Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation since 23.06.2018 in allen Bereichen

  1. 2 points
    Heute mittag unser Standard-Curry mit roten Linsen und Möhren und (Süß) Kartoffeln. Ich finde, die Farbe ist leider nicht so attraktiv, aber alle mögen es gerne. Nachtisch heute sind gesalzene Nüsse
  2. 2 points
    Bei uns gibts heute Kinderessen Fischstäbchen, Püree, Spinat.
  3. 2 points
    Hier gab es auf Kinderwunsch Nudeln mit Bratwurstsoße, zum Dessert Obstquark
  4. 1 point
    Hallo ihr Lieben, Kennt ihr das auch? Wenn man nach längerer Zeit (zum Beispiel, weil ein Umzug ansteht oder man irgendwas sucht) mal Schränke öffnet, finden sich da Dinge, von denen man nicht mal mehr wusste, dass man sie überhaupt besitzt. Oder dass man DInge in der Wohnung ständig im Weg rumliegen hat, weil man nicht mehr weiß, wo man dafür noch einen Platz finden soll. Oder dass man beim Putzen Dinge ständig hin und herräumt und sie einen nerven, weil sie nur im Weg sind und einem gar nicht mehr gefallen oder weil man sie auch gar nicht nutzt. Mittlerweile gibt es immer mehr Menschen, die sich von genau solchen Dingen trennen, die sie eigentlich gar nicht nutzen, sondern nur besitzen, um mehr Platz zu haben, weniger Zeit ins Putzen und Räumen zu investieren und einfach eine ordentlichere, übersichtlichere Wohnung zu haben. Und weil wir gern für alles Schubladen und Namen haben, nennt man diese Strömung Minimalismus. Und weil manche Menschen gern aussortieren müssen, aber sich nicht aufraffen können oder keine Ahnung haben, wo und wie sie anfangen sollen, hat sich irgendwann irgendwer überlegt, das Aussortieren zu einem Spiel oder einer Challenge zu machen. Über 30 Tage wird dabei am ersten Tag 1 Teil aussortiert und dann pro Tag ein immer Teil mehr, also 2 Dinge am 2. Tag, 3 am dritten... 30 am letzten. Und ich möchte heute so ein Spiel starten. Und alle, die auch zu viel zu Hause rumliegen haben, möchte ich dazu einladen, mitzumachen. Ihr müsst nicht heute anfangen, sondern könnt gern auch später einsteigen und wenn ihr Lust habt, hier berichten, was ihr am jeweiligen Tag aussortiert habt und wohin ihr das weitergebt bzw. entsorgt.
  5. 1 point
    Herzlichen Glückwunsch, Krähe! Dir alles Gute für die Schwangerschaft! Aber ich glaube mit 3 Kindern zählt man noch nicht als Großfamilie.
  6. 1 point
    Mein Zwerg kommt auch 2019 in dir Schule. Und bei ihm mach ich mir, im Vergleich zum Großen damals, keine Sorgen. Er ist stolz jetzt Maxikind zu sein und freut sich auch auf die Schule. Ich hoffe, dass ihm das KiGa-Jahr nicht zu langsam vergeht.
  7. 1 point
    Vielleicht zelten wir nochmal im Garten oder so.
  8. 1 point
    Ich werde mich zwecks großer Wohnmobil Tour durch Schweden und Finnland bald wieder von Ramen, Ravioli und Suppe ernähren
  9. 1 point
    Wo fahrt ihr denn alle so hin? Wir machen nur eine Tagestour nach Dänemark ins Legoland. Ich hatte heute Mittag spontanes Supermarkt Sushi an der Alster und es war herrlich!
  10. 1 point
    Foto muss ich probieren Eva, von dem Gericht mit Schokosoße hab ich noch nie gehört. Ich glaube, das probiere ich lieber nicht, die Mädels essen mir eh zu viel Nutella. Als Gesundheitsalibi lassen sie mich wenigstens Bananenscheiben aufs Nutellabrot drauflegen. Zerreißt der Fladen oder fällt alles raus bei euch? Wir haben verschiedene Fladen probiert und manche reißen viel schneller als andere. Ich mag die vom R.we am liebsten, weil die stabil sind und die Packung wiederverschließbar ist. Wir essen sie meist nicht an einem Tag auf. Bei uns gehen sie auch schneller kaputt, wenn die Füllung zu feucht ist. Am liebsten mögen die Mädels eine Tacofüllung. Hähnchenfleischwürfel, Tacosoße aus dem Glas (verfeinert mit etwas Senf und Zitronensaft) und mexikanisches Gemüse aus der Dose (Mais, Erbsen, Paprika) und geriebener Käse obendrauf, den Fladen vorher mit saurer Sahne einstreichen. Das ist aber zu flüssig zum Mitnehmen in die Schule. Das Essen endet immer mit viel Kleckerei, ist aber super lecker. In die Schule gibt's dann Hähnchenstreifen, Paprika, Gurke ohne Kerne und Käse. Auf den Fladen vorher saure Sahne und Tomatenmark oder Barbeque Soße, aber nicht zu viel. Und vor dem Rollen kurz in die Mikrowelle, damit der Teig elastisch ist. Meine Hähnchenmarinade ist aus verschiedenen Rezepten zusammengeklaut: Sojasoße, Teriyakisoße, Barbeque Soße, Erdnussbutter, Öl, Hähnchenwürze und Grillgewürz. Knoblauch wäre auch noch lecker, aber das eher am Wochenende. Das Fleisch mindestens einen halben Tag darin im Kühlschrank ziehen lassen. Die Erdnussbutter klingt da vielleicht komisch, die passt aber super mit der Sojasoße zusammen. Was mir zu den Zucchini noch eingefallen ist: wir mögen die am liebsten mit Stangensellerie, stückigen Tomaten aus der Dose, Zwiebeln, Knoblauch und einen Schuss Wein. Ein Schuss Sahne ist auch wichtig, sonst kann es leicht zu sauer sein. Das ist unser Weihnachtsgemüse, weil wir es zum ersten Mal zum Weihnachtsputenbraten gegessen haben. Da geht sogar mein Mann an Zucchini dran
  11. 1 point
    Wir mögen sie gerne mit Tomate, Rucola und Mozzarella, oder Putenbrust, Frischkäse, Avocado, oder Lachs, Spinat, Ricotta
  12. 1 point
    Nudeln mit Pesto, Zucchini, Linsen. Ich bin zur Zeit so unendlich kreativ und erfinderisch... nicht.
  13. 1 point
    Bei uns gab es gestern Mittag Kartoffelstampf mit Erbsen und grünen Bohnen, für die herren noch Fischstäbchen dazu. Zwischendurch hab ich mir 3 Schälchen Müsli gegönnt. ABends war ich überfressen und mir war übel Heute gibt es Nudeln mit Pesto und dazu für mich Kichererbsen und Zucchini. Ich denke, die Zucchini werde ich in ner Pfanne machen mit Oregano, Salz und Pfeffer... Edit: ja, so hab ich die Zucchini gemacht (und mit nem Zwiebelchen) zum Nachtisch gab es Korianderjoghurt mit Balkonhimbeeren aus eigener Ernte
  14. 1 point
    Dom meinst du intervall Fasten? Das ist momentan schwer umzusetzen wegen der Umschulung. Aber immerhin hab ich nicht mehr das Gefühl permanent essen zu müssen. Das freut mich schon sehr.
  15. 1 point
    Ich bin heute richtig früh dran. Frühstück as usual, heute Mittag Chili. Auf dem Zutaten Foto fehlt eine Tasse Hirse, Lorbeerblätter und Chiligewürzmischung Nachtrag: nachmittags gab es 2 Tassen Caro und 1 Schälchen Quark mit Banane, abends nich mal Chili und eine Banane
  16. 1 point
    Oha keiner da - naja bin ja selber nur noch selten hier - bei uns ist alles gut - es hat sich nix verändert. Schaut mal wieder rein!!
  17. 1 point
    Mensch MyGirls war wirklich lange nicht hier Herzlichen Glückwunsch zu Nummer 5 !!!!! - mein Großer heißt Henri - Alles Liebe für Euch!!


  • Newsletter

    Möchtest du immer über unsere Neuigkeiten und Informationen auf dem Laufenden gehalten werden?

    Anmelden