Artikel

  • Geburtsberichte

    Ein Kind zur Welt zu bringen, ist eine außergewöhnliche Erfahrung, egal wie das Baby das Licht der Welt erblickt. Eine der besten Möglichkeiten für werdende Mütter sich auf die Geburt ihres eigenen Babys einzustellen ist, wenn die wahren Experten zu Wort kommen - andere Mütter.
    Gast-Autor: Adeba Redaktion Bildquelle(n):

    Annamartha / pixelio.de

    • 0 Kommentare
    • 460 Aufrufe
  • Sachen für die ersten Tage zu Hause

    Welche Dinge brauche ich für die ersten Tage nach der Geburt bzw. nach dem Krankenhaus zu Hause. Nun die Kliniktasche hast Du hoffentlich nicht im Krankenhaus vergessen aber die folgenden Dinge solltest Du am Besten schon zu Hause haben. Der Rest kann nach und nach kommen. Wir hoffen, dass Dir die folgende Checkliste hilft.
    Gast-Autor: Adeba Redaktion Bildquelle(n):

    © S.Kobold - Fotolia.com

    • 0 Kommentare
    • 380 Aufrufe
  • Terminüberschreitung

    Der errechnete Geburtstermin ist da, aber nichts geschieht, nur die Anspannung wächst. Sehr viele Frauen lassen sich verunsichern, denn plötzlich werden sie bald täglich gefragt: "Jetzt wird es aber Zeit, daß das Baby kommt. Machst Du Dir keine Sorgen? Was sagt denn der Arzt dazu? Weißt Du, damals bei meiner Schwangerschaft wurde die Geburt am Termin eingeleitet, um das Kind nicht zu gefährden... etc. etc. "
    Gast-Autor: Adeba Redaktion Bildquelle(n):

    © Diana Valujeva - Fotolia.com

    • 0 Kommentare
    • 440 Aufrufe
  • Buchtipp: Kinderwunsch - Natürliche Wege zum Wunschkind

    Kinder sind das größte Glück auf Erden. Für manche nur ein Spruch, für viele – so auch für Dich - eine Tatsache. Und so wünscht auch Du Dir Nachwuchs. Tipps von der besten Freundin, Deiner Mutter und überhaupt aus dem Umfeld gibt es genauso reichlich, wie Ratgeber in Buchformat. Adeba.de hat sich einen mal ein wenig genauer für Dich angeschaut. Und zwar den GU Ratgeber „Kinderwunsch – Natürliche Wege zum Wunschkind“ von Dr. med Christian Gnoth und Andreas A. Noll.
    Gast-Autor: Adeba Redaktion Bildquelle(n):

    adeba

    • 0 Kommentare
    • 377 Aufrufe
  • Zeichen des Geburtsbeginns

    Es gibt mehrer verschieden Arten an denen Ihr erkennen könnt, dass ein Geburtsbeginn bevorsteht. Doch wie sind die körperlichen Anzeichen einer Geburt. Wie kann man die Vorwehen erkennen? Gibt es Zeichen für die Wehen oder sind es nur Übungswehen? Erkennt die Vorwehen richtig.
    Gast-Autor: Adeba Redaktion Bildquelle(n):

    © Gewoldi - Fotolia.com

    • 0 Kommentare
    • 434 Aufrufe