft. Also nur zu ihr oder gar nicht. So ist sie leider. Ich melde mich nicht bei ihr. Schließlich hat sie aufgelegt. Ich hab immer alles gegeben. Wenn sie sich nicht mehr meldet dann ist es halt so. Aber ich geb jetzt auch nicht nach. Zwingen will ich sie auch nicht zu etwas. Ich hab mich halt total in ihr getäuscht. Nur wenn man etwas ausmacht und so kurz davor absagt darf ich ja wohl auch sauer sein oder?
  10. Hilfe meine Mutter raucht und versteht mich nicht. Lang

    Es ist nicht so das ich ihn gern in andere Hände gebe. Aber manchmal wäre es für ganz spezielle situationen.
  11. Hilfe meine Mutter raucht und versteht mich nicht. Lang

    Wieso dachtest du ich sei 17?
  12. Hilfe meine Mutter raucht und versteht mich nicht. Lang

    Wir haben uns sonst jede Woche gesehen. Ich will sie nicht in Beschlag nehmen. Aber wenn sie sich dafür anbietet und einen Tag vorher absagt kann ich wohl sauer sein. Sie hat null Interesse am dem kleinen. Es kotzt mich nur so sehr an weil ich immer springen muss wenn sie ruft. Und nie frägt sie wie es uns geht. Ich hab ihr so viel schon bezahlt. Den Führerschein weil sie ihn nicht bezahlen konnte Lebensmittel. Ist es da zu viel verlangt das sie mir nur ab und an mal hilft oder mir anruft. Jetzt wo sie alles hat bin ich und der kleine ihr total egal. Das kotzt mich so sehr an. Eure Vorschläge gehen auch nur wenn ich sie einlade, abhole usw. Von mir wird nur gefordert. Ich stell demnach kleinen später mal ein Bild hin damit er weis wie sie aussieht.
  13. Hi Mädels, ich hab ein echtes Problem. Und zwar. Mit meiner Mutter hab ich mich immer super gut verstanden. Wir waren ein Herz und eine Seele. Waren. In der SS hat sie sich immer voll für mich interesiert und wir haben fast jeden Tag telefoniert. Nach jedem Arzttermin haben wir uns ausgetauscht. Vor der Geburt war sie auch voll dabei. Sie hat mitgefiebert zur Geburt. Und selbst kurz vor der Geburt hab ich ihr noch angerufen. Jetzt ist der Kleine da. Und meine Mutter wohnt nur 15km von uns entfernt. Sie hat zwar kein Auto aber der Zug fährt fast direkt vor ihrer Wohnung ab. Bei uns vom Bahnhof würde ich sie abholen. Sie wäre so nur 15 min unterwegs. Seit Samuel auf der Welt ist und das sind jetzt schon 16 Wochen hat sie ihn vielleicht 6x gesehen. Und wenn sie ihn sieht dann will sie ihn nicht wirklich auf den Arm nehmen und wenn er dann weint gibt sie ihn sofort mir. Anstatt ihn zu wiegen oder ihn zu trösten. Das ist aber nicht das größte Problem für mich. Aber es ist schade das sie so selten kommt. Das riesen Problem ist das sie raucht. Sie raucht in ihrer Wohnung. Ich habe ihr damals gesagt das wenn sie nicht lüftet bevor ich komme kann ich nicht kommen. Das versteht sie leider nicht. Das ist doch nicht zu viel verlangt oder? Ich habe sie seit der kleine auf der Welt ist auch noch nicht besucht. Letzte Woche hatte ich einen Zahnarzttermin. Wir haben ausgemacht das sie mitkommt und dort im Wartezimmer auf ihn aufpasst. Einen Tag davor hat sie mich dann angerufen und mir gesagt es wäre doch blöd wenn sie mitkommen würde. Völliger schwachsinn. Ich habe ihr gesagt das ich aber nicht abpumpen möchte (war eine Ausrede, ich pumpe sonst immer ab wenn meine Schwiegermutter auf ihn aufpasst usw.) das ging ein paar mal hin und her. Und dann meinte sie das ich doch nicht immer einen Bogen um ihre Wohnung machen kann. Da war ich echt sauer. Bei ihr in der Wohnung stinkt es durch das ****** rauchen. Auch wenn sie nur in der Küche raucht zieht der Rauch in die ganze Wohnung. Da hab ich gesagt das ich nicht in ihre Wohnung mit dem kleinen gehe weil es nach rauch stinkt. Da hat sie einfach aufgelegt. Seit einer Woche hab ich nicht mehr mit ihr telefoniert. Dann war sie gestern am Muttertag bei meiner Oma. Und anstatt uns im gleichen Ort zu besuchen ist sie einfach heimgegangen. Ich war so enttäuscht, so traurig. Was kann der kleine dafür? Ich bin doch die Mutter die ihn vor so einem Gestank schützen muss. Oder? Ich bin dann abends zu meiner Oma. Die meinte ich soll mich schämen an Muttertag mich nicht bei meiner Mutter zu melden. Dann hab ich sie gefragt ob sie weis warum ich mich nicht gemeldet hab. Ja sie weis es. Da kam der Knaller. Die Kinder sind doch früher alle groß geworden obwohl geraucht wurde. Warum versteht mich denn keiner? Ich will Samuel schützen. Er kann sich noch nicht wehren. Und vor dem Risiko der vielen Krankheiten und des plötzlichen Kindstods muss ich ihn schützen. Übertreibe ich wenn ich verrauchte Wohnungen usw. meide?
  14. Wie ging bei Euch die Geburt los?

    Ich hatte um 7 Uhr einen Blasensprung. Wurde dann mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gefahren. Um 10 Uhr hatte ich die ersten Wehen alle 2 Minuten. Bis dahin war der Mumu 3 cm auf. Mehr hat sich erst getan als ich un 16 Uhr die PDA bekam. Um 19 Uhr wurde entschieden dass ich einen ks bekomme. Da Samuel fest steckt. Um 19:32 war der Schnuffel dann endlich da. Ich hoffe das die nächste Geburt besser wird.
  15. Blutung

    Guten Abend Mädels, ich hab am 30.1.12 meinen wunderbaren Sohn geboren. Am 30.3. also 2 Monate später hatte ich eine helle Blutung. Jetzt schwirrt es mir seit Tagen im Kopf. War das eine Einnistungsblutung? Ich hab mir Ss-Tests bestellt und werde dann gleich einen machen. Ist der Hcg Wert jetzt wieder auf null? Wir haben immer mit Kondom verhütet. Was meint ihr?