Odessa

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    10.002
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    30

Odessa last won the day on April 27

Odessa had the most liked content!

Ansehen in der Community

975 Excellent

Über Odessa

  • Rang
    Genie
  • Geburtstag 05.06.1982

Profile Information

  • Geschlecht
    weiblich

Adresse

  • PLZ
    25451
  • Bundesland
    Schleswig-Holstein
  • Land
    Deutschland

Rund um die Familie

  • Beruf
    Mama
  • Kinder
    1 Kind
  • Kindergeburtstag
    09.05.2011
  • Kinderwunsch
    2
  • Familienstand
    Verheiratet
  • Kontakt:
    Schreibt mir bitte nur im Forum

Letzte Besucher des Profils

2.296 Profilaufrufe
  1. Ich hatte noch nicht einmal Spargel dieses Jahr ich sollte wohl langsam mal anfangen... Wenn wir selber ernten können gibt es auch wieder frisches Gemüse. Ich liebe es meine eigenen Zucchini zu ernten. Ich hoffe, dass die Schnecken sie verschonen.
  2. Gesund ist es wohl wirklich nicht in der Schule. Bei uns gibt es das "gute" Appet.to Essen, wobei es besser geworden sein soll. Den Kindern scheint es auch zu schmecken. Ob nun immer alles zu hundert Prozent gesund ist was ich koche, sei mal dahin gestellt. Ich greife oft auf Tiefkühlgemüse zurück weil mir die Zeit fehlt immer alles frisch zu zu bereiten. Ich denke aber das es allemahle besser ist als gar nichts. Ich glaube allerdings das die Küche heute mal kalt bleibt. Es ist so warm hier... Vielleicht mach ich später Wraps oder so.
  3. Dom kann es sein das du am WE mehr Zucker hattest und dein Körper deshalb etwas verrückt spielt? Ich habe wegen des Zahns wenig genascht und allgemein nicht so viel gegessen. Aber umbringen wird es mich nicht. Heute hatte ich dafür nen kleinen Kinderriegel und ein Kaktuseis. Naja und wegen Kopfweh auch 2 Glas Cola aber das ist wirklich selten geworden. Ich koche ja überhaupt nicht gerne, deshalb habe ich auch selten gekocht in letzter Zeit.
  4. Oh... Zähne.... Meine Zahnärztin meinte, dass Zähne zum Glück echte Teamplayer sind was das vor sich her schieben angeht. Die tun dann irgendwann einfach weh und dann MUSS man reagieren. Ich habe natürlich null abgenommen aber auch nicht wirklich zu. Immerhin etwas. Ich versuche jetzt jeden Abend was kleines für uns zu kochen und Keksi freut sich über eine zweite warme Mahlzeit er kann es ja ab.
  5. Dom das mit dem Fleisch ist ärgerlich. Ich finds doof wenn man grillt obwohl man es nicht mag und man es dann nicht richtig macht. Schade um die Lebensmittel. Wir hatten gestern aber auch unsere liebe Mühe mit dem grillen. War wirklich nicht schön weil die Kohle nicht heiß werden wollte und zu allem Übel hab ich dann beim Versuch die Grillfackeln zu braten, auch noch den Rauchmelder in dem Mobilheim meiner Schwestetn ausgelöst... Aber egal. Jetzt sind wir wieder zu Hause und ich glaube ich könnte sogar etwas abgenommen haben. Meine kurze Hose rutschte mir auf jeden Fall heute.
  6. Nachdem Herr Keks nu wieder nen riesen Wutanfall hatte, war dann das Grillen heute Abend ganz schnell beendet und ich war einfach satt! Was für ein generve! Immer muss ein ansich schöner Kurzurlaub so blöd zu ende gehen... *seufz*
  7. Mich macht gar nichts glücklch was Diät angeht... Mal sehen wie sich das jetzt über Pfingsten entwickelt mit dem Gewicht. Mal davon ab das ich ja nochimmer Probleme mit dem Zähnen habe, da mag ich eh nicht so viel essen.
  8. Zum Teil hab ich wirkich Hunger, aber keine Zeit für was vernünftiges zum Teil hab ich irgendwie Appetit. Ich kann das schwer beschreiben.... Solsort ansich hab ich ne, wie ich finde sogar sehr gute, App. Aber da fängt es schon an wenn ich was koche wie rechne ich das an. Ich wiege es meist nicht ales ab... ich glaube mir fehlt momentan echt die nötige Konsequenz...
  9. Dom das glaube ich dir das du heute die Jacke brauchen konntest. Hier war es echt frisch...
  10. Heute war es wieder gar nicht schlimm obwohl die Nachrichten Mist waren. Ich kann das aktuell nicht richtig umschreiben. Ich glaube das es bei mir oft dieses schnelle mal zwischendurch ist..
  11. Ich würde es dir auf jeden Fall wünschen! Ich müsste wohl eigentlich auch wirklich an meinem Verhalten arbeiten. Aber das ist eben auch wirklich schwer und ich denke auch das es ein langer Prozess ist.
  12. Ich hatte ja früher nur 50 Kilo. Ja ich weiß das das viel zu wenig war, aber ich denke, dass die Schilddrüse damals schon gesponnen hat. Als wir 2005 geheiratet haben, war ich dann mit wirklich ganz viel Essen bei 58 kilo ca. Danach fing es dann an mit der Zunahme. Alle haben gemeint das es nicht an der Schilddrüse liegt sondern daran das wir 2006 aufgehört haben zu rauchen. Irgendwann hat mich dann mal jemand Ernst genommen und die Schilddrüse getestet. Da hatte ich dann aber auch schon locker 75kg. Es ist nicht so das ich mich da nicht wohlgefühlt hätte mit dem Gewicht, aber seit dem nehme ich immer mal wieder Schubartig zu. Und dann sind in einem "Schub" plötzlich 5 kg mehr drauf. Ohne das ich doll aus dem Rahmen fallen würde mit dem Essen. Das frustriert mich schon sehr... es geht immer alles so schleppend und quälend. Es ist gar nicht so das ich nicht auch gerne gesunde Sachen esse, aber ich hab da keine Lust zu wenn es nichts bringt
  13. Eva morgen wird es ein plus geben bei mir. Ich hatte heute den ganzen Tag Hunger und ich bin so nervös wegen des Arzttermins. Naja es ist dann eben so...
  14. Cool! Ich drück die Daumen!
  15. Ich hab immerhin 200g geschafft. Ich freu mich! Dom super das du das erste Ziel erreicht hast! Wie ist das nächste?