Mode und Handarbeit

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Euer Hobby ist Handarbeit? Schön den hier findet Ihr viele Mütter, die ebenfalls Häkeln, Stricken, Sticken und Nähen. Themen sind welche Wolle (Filzwolle) soll man nehmen. Ist Sockenwolle für Wollsocken geeignet für Strick Socken und hilft mir eine Strickmaschine?

Bitte beachtet, dass Ihr keine geschützten Strickanleitungen oder Stickanleitungen ins Internet kostenlos zum Download einstellen dürft.

40 Themen in diesem Forum

  1. Bitte beachten!

    • 0 Antworten
    • 4.916 Aufrufe
    • 911 Antworten
    • 41.274 Aufrufe
    • 6.123 Antworten
    • 165.123 Aufrufe
  2. Brauche ... Ideen

    • 9 Antworten
    • 464 Aufrufe
  3. Lampenschirm selber machen?

    • 2 Antworten
    • 397 Aufrufe
  4. Welche Overlock?

    • 0 Antworten
    • 448 Aufrufe
  5. Etuikleid selber nähen

    • 2 Antworten
    • 680 Aufrufe
    • 7 Antworten
    • 735 Aufrufe
  6. Kleid temporär kürzen ohne Nähen?

    • 6 Antworten
    • 3.524 Aufrufe
    • 27 Antworten
    • 4.684 Aufrufe
  7. Overlock oder "normale NäMa"?

    • 26 Antworten
    • 3.549 Aufrufe
    • 3 Antworten
    • 1.060 Aufrufe
    • 6 Antworten
    • 1.294 Aufrufe
    • 6 Antworten
    • 1.270 Aufrufe
    • 4 Antworten
    • 1.467 Aufrufe
    • 4 Antworten
    • 1.163 Aufrufe
    • 147 Antworten
    • 11.873 Aufrufe
    • 54 Antworten
    • 5.120 Aufrufe
    • 8 Antworten
    • 1.324 Aufrufe
    • 155 Antworten
    • 12.758 Aufrufe
  8. Wichteln mit Selbstgemachten

    • 5 Antworten
    • 1.481 Aufrufe
  9. Wer näht noch??

    • 26 Antworten
    • 6.808 Aufrufe
    • 7 Antworten
    • 4.988 Aufrufe
  10. Inchies

    • 11 Antworten
    • 2.353 Aufrufe
  11. Wie kann man dünnen Filz kleben?

    • 6 Antworten
    • 3.811 Aufrufe
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Beiträge

    • Es ist auch toll, habs schon mal erlebt und kann sagen, es ist die perfekte Kombi, tolles Essen und gemeinsam einen Mordfall erleben - das macht super spaß und wie gesagt wir haben das damals als Vierergruppe gemacht und hatten allesamt sehr viel Spaß, mir fiels aber voll schwer den Mörder zu identifizieren hatte da nicht so logisch mitdenken können, und es gibt immer wieder Wendungen und mehr in der Geschichte, war irre!
    • Denke auf jeden Fall ists wichtig sich durchzukosten, oftmals hat man ja die Möglichkeit nicht gerade 10kg zu bestellen sondern sich mal eine Tüte oder so mitzubestellen und dann kann man ja sehen ob es einem schmeckt, gut ist halt dass sie nicht frittiert sind, das ist besser als bei anderen Chips.
    • Ich kann Dir nur eine werbefreie Empfehlung geben: Probiere es einfach aus...ob die Dinger schmecken oder nicht kann Dir niemand ernsthaft sagen. Geschmäcker sind verschieden, genau wie die Wahrnehmung ob 1-2€ viel oder wenig Geld sind  
    • Ich würd mal Kartoffelchips selbst machen. Dörren oder mit wenig Öl. und mal überlegen, in welchen Situationen dieser Heißhunger kommt, und ob du diese Situationen nicht vermeiden kannst. und es wäre interessant, ob dein Hirn dann die Kartoffel will, oder einfach irgendwas Salziges oder einfach Fett der zum Beispiel das Glutamat? Kartoffeln abends sind ganz gut. Sagt zumindest die Autorin von "Potatoes not Prozac", Kathleen DesMaisons. Das Buch ist wirklich gut, wenn man sich mal intensiv mit den Ursachen für Heißhunger und Essen als Belohnungauseinandersetzen möchte.
    • Kommt drauf an was man als viel Geld ansieht;) Wenn du mir jetzt sagst, ich habe schon viele ausprobiert und sie schmecken alle nicht, dann lass ich es auch ganz sein. Ich schaffe es einfach auf Schokolade zu verzichten oder auf Gummizeug, bei Chips tu ich mir da sehr schwer. Ich schaffe es sicher mal eine Woche keine zu essen, dann aber kommt der Heißhunger. Da denke ich mir ist es sinnvoller  bewusst zu essen, wenn es dann auch noch nicht ganz so viel Fett sein muss um so besser. Bin auch offen für sonstige Snacks die vielleicht meine Chips vergessen machen;)